Spaziergang im September

Ausgiebige Hunderunden mag ich vor allem im Frühjahr und Herbst, 
denn dann ist es weder zu warm noch zu kalt zum Laufen.
Eine meiner Lieblingsrunden führt zunächst durch die Neue Harth und dann 
entlang des Cospudener Sees. Tritt man aus dem Wald, trifft man direkt auf die Hundewiese.
Eine Übersichtskarte der Wanderwege findet man HIER.
„Ein Spaziergang in der Natur hilft der Seele atmen.“
Karl Miziolek
Am Cospudener See wird derzeit eine Schleuse zum Zwenkauer See gebaut. Zukünftig können Segler und andere Boote noch ein viel größeres Areal für sich erobern.
Himmelsbilder verlinkt bei RAUMFEE.

Habt ein schönes Wochenende!

18 comments On Spaziergang im September

  • Das wäre eine Hunderunde nach meinem Geschmack, Lotta. Ob sich wohl unsere Fellnasen vertragen würden? Mein Derwisch will immer noch toben, rennen und hüpfen ;)) Herzliche Grüße, Nicole

  • Hi!
    Sonnige Herbsttage sind einfach wunderschön! Diese Farbenpracht … herrlich!
    Deine Bilder gefallen mir.
    Liebe Grüße, Heike

  • Die tief dunkelroten Blätter sind ja toll. So bunt ist es hier noch lange nicht. Mal schauen wann sich die Blätter in der Umgebung verfärben. Das meiste an den Bäumen ist hier schon saftig grün 🙂
    Liebe Samstagsgrüße,
    Sabine

  • Hallo Lotta,

    ein Eisbecher mit viiiel Sahne, ein Strandkorb zur Sonne ausgerichtet, die im Hafen vom Cospudener See verankerten Boote … Wege direkt am Wasser entlang … "Wolkenkocher" am Horizont … letztes Wochenende wieder einmal!
    Für mich immer ein Muss bei einem Zwischenstopp in Leipzig und immer wieder schön.
    Nur, egal wie sehr ich mich umschaue, und egal wie viele Hunde meinen Weg kreuzen … Lotta und ihr tierischer Begleiter zeigen sich nicht … schade irgendwie!

    Liebe Grüße nach dort,
    Angela

  • …ach ich möchte da gerne mal mit gehen, liebe Lotta,
    so schöne stimmungsvolle Bilder…
    bin ja eigentlich gerde auf dem Weg nach Leipzig, mit einem zehntägigem Zwischenstopp am Königsee…

    wünsche dir ein tolles Wochenende,
    lieber Gruß Birgitt

  • So schöne Fotos und sie unterstreichen den Spruch, den ich sehr zutreffend finde.
    Ich möchte heute auch noch in den Wald – leider wohl ohne Sonne.
    Ich wünsche dir einen schönen Samstag, liebe Grüße
    Jutta

  • Hach! Das Wasser fehlt hier so sehr!

  • Tja, was soll man zu solchem Luxus sagen…Der Rhein – O.K.
    LG
    Astrid

  • Was für ein wunderschöner herbstlicher Spaziergang! Danke fürs Mitnehmen! 🙂
    Liebe Grüße
    Mary

  • Ein sehr schönes Zitat, liebe Lotta. Und schöne Bilder.
    Der Himmel war bei euch ja geradezu unverschämt blau 😀

    LG, Varis

  • Wie praktisch, dass man immer einen Grund hat, diese Ausblicke und Naturerlebnisse zu genießen….der Vierbeiner muss raus…
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Auf einen Waldspaziergang, der an einem See mit sooo viel Himmel endet, hätte ich auch Lust. Aber schon beim Anschauen atmet die Seele auf. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

  • Ich habe gerade ein Buch angefangen, das am Cospudener See spielt – jetzt weiß ich, wo der Mörder sich rumtreibt!
    Eine schöne Runde, die du da drehen kannst, sehr schön.
    Ich wünsche dir ein himmlisches Wochenende!
    Sonnige Grüße … Frauke

  • Da gebe ich Herrn Miziolek absolut Recht.
    So schöener Herbst bei Euch… und so schöner See.
    Herzlich, Katja

    • Naja…der Eindruck täuscht ein wenig…;-). Wir hatten genau die zwei Stunden Sonne erwischt, die der September bisher hier zu bieten hatte…aber vielleicht kommt ja dafür dann ein "goldener Oktober"….

  • Da sieht´s ja schön aus.

    Viele Grüße
    Margrit

  • Liebe Lotta,
    danke für diesen wunderbaren Herbestspaziergang!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  • Liebe Lotta,
    welch wuuuundervolle Bilder von diesen herrlichen Fleckchen. Ja, dort lässt es sich prima auftanken :O)

Leave a reply:

Your email address will not be published.