Fotografie Reisen

Lago Maggiore

Lago Maggiore

Meinen Osterurlaub verbrachte ich mit der Familie in Italien. Ca. 2000 km und drei Länder später blicke ich auf spannende Erlebnisse und Eindrücke zurück. Unserer Ferienwohnung lag auf einer Anhöhe oberhalb der Ortschaft Stresa. Von ihr aus hatte man einen beeindruckenden Blick über den Lago Maggiore. Die Stimmung des Sees wechselt je nach Wetter und Lichteinstrahlung.

Der Lago Maggiore liegt in Oberitalien und ist 64,37 km lang und bis zu 10 km breit, seine grösste Tiefe beträgt 372 m. Er ist nach dem Gardasee der zweitgrösste See Italiens. Gut vier Fünftel gehören heute zu Italien, das Ostufer ist Teil der Region Lombardei, der Westen gehört zum Piemont.

Die Symbolblume des Lago Maggiore ist die Kamelie, die im Spätwinter und zeitigen Frühjahr blüht und deren Sträucher überall in Gärten und in den Grünflächen entlang des Sees zu finden sind.

Bitte die Bilder in der Galerie zum Vergrößern anklicken.

In den nächsten Tagen (Wochen ;-)) zeige ich Euch, welche Orte ich am Lago Maggiore besucht habe. Gleich zwei Kameras … die Canon 6D und die X100F … haben mich die Urlaubstage begleitet … und es hat richtig Spaß gemacht …;-)

 

12 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. holunder sagt:

    Was für tolle Aufnahmen. Wir werden im Juni auch in unser Häuschen hoch oben über dem See fahren. Jetzt hast du mich schon ganz kribbelig gemacht.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Markus sagt:

    Wow, wundervolle und extrem stimmungsgeladene Fotos. Das Titelbild allein ist schon diesen Beitrag wert. Ich war noch nie dort, aber ich sollte das schleunigst mal ändern 😉 Groß, ganz groß!!

  3. Claudia sagt:

    Liebe Lotta,
    das sind herrliche Bilder vom Lago … ach, es ist Ewigkeiten her, daß ich dort war ….
    Ich wünsche Euch einen sonnigen und glücklichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  4. manni sagt:

    Also das Titelbild ist der Hammer ! Bin echt begeistert und war eigentlich nur 1 x am Lago Maggiore ( in Brissago ) hieß das glaub ! Die oberitalienischen Seen sind alle sehr reizvoll aber auch eben relativ teuer . Ein Teil gehört glaub noch nur Schweizer Seite . Man spricht ja vom Tessin und die Seen sind immer eine Reise wert !!!!! Hast du super Fotos gemacht und ich bin gespannt auf mehr !!!

  5. mano sagt:

    wahnsinnig schöne aufnahmen! ich hatte das glück während unserer studizeit mehrfach am lago maggiore in einem haus oberhalb von cannero/riviera wohnen zu können (ein onkel hatte damals dort ein haus). der „lago“ ist einfach wunderbar und die umgebung ist so faszinierend. die täler im hinterland (z.b. valle maggia, centovalli) haben einen ganz besonderen eindruck bei mir hinterlassen. ich glaube, ich möchte dort noch einmal hin!!
    lg, mano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.