Empfehlungen

Rückblick der anderen Art…

Auf den klassischen Wochenrückblick verzichte ich derzeit, das hat Gründe, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte. Ich habe mir aber gedacht, ich lasse Euch mal wieder teilhaben an meinen Entdeckungen der letzten Woche, die ich im Netz gemacht habe:

Kritische Gedanken zum Thema Schönheit und Perfektion…ein wunderbarer Post von Paleica, sehr, sehr empfehlenswert.

In diesem Zusammenhang bin ich bei kuhnograph.de auf das „Nude-Projekt“ gestoßen.  Markus lichtete ungeschminkt 20 einzigartige Frauen ab. Ich mag die Bilder sehr. Makellose, retuschierte Portraits können so unglaublich langweilig sein…das hier ist authentisch.

Neben dem Meer mag ich Flusslandschaften sehr gern. Städte, die an einem Fluss liegen, haben meiner Meinung nach meist ein ganz besonderes Flair. Björn war am Rhein spazieren…sehr sehenswert.

Fotografiert Ihr gern mit dem Handy? Dann ist für Euch vielleicht diese Aktion etwas. Bee hat sich darüber sehr nette Gedanken gemacht.

Über Paleica (ihr Blog ist wirklich eine Fundgrube!) bin ich auf La Vie Vagabonde und ihre 190 Fragen gestoßen. Fragen zur Selbstreflexion, deren Antworten zuweilen schmerzlich ausfallen könnten.

Bisher hatte ich ja so meine Schwierigkeiten, mir vorzustellen, dass die Adventszeit nicht mehr weit weg ist. Mit diesen Zapfen hat es Frau Frieda geschafft, doch so eine Art freudige Vorahnung in mir auszulösen. Ich mag diese Art der adventlichen Dekoration sehr.

Kommt gut ins Wochenende!