Herbstwanderung

Wie ich schon am Samstag erwähnt habe, unternahmen wir im Oktober eine wunderbare Herbstwanderung entlang der Zwickauer Mulde in Richtung Wechselburg und Rochlitzer Berg.
Das Wetter war fast sommerlich und so war diese Wanderung ein wahres Vergnügen.
Einschränkend muss ich allerdings erwähnen, dass ich unterwegs mit der gesamten Verwandtschaft meines Vaters war und mein Hauptaugenmerk nicht auf dem Fotografieren lag. Für wirklich gute Bilder war ich eigentlich zu unkonzentriert…;-) Trotzdem sind eine Menge Bilder zusammengekommen, schließlich waren wir auch den ganzen Tag unterwegs…
 Begonnen hat unsere Wanderung am Fuße des Rochlitzer Schlosses.
Ist doch irgendwie beruhigend, wenn der liebe Gott auf der Wanderung durch den Wald dabei ist, oder…?
 Wer ein Freund von Pilgertouren ist, der wird in dieser Region fündig…
Der Pilgerweg beginnt und endet in der Stadt Geithain.
Ein Höhepunkt des Pilgerweges ist sicherlich das Kloster Wechselburg
welches um 1168 errichtet wurde. Die Klosterkirche dient auch heute noch als Pfarrkirche und Wallfahrtsort.
Neben der Klosteranlage befindet sich die Stadtkirche, die ebenfalls sehr sehenswert ist.
Den Blick vom Friedrich-August-Turm auf dem Rochlitzer Berg habe ich Euch letzten Samstag gezeigt.
Mein Vater behauptete dann auf dem Rückweg zum Rochlitzer Schloss, dass vor 14 Tagen hier noch eine Brücke gestanden hat…
Auch Herrschaften jenseits der 70 mussten sich nun durch das ehemalige Flussbett quälen, was aber letztendlich zur allgemeinen Erheiterung beigetragen hat…und dazu, dass wir alle am Ende der Wanderung dringlich einer Dusche benötigten.
Auch das Rochlitzer Schloss ist sehenswert, nur neigte sich der Tag bereits dem Abend entgegen…und unsere Füße freuten sich auf Erholung…
So endet also unsere Wanderung auch am Rochlitzer Schloss
…und ich hoffe, mich dabei zu begleiten hat Freude bereitet!

30 Responses to “Herbstwanderung”
  1. Jedesmal, wenn ich Deine Bilder betrachte und Dich ein Stück des begleite, denke ich, wie schön die Heimat meiner Mutter doch ist, liebe Lotta!! Ich sollte mir doch mal die Zeit nehmen und mir meine Wurzeln anschauen.. Vielen Dank für diese Denkanstöße, herzlich Nicole.

  2. Guten Morgen liebe Lotta,
    was für eine herrliche Wanderung! Tolle Bilder hast Du mitgebracht. Das Schild am Zaun mit dem so schönen Spruch, herrlich, ja, das gibt ein gutes Gefühl :O) Das Kloster ist sehr sehenswert, die Orgel in der Stadtkirch ist wunderschön, das wäre was für meine Mama, sie spielt seit vielen Jahren die Kirchenorgel …und das mit mittlerweile 83 Jahren noch immer mit viel Leidenschaft :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Was für ein toller Familienausflug! So im kleinen Trupp durch den Wald zu spazieren und die Gegend zu entdecken, tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Sabine

  4. es hat mir sehr viel freude gemacht, dich zu begleiten!! ein wunderschöner weg mit höhepunkten wie kloster und fluss, bachbett und aussicht! noch dazu so schönes wetter und den lieben gott als begleitung – was will mensch mehr!?
    liebe grüße, mano

  5. die laubwaldfotos sind besonders schön.. muss es auch versuchen..mit einem kleinen schnaps und ein glas bier..:)))))

  6. Mensch, ist das schön. Ich kriege jetzt so Wander- und Waldlust, dabei ist es bei uns gerade scheußlich draußen. LG mila

  7. Du kannst dir sicher vorstellen, wo ich auf der Wechselburg am längsten war….im Klostergarten, natürlich! Eine herrliche Gegend.
    LG Sigrun

