Herzensdinge…

Ein neuer Monat hat begonnen…und es wird wieder Zeit für eine neue Bloggeraktion bei mir. Dieses Mal soll es um Dinge gehen, die uns besonders ans Herz gewachsen sind.
 Spätestens, wenn der Weihnachtsbaum entsorgt ist, dann kribbelt es vielen in den Fingern und sie starten eine Entrümplungsaktion. Eine Menge nützlicher und weniger nützlicher Dinge hat sich im Laufe des vergangenen Jahres angesammelt und nun wird es Zeit, sich von dem einen oder anderen Teil zu trennen, wenn man in seiner Wohnung nicht ersticken will…
Doch da gibt es Gegenstände, von denen würde man sich niemals trennen, weil das Herz und / oder Erinnerungen daran hängen. 
Bei mir sind das eine ganze Menge Dinge (leider…), die mir sehr ans Herz gewachsen sind und die ich auf keinen Fall entsorgen würde.
Heute zeige ich Euch hier drei von diesen Herzensdingen…

1. Diese französischen Kaffee-Schalen (Café au lait Bowls ) habe ich mir aus einem Frankreichurlaub mitgebracht und würde sie niemals wieder hergeben.
2. Diesen Teller habe ich von einer lieben Freundin zu einem runden Geburtstag geschenkt bekommen. Sie hat ihn für mich auf einer Auktion ersteigert. Ich habe mich darüber gefreut wie eine Schneekönigin und hüte ihn wie meinen Augapfel.
3. Jetzt wird es ziemlich persönlich…Das ist ein Teil meines Brautschmucks. Dazu gehörte ein langer Schleier. Diesen Schleier hatte jedoch meine große Tochter irgendwann mal in einem Schrank gefunden und ohne zu fragen für ihre Puppen zerschnitten. Dieses Überbleibsel konnte ich noch retten…;-). Ob ich mich heute noch mit so etwas schmücken würde, glaube ich eher nicht, aber damals ( als SEHR junge Braut…;-)) sah es eigentlich ganz romantisch aus…;-).
So…und nun seid Ihr dran…
Welche drei Herzensdinge würdet Ihr niemals weggeben?
Euren Post könnt Ihr bis zum 28.02.2015 hier verlinken. 
In der Sidebar findet Ihr wieder einen Button, der Euch hier auf diese Seite führt.
Wer mag, kann sich diesen Button mitnehmen:
Da ich ein ausgesprochen neugieriger Mensch bin, hoffe wieder auf rege Teilnahme…

28 Comments

  1. Ein sehr schönes Thema, da werde ich doch gleich mal heute meinen Arsch hochkriegen und mein Herzensding fotografieren (das mit tatsächlich beim Aufräumen die Tage in die Finger geraten ist)… LG mila

  2. Guten Morgen liebe Lotta,
    eine so schöne Idee mit den Herzensdingen!
    Da muß ich wirklich malschauen, ob ich es diesesmal schaffe und einen Post dazu fertig bekomme!
    Sehr schöne Dinge hast Du ausgewählt und ich kann Deine Beweggründe sehr gut verstehen!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Das klingt ja sehr spannend, liebe Lotta! Das französische Geschirr ist wirklich toll. Da haben unsere "Nachbarn" wohl ein Händchen für, den bei jedem Urlaub entdecke ich da wieder neue Kaffeeschalen, die einfach schön sind!
    Ich wünsche Dir einen Dienstag mit vielen tollen Herzensdingen 🙂
    Liebe Grüße
    Sabine

  4. Du bist ja wirklich sehr konsequent in deiner Farbgebung. Die Schüsseln sind wirklich toll, die würden hier auch sehr gut passen. Der Teller gefällt mir auch.
    Den Schleier einfach ungefragt zerschneiden – das ist heftig!

    Sigrun

  5. Wunderschöne Dinge. So ein romantischer Brautschmuck gefällt mir, die anderen Sachen auch. Herzensdinge müssen sein, bei mir sind es wahrscheinlich zu viele, daran merkt man, dass wir schon eine ganze Weile am Leben teilnehmen.
    Ich muss mal gedanklich sortieren.
    Liebe Grüße

  6. Eine tolle Idee und wunderbar umschrieben! Die Café-au-lait-Schalen könnte ich auch nicht mehr hergeben, es sind ja oft solche Schmuckstücke, die man im Urlaub entdeckt hat, vorsichtig über viele viele Kilometer heim gebracht hat und die dann bei jeder Benutzung schöne Erinnerungen wecken, an denen das Herz besonders hängt.
    Jetzt hoffe ich, dass ich es baldmöglichst schaffe, einen Post zum Thema zu basteln, ich finde die Aktion ganz toll!
    Liebste Grüße,
    Karin

