Spaziergang im September

Ausgiebige Hunderunden mag ich vor allem im Frühjahr und Herbst, 
denn dann ist es weder zu warm noch zu kalt zum Laufen.
Eine meiner Lieblingsrunden führt zunächst durch die Neue Harth und dann 
entlang des Cospudener Sees. Tritt man aus dem Wald, trifft man direkt auf die Hundewiese.
Eine Übersichtskarte der Wanderwege findet man HIER.
„Ein Spaziergang in der Natur hilft der Seele atmen.“
Karl Miziolek
Am Cospudener See wird derzeit eine Schleuse zum Zwenkauer See gebaut. Zukünftig können Segler und andere Boote noch ein viel größeres Areal für sich erobern.
Himmelsbilder verlinkt bei RAUMFEE.

Habt ein schönes Wochenende!

Weitere interessante Artikel:


Schafe

Kommentare: