Zurück zum Content

Mit dem Boot unterwegs…

Eine Bootsfahrt auf dem Karl-Heine-Kanal.

Im September bekam ich eine Einladung zu einer Bootsfahrt auf dem Karl-Heine-Kanal und der Weißen Elster. Auch wenn ich Leipzigerin bin, muss ich gestehen, dass ich vorher noch nie auf dem Karl-Heine-Kanal geschippert bin.

Das Schiff bot Platz für 20 Leute (…Für die Insider eine Frage…ab wann sagt man eigentlich „Schiff“…?!). Das Fotografieren war eher schwierig, weil man dicht gedrängt saß und nicht einfach für ein bestimmtes Motiv sich vom Platz bewegen konnte. Außerdem bewegte sich das Boot erstaunlich schnell. Ich habe mich entschieden, diese Bilder trotzdem zu zeigen, weil ich Euch gern Lust darauf machen möchte, an so einer Bootsfahrt auf dem Karl-Heine-Kanal auch teil zu nehmen.

Bootsfahrt

Der Karl-Heine-Kanal ist ein rund 3,3 km langer künstlicher Wasserlauf im Westen der Stadt Leipzig, der den Lindenauer Hafen mit der Weißen Elster verbindet. Er wird von 16 Brücken überspannt und entstand ab 1856 auf Initiative des Leipziger Rechtsanwalts und Industriepioniers Carl Heine.

Leipzig

Bootsfahrt

Auf der Bootstour kommt man u. a. vorbei an Deutschlands erstem Versandhaus und an Industriebauten der Gründerzeit, am imposanten Palmengartenwehr und an großzügigen Villen.

Karl-Heine-Kanal

Abendlicht

Wer eigene Muskelkraft anwenden möchte, dem lege ich eine Kanutour ans Herz. Ausgangspunkt für solche Kanutouren ist meist der Stadthafen Leipzigs. HIER findet Ihr dazu weitere Informationen. Von 6 bis 17 km ist für jeden Geschmack und körperliche Fitness etwas dabei.

Karl-Heine-Kanal

Karl-Heine-Kanal

Abendlicht

Die Stadt Leipzig plant, das Lindenauer Hafenbecken mit dem Elster-Saale-Kanal zu verbinden, so dass man in wenigen Jahren mit dem Boot von Leipzig nach Hamburg fahren kann. Wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja dann auf diesem Weg mal bis zur Hansestadt…;-).

 

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Mit dem Boot unterwegs…"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Sigrun
Gast

Am Anfang dachte ich schon fast, das sind Fotos aus Hamburg….dort im Hafen ist die Ziegelarchitektur sehr markant. Aber….hej, das ist ja meine Heimat von einer Seite, die ich gar nicht kenne. Die Fotos sind doch toll geworden. Mir gefällt vor allem die Spiegelung des Gebäudes im Wasser. Ich konnte letztens leider nicht ein Foto machen, als wir zum Cospudener See gepaddelt sind……so als Steuermann hinten hat man keinen Hand frei…;-)
Wenn es geht, nach Hamburg zu paddeln, komme ich vorbei.
LG Sigrun

eva
Gast

Meine Güte Lotta,

das sind ja wundervolle Fotos und auch von den Perspektiven her. Grandios.

Mir hängt die Kinnnlade auf dem Boden. Ohhhh!

Lieben Gruß Eva

jahreszeitenbriefe
Gast

hach, das kommen Erinnerungen hoch… Da war ich in ihren Leipziger Zeiten doch so oft mit dem Enkelmädchen und seiner Mama spazieren. So spannend am Ufer zu stehen und dem Treiben zuzuschauen. So ein Schiff sahen wir nie…. Lieben Gruß Ghislana

Birgitt
Gast

…oh, da habe ich dir ja mal was voraus, liebe Lotta,
ich schipperte schon 2010 über den Kanal ;-)…habe mich gerade gerne daran erinnert, danke,

liebe Grüße Birgitt

manni
Gast

also ich finde die Fotos doch gelungen unter diesen Umständen. Ich muss mich Sigrun anschließen und dachte im ersten Moment an die Speicherstadt in Hamburg. Deutschlands erster Versandhandel kam mir Quelle oder Neckermann in den Kopf ! Quelle ordne ich aber Fürth bei Nürnberg zu und Neckermann nach Hamburg ! Keine Ahnung ! Toller Ausflug !

Nicole/Frau Frieda
Gast

Eine Bootsfahrt, die lustig. Eine Bootsfahrt, die ist schön.. tralalala! Wunderschöne Bilder, liebe Lotta! Ich liebe es auf dem Wasser unterwegs zu sein! Herzlichst, Nicole

claudia
Gast

Liebe Lotta,
das sind ja herrliche Bilder aus der Bootsperspektive! Das hat sicher viel Spaß gemacht!
Hab einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

Markus
Gast

Sehr schön, sehr idyllisch!! Erinnert mich ein bisschen an den Neckar bei Tübingen. Da sieht es an vielen Stellen ähnlich aus. Ich geh dort auch immer mal wieder gern hin, eine schöne Rundfahrt die man auch auf den berühmten Stocherkahnen machen kann… Im Sommer aber halt ein bisschen erfrischender als jetzt im Herbst 😉

Paleica
Gast

ach ich liebe ja schifffahrten. oder bootsfahrten. da bin ich flexibel. besonders im abendlicht <3 so schön!

Rosi
Gast

wow
fantastische Bilder
schön die Architektur ..die Spiegelungen ..super
dass es dort so einen Kanal gibt wußte ich gar nicht 😉
liebe Grüße
Rosi

Jakob Thoböll
Gast

Kaum zu glauben, das Industrie so schön sein kann. Wann genau warst du da unterwegs? ich habe diesen September erstmals mein neu erworbenes Paddelboot dort getestet und war echt positiv überrascht, wie schön Leipzigs Wasserstraßen sind.
Muss wohl auch mal die Kamera mitnehmen zum Bootfahrn.

Den Schattenwurf des Radfahrers an der Brücke finde ich einfach genial!

LG
Jakob

wpDiscuz

INSTAGRAM