  7. Volles Verständnis für alle drei und noch viel mehr… Geht mir ähnlich… Eine liebenswerte Aktion, liebe Lotta, ich hoffe, ich behalte sie im Hinterkopf…, zz. etwas unruhige Zeiten (wie gut, dass wir ein Treffen noch vor uns hergeschoben haben…) Aus meinem Brautschleier übrigens wurde das Taufkleidchen der Kinder, ich hab ja auch mal genäht, von Hand…, und gerade bin ich wieder mal dran, wenigstens die guten Stücke ordentlich flicken ;-), die mir am Herzen liegen und die ich noch eine Weile tragen möchte… Herzlich Ghislana

  8. Eine sehr schöne Idee, Lotta.
    Ich glaube, jeder besitzt solche Herzensdinge und es tut auch einfach gut, dass einige Dinge Bestand haben, auch wenn immer wieder ausgemistet wird. Die Erinnerungen, die mit solchen Stücken verbunden sind, sind unbezahlbar.

    Liebe Grüße
    Sonja

  9. …da muß ich wirklich mal in mich gehen, liebe Lotta,
    und darüber nachdenken, ob es bei mir solche Dinge gibt…zuerst möchte ich dir herzlich Danke sagen für die schöne Karte, habe mich sehr gefreut, als ich sie gerade aus dem Briefkasten nahm…
    übrigens scheint bei uns heute schon den ganzen Tag die Sonne, das grau war gestern, es ist so schön…erfahrungsgemäß kommt dieses Wetter dann morgen oder übermorgen zu euch, ich drück die Daumen ;-)…

    lieber Gruß Birgitt

  10. Wie nur drei 😉 ich könnte da sicherlich hunderte benennen *g*
    aber ich finde Deine drei Herzensdinge sehr schön, schade die Sache mit dem Schleier, aber wenigstens ein Stück konntest Du erhalten.

    Da werde ich mir drei Sachen heraussuchen müssen…

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  11. Aber warum sollte man auch so wunderbare Schalen aussortieren? Oder den schönen Teller? das dürfte bei mir auch bleiben. Genauso wie der Brautschmuck, das ist doch eine Erinnerung an einen besonderen Tag, die das Aufbewahren lohnt.
    Bei mir wird das schwierig… denn ich habe ja bereits krätig ausgemistet und das was noch da ist, mag ich alles sehr. Obwohl es da doch ein paar Dinge gibt, die mir ganz besonders, besonders ans Herz gewachsen sind, weil Geschichten drinstecken, die mir etwas bedeuten… mal sehen.

    Herzlich, Katja

  12. Sehr schöne Herzensdinge hast du ausgewählt. Ich mag am Liebsten die französischen Kaffee-Schalen. Gerade habe ich mal darüber nachgedacht welche 3 Dinge das bei mir wären. Aber ganz ehrlich, ich hänge überhaupt an keinen Dingen so wirklich, deshalb fällt es mir wohl auch eher leicht regelmäßig zu entrümpeln 🙂 Ich finde es aber sehr schön, wenn Menschen solche Herzensjunge haben.
    Liebe Grüße
    Sabine

  13. Was für eine wundervolle Idee!! Als ich heute morgen deinen Beitrag las,schweifte mein Blick durch die Wohnung und recht schnell war für mich klar,welche drei Dinge ich bald zeigen werde 🙂 Vielen Dank für die Idee! <3
    Liebe Grüsse Alizeti

  14. Schon wieder eine so schöne Idee – fliegen dir die eigentlich zu???
    Schöne Herzensdinge begleiten dich!
    Ich werde auch mal in meinem Herzen stöbern, was ich bei dir verlinken kann.
    Liebe Grüße … Frauke

  15. sag bloß nicht wieder, du seist nicht kreativ!! was dir immer für tolle projekte einfallen! ich mach bestimmt mit – es wird mir wahrscheinlich nur schwer fallen, mich für drei dinge zu entscheiden… deine schönen dinge würde ich auch nicht mehr hergeben! besonders die schalen sind ein traum!
    ich habe heute wunderbare post bekommen – tausend dank! ich hab mich SEHR gefreut!
    liebe grüße, mano

  16. ach ja, so ein paar herzensdinge werden sich bei mir ganz leicht finden. bei ganz bestimmten dingen gehöre ich zu den sammlern und kann mich von ihnen so gut wie gar nicht trennen. und wenn, dann nur für begrenzte zeit 🙂 irgendwann sind sie dann wie durch zauberhaft wieder da…..
    lg mickey
    lg mickey

  17. Hallo Lotta,
    habe Dich durch Zufall gefunden, in deinem Blog gestöbert (Blau ist einfach schön) und bin nun bei deiner Blogaktion hängen geblieben. Da mache ich sehr gerne mit, alles was von Herzen kommst ist schön 🙂
    Liebe Grüße
    Angela

  18. so schön zu sehen, was eigentlich wichtig für jemand ist ! deine *bols à café au lait* dein teller und dein brautschmuck…glücklische erinnerungen sind so wichtig ! mein brautschmuck sieht so ähnlich aus : es war bei mir das ende der hippie-welle. herzensdinge wunderschönes thema !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.