Sonntagsfreuden/Adventspost

Tabea hat auch in diesem Jahr wieder zur Adventspost aufgerufen.

Die Vorgabe war, mittels einer Gelatineplatte Kalenderblätter zu drucken, jeder Teilnehmer der Gruppe bekam einen Monat zugewiesen.
Hier präsentiere ich Euch nun die Ergebnisse aller Teilnehmer:
Titelblatt von Iris  www.glaubsches.net
Februar von Tabea www.tabeaheinicker.de
Mai von Sirid www.sirid-fillinger.de
August von Michaela www.muellerinart.blogspot.de
September von Ghislana www.jahreszeitenbriefe.blogspot.de
Oktober von Katja www.nozdesign.blogspot.de
November von mir
Dezember von Jeanette aus der Schweiz ( ohne Blog )
Sind sie nicht wunderschön geworden?
Ich danke allen Teilnehmern ganz herzlich für ihre Drucke!
Bilder vom Entstehungsprozess meines Kalenderblattes muss ich Euch leider schuldig bleiben, ich habe es schlicht vergessen, welche zu machen! Wir haben im Garten einen Ginkgo stehen, von ihm habe ich im Herbst Blätter gepresst und diese dann für den Druck verwendet. Es sind unterschiedlich farbige Kalenderblätter entstanden. Auch hier gibt es keine Fotos, vielleicht findet Ihr meine Ergebnisse auf den Blogs der anderen Teilnehmer.
Hier seht Ihr zwei weitere Kalenderblättern, die ich aber eigentlich aussortiert habe, im Vergleich zu meinem Novemberblatt … als Farbbeispiele.
Ich finde, es ist nun in Gemeinschaftsarbeit ein ganz wunderbarer Kalender für 2015 entstanden.

Für mich eine große Sonntagsfreude.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

14 Comments

  1. Ach, der ist so schön geworden. Bisher kannte ich ja nur dein Ginkgo-Blatt, aber es sind so viele kreative Ideen dabei…er ist auch so farbenfroh, dass es sicher Spaß macht, einen Platz an der Wand zu finden.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag mit noch viel mehr Freuden,
    LG Sigrun

  2. Wow wie toll das ist. Da sind superschöne Bilder entstanden. Wir haben einen Ginkgo-Baum im Park stehen, ich mag diese Bäume gerne.
    Liebe Grüße
    Sabine
    PS: In der Tat gibt es beim ersten Schnee immer ein Verkehrs-Chaos 😉 Heute sind sie hier zum Glück mit dem räumen schon ganz gut dabei.

  3. Was für ein schöner Kalender! Jeder Monat hat etwas ganz eigenes, wunderschön! Und ohne dass ich sofort gelesen habe, dass der November von dir stammt, ist genau dieser Druck mein Favorit. Das Ginkgo-Blatt ist super geworden!!

    Hab einen wunderschönen Sonntag & ganz liebe Grüße
    Nadja

  4. Oberschön, liebe Lotta, deine Zusammenstellung…, hab ich gleich noch mal bei mir verlinkt. Immer wieder begeistere ich mich an der Vielfalt (irgendwer hat gestern vermutet, du wärest nicht in meiner Gruppe gewesen, haha, Lotta kann eben auch roten November ;-)). Hab einen schönen Sonntag! Ghislana

  5. Schön. Das Projekt hatte ich auch kurz mal anvisiert, aber dann habe ich überlegt, dass mir das Eintauchen in die Geheimnisse der Gelantine-Platten einfach zu kompliziert erscheint mit dem ganzen Vorweihnachtsstress. Toll aber, dass du dich heran gewagt hast. Da wird das nächste Jahr immerhin schon kalendermäßig wunderbar. LG mila

  6. Ein außergewöhnlicher und ganz und gar handgemachter Kalender… ein tolle Sache. So unterschiedliche Ergebnisse mit ein und der selben Technik… das hätte ich nicht gedacht.
    Auf jeden Fall gibt es diesen Kalender nur einmal, das ist klar. 🙂

    Herzlich, Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.