Herzensdinge…

Ein neuer Monat hat begonnen…und es wird wieder Zeit für eine neue Bloggeraktion bei mir. Dieses Mal soll es um Dinge gehen, die uns besonders ans Herz gewachsen sind.
 Spätestens, wenn der Weihnachtsbaum entsorgt ist, dann kribbelt es vielen in den Fingern und sie starten eine Entrümplungsaktion. Eine Menge nützlicher und weniger nützlicher Dinge hat sich im Laufe des vergangenen Jahres angesammelt und nun wird es Zeit, sich von dem einen oder anderen Teil zu trennen, wenn man in seiner Wohnung nicht ersticken will…
Doch da gibt es Gegenstände, von denen würde man sich niemals trennen, weil das Herz und / oder Erinnerungen daran hängen. 
Bei mir sind das eine ganze Menge Dinge (leider…), die mir sehr ans Herz gewachsen sind und die ich auf keinen Fall entsorgen würde.
Heute zeige ich Euch hier drei von diesen Herzensdingen…

1. Diese französischen Kaffee-Schalen (Café au lait Bowls ) habe ich mir aus einem Frankreichurlaub mitgebracht und würde sie niemals wieder hergeben.
2. Diesen Teller habe ich von einer lieben Freundin zu einem runden Geburtstag geschenkt bekommen. Sie hat ihn für mich auf einer Auktion ersteigert. Ich habe mich darüber gefreut wie eine Schneekönigin und hüte ihn wie meinen Augapfel.
3. Jetzt wird es ziemlich persönlich…Das ist ein Teil meines Brautschmucks. Dazu gehörte ein langer Schleier. Diesen Schleier hatte jedoch meine große Tochter irgendwann mal in einem Schrank gefunden und ohne zu fragen für ihre Puppen zerschnitten. Dieses Überbleibsel konnte ich noch retten…;-). Ob ich mich heute noch mit so etwas schmücken würde, glaube ich eher nicht, aber damals ( als SEHR junge Braut…;-)) sah es eigentlich ganz romantisch aus…;-).
So…und nun seid Ihr dran…
Welche drei Herzensdinge würdet Ihr niemals weggeben?
Euren Post könnt Ihr bis zum 28.02.2015 hier verlinken. 
In der Sidebar findet Ihr wieder einen Button, der Euch hier auf diese Seite führt.
Wer mag, kann sich diesen Button mitnehmen:
Da ich ein ausgesprochen neugieriger Mensch bin, hoffe wieder auf rege Teilnahme…