  8. Danke für deine schönen Aufnahmen. Schön die Wanderung so ein wenig mitzumachen

    Liebste Grüße zu dir 🙂

  9. Es sind ja trotzdem sehr viele schöne Erinnerungsfotos entstanden. War bestimmt ein schöner Tag, bei herrlichem Herbstwetter in Gemeinschaft durch solch einladende Gegenden zu laufen.
    Nett, dass der Kräuterschnaps auch auf Pilgerwegen seine Dienste tut 😉
    Liebe Grüße

  10. …ach Wechselburg, da war ich auch schon lange nicht mehr, liebe Lotta,
    in meiner Jugend führte mich meine Arbeit gelegentlich da hin…schöne Bilder hast du mitgebracht, ich habe was zum Schmunzeln entdeckt und mich über die schöne Abendstimmung gefreut,

    lieber Gruß Birgitt

  11. So schön, mit dir zu wandern und zu schauen!
    Herrlich war dieser Herbst, aber nun wird´s hier langsam regnerisch.
    Liebe Grüße
    Christiane

  12. Das ist doch mal eine richtig tolle Alternative zu einer großen Familienfeier!
    Liebe Grüße
    Andrea

  13. In welch schöner Gegend du zu Hause bist!
    GLG
    Astrid

  14. Eine tolle Wanderung habt ihr gemacht. Buchenwälder, Flusstäler, Wiesen, Schafe, Katzen, ein Aussichtspunkt um sich umzusehen, Burgen, Kirchen und ein Biergarten – eine perfekte Mischung, in der für alle etwas dabei ist. 🙂
    Ehrlichgesagt sieht es ja nicht so aus, als hätten die Stützen im trockenen Flussbett vor zwei Wochen noch eine Brücke getragen, aber vielleicht meinte dein Vater auch… vor 14 Jahren. 😉
    Schöne, stimmungsvolle Bilder.

    Herzlich, Katja

  15. Eine sehr schöne Route habt ihr Euch da ausgesucht.

    LG

  16. Es war wunderbar mit Dir diesen virtuellen Spaziergang zu machen – schöne Gegend, würde mir auch gefallen, da gibt es sehr viel zu entdecken, wie ich an Deinen Fotos erkennen kann 🙂 Immer gerne mehr davon…

    Ob da wirklich vor 14 Tagen eine Brücke stand *hmmmmm*

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  17. Wunderschöner virtueller Spaziergang, vielen Dank dafür 🙂

    Liebe Grüße Andy

  18. Gern war ich dabei, das muss eine lustige Gesellschaft gewesen sein… Und die Mulden-Bilder sind ganz zauberhaft! Lieben Gruß Ghislana

  19. Ich bin auf jeden Fall sehr gerne mit Dir mit gekommen, Lotta.

    Liebe Grüße
    Sonja

  20. Vielen Dank für diesen wundervollen Herbstspaziergang. Wieder einmal war es herrlich deine Bilder anzusehen!
    Liebe Grüsse Alizeti

  21. Das war ein sehr schöner Spaziergang. Danke sehr.
    Lieben Gruß und gute Nacht
    Katala

  22. uneingeschränkt fleißig warst du da. danke fürs mitnehmen. so herrlich.

  23. ein schöner spaziergang und das eure füße sich auf erholung freuten, kann ich mir gut vorstellen. schade, das die tage inzwischen so kurz sind….
    lg mickey

  24. Sind ja doch einige Bilder zusammen gekommen. Schön!
    Und so lange das Wetter noch gut ist, nutzen wir dies auch für jeden noch so kleinen Spaziergang.
    Liebe Grüße

  25. Hallo, liebe Lotta, heute muss sich die "Westsächsin" mal wieder melden…Wunderschöne Bilder aus einer wunderschönen Ecke Sachsens!!! Auch wir sind öfters in der Gegend; zuletzt in Rochlitz, als sich der lebendig gewordene Fürstenzug dem Publikum zeigte. Ein tolles Erlebnis, wenn die Figuren, die eigentlich an der Wand des Dresdner Schlosses übermannsgroß zu sehen sind, "zum Leben erwachen" und auf Pferden oder zu Fuß in prächtigen Gewändern durch die Stadt reiten oder schreiten!

    Liebe sächsische Grüße sendet dir
    Renate

  26. Wunderschöne Bilder von einer herrlichen Wanderung 🙂
    Ganz viele liebe Grüße
    von der Urte

  27. liebe lotta,
    dass du unkonzentriert gewesen bist kann man nicht erkennen.
    wunderbare fotos!!! dankeschön fürs mitnehmen auf dieser tollen wanderung.
    liebe grüße, elvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.