Freitagsblumen

Jeden Freitag sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen
schöne Blümchen für die Vase.Und hier präsentiere ich die nächste Runde Tulpen…
mit Zweigen von der Kornelkirsche aus dem Garten.

 

 

Das schwarze Schaf habe ich geschenkt bekommen…
ob mit Hintergedanken, ist mir nicht ganz klar…;-).

 

„Auch schwarze Schafe können Herden bilden.“
Unbekannt

Kommt gut ins Wochenende!

29 comments
  1. Liebe Lotta,
    die Tulpen sind herrlich! ist das eine Art Papageientulpe? ICh mag ja die Sorten mit den franseligen Rändern :O)
    Das schwarze Schaf ist niedlich , das Zitat dazu genial!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

  2. wieder soo schön!! deine keramiksammlung scheint unerschöpflich zu sein – die herrlichen kannen mit deckel sind ja eindrucksvoll und haben eine wunderschöne glasur! wo finde ich eine liste aller töpfermärkte? ich sollte sparen und dann im sommer eine rundtour machen…
    herzliche grüße ins wochenende, mano

  3. Ein schwarzes Schaf.. soso… 😉
    Es macht sich auf alle Fälle gut neben dem schönen Frühlingsstrauß mit den treibenden Zweigen. Lässt den Frühling doch schon erahnen. Naja, von wegen am Sanmstag wird es frühlingshafte 16 Grad (habe ich gestern gelesen). Bei uns kommen ganz zarte Schneeflocken vom Himmel!
    Wahrscheinlich erwähne ich deswegen das F-Wort ganz häufig, damit es endlich mal in Erscheinung tritt)
    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Mir waren die schwarzen Schafe schon immer ans Herz gewachsen…
    Deine Keramik ist wieder wundertoll, so zart und fein und mit einem verwaschenem Blauton. Da hab ich die Tulpen glatt wieder fast übersehen.
    Liebe Grüße

  5. Du bleibst mit Dir immer treu, liebe Lotta! Das mag ich so an Deinen Post ;)) Deine getöpferte Vase schaut einfach wunderschön aus.. dazu die Tulpen mit den Zweigen.. perfektes Vorfrühlingsahnen im Hause Lotta. Liebe Grüße, Nicole

  6. Liebe Lotta,
    ich habe es im Moment auch mit den schönen Tulpen, das ist wahrscheinlich unser Wunsch nach Frühling, wärmeren Temperaturen 🙂
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße,
    Kebo

  7. …wieder so schöne Keramik,. liebe Lotta,
    die ich bei dir noch nicht gesehen habe…oder ich erinnere mich nicht…die Tulpen sind der Farbtupfer auf dem i,

    lieber Gruß Birgitt

  8. Lieber ein schwarzes Schaf, das seinen eigenen Weg geht, als ein weißes, welches dumm mit der Herde mittrottet. So kannst Du es doch auch sehen…
    Die Tulpen haben eine tolle Farbe und in der Vase sehen sie super aus.
    Dir einen schönen Freitag und viel Spaß im Theater.
    Lieben Gruß, Nicole

  9. Ich bestaune immer deine herrliche Keramik. Sogar die Tulpen scheinen das schwarze Schaf zu lieben. Ich auch, den irgendwie erinnert es an den schwarzen Lockenhund 😉
    (übrigens, habe gerade meine Hundebücher gezählt, knapp über 100 😉
    Liebe Grüße
    Andrea

  10. Hallo Lotta,

    das schwarze Schaf ist mir auch gleich aufgefallen, ich finde sie schön, sie bilden so einen angenehmen Farbklecks in den Herden 🙂

    Eine Herde schwarzer Schafe habe ich nun allerdings noch nicht in der Natur gesehen, vielleicht aber schon im übertragenen Sinne 😉

    Lieben Gruß
    Björn 🙂

  11. mir ist ja ein schwarzes schaf lieber, als eine weiße werde, die zu allem nur "määäääähhhhhh" sagt 😉 hab ein wunderschönes wochenende, liebe lotta
    ich drück dich!
    mickey

  12. ich bin sicher, sie haben noch eine große Zukunft vor sich, Deine Tulpen (das ist das Schöne an diesen Blumen).
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  13. deine Tulpen haben es mir angetan, eine ganz besondere Sorte und Farbe. Tja, und das schwarze Schaf, ich finde es nett, denn ein einziges schwarzes Schaf in einer Herde hat ja keine Ahnung, dass es schwarz ist – grins
    LG SIglinde

  14. Dann blüht die Kornelkirsche noch nicht bei dir? Oder hast du nur solche Zweige genommen, die sich länger in der Vase halten…ich musste heute auch mal Blümchen kaufen. Der Schnee diese Woche war mir einfach zu farblos…:-)) Bis morgen….
    LG Sigrun (mit neuem Namen)

  15. Ich mag schwarze Schafe und kann mich an deinem herrlichen töpfernen Geschirr gar nicht satt sehen. Und gerade eben kam mir wieder mein kleines getöpfertes Kännchen mit zartblauem Muster in den Sinn und somit hab ich auch schon eine Freitagsblümchenidee für diese Woche.
    Das wäre dann auch was in blau *freu*
    :O) ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.