Bunt ist die Welt #39

Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt…

Die Verlinkung bleibt 5 Tage geöffnet.
Ziel ist es, Spaß am Fotografieren zu haben, neue Perspektiven zu finden, kreative Ideen zu entwickeln, Überraschungsmomente zu erzielen, seine fotografischen Fähigkeiten zu verbessern, das fotografische Auge zu schulen…
Natürlich dürft Ihr auch gern in Eurem Archiv kramen, wenn sich dort ein geeignetes Foto findet!
Ihr müsst nicht speziell zu den jeweiligen Themen einen Post schreiben, habt Ihr ein Foto, was passt, dann verlinkt einfach Euer Foto hier, aber bitte mit dem Hinweis auf dieses Fotoprojekt.
In der Sidebar findet Ihr wieder einen Button zu dieser Aktion.
Für die Themen des Monats gibt es einen extra Button in der Sidebar,
damit Ihr sie jederzeit wieder aufrufen könnt!
Die Themen für den darauffolgenden Monat nenne ich immer am letzten Sonntag im Monat.
Habt Ihr eine schöne Idee für ein Fotothema? Dann schreibt mir eine Email…( siehe Sidebar ).

Heute heißt das Thema „STACHLIG“, gewünscht hat es sich Manu.
Ich habe dann gleich mal die klassische Variante gewählt…
Und nun seid Ihr dran:

Der Oktober steht vor den Tür…

  • Für den 4. Oktober: Die Zeit des Kerzenlichtes
    bricht wieder an. Zeigt mir schöne Bilder von Kerzenständern und Co.
  • Für den 11. Oktober: Heute basteln wir uns eine
    ansprechende Collage gleicher Dinge (Türen, Tassen, Autos,
    Häuser…was Ihr mögt).
  • Für den 18. Oktober: Heute sammeln wir
    gemeinsam bunte Blätter.
  • Für den 25. Oktober: Heute machen wir einen herbstlichen
    Spaziergang durch die Natur.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

24 comments
  1. Liebe Lotta,
    ja die Kastanien, an die haben ich nun nicht gedacht, obwohl ein Baum vor dem Haus steht.
    Aber so schnell, wie die weg sind, kann man gar nicht gucken. DEKO !
    Stachelig auf jeden Fall.

    Habe jetzt schon mal für die Oktober geguckt, also ich muß sagen, dass mir das bei dir gefällt und
    man wird schon gefordert, ich finde es toll. Vielen Dank, dass du dir soviel Mühe gibst.

    LG Eva

  2. Stachelig. Da könnte ich direkt zu meinem gestrigen Bild verlinken, denn beim Abtrennen des Zweigleins habe ich mich fies an den Stacheln der Hagebutte gestochen (mit Blut!! ;-))
    Dabei habe ich bei Hagebutte gar keine Assoziation mit Stacheln.
    Bin schon gespannt, was sonst noch so Stacheliges kommt. Ich würde ja gerne mal wieder einen Igel in natura sehen (und nicht flach auf der Straße).
    Liebe Grüße
    Jutta

  3. HalliHallo, bei Deinem Thema steige ich gerne einmal ein…. Ob es jedes mal klappt, wir werden sehen. 😉
    Natürlich bietet der Herbst zu dieser Herausforderung genug optische Varianten. Besonders lieb finde ich den Igel, den ich jetzt besuchen gehe.

    Mit sonnigen Grüßen, zu dir
    Heidrun

  4. Kastanien sind definitiv extrem stachelig. Wobei die Ess-Kastanie ja noch schlimmer ist… Ich kann nie genug davon kriegen, die dafür glatt-samtigen Früchte zu sammeln. LG mila

  5. Kein Jahr vergeht an dem ich diese stacheligen Dinger nicht in die Tasche stecke und mit nach Hause nehme. Die stacheligen Hüllen sind sehr dekorativ und die braunen, glänzenden Kastanien richtige Handschmeichler.
    Lieben Gruß
    Sabine

  6. ich mag diese stachligen gesellen, die ein so schönes innenleben haben! leider haben meine silberblätter von heute so gar keine borsten und stacheln…
    herzliche grüße, mano

  7. Liebe Lotta,
    "meine Stacheln" sind verlinkt und ich genieße nun noch deine herrlichen Post`s.
    Wünsche dir eine wunderschöne Woche und grüße dich
    gaaaanz <3lich Renate :O)

  8. Danke fürs aufgreifen, Lotta… 😉 Natürlich schwebte mir auch die Kastanie vor, als ich den Gedanken hatte, aber ich werde mal auf die Suche gehen…

    LG

  9. Guten Morgen Lotta,
    diesmal nur ein kleiner Beitrag von etwas Stacheligem, zu mehr hat die Zeit nicht gereicht.
    Aber ich finde Deine Aktion so toll, da muss auch mal etwas Kleines reichen. Wäre schade, wenn man nicht mitmacht.
    Dir einen schönen Herbsttag, ganz liebe Grüße
    Nicole

  10. Liebe Lotta,
    Kastanien wecken in fast allen von uns Kindheitserinnerungen. Es sind einfach herrlich vielseitige Früchte, außen stachelig, innen Handschmeichler und man kann unendlich viel damit basteln.
    Mir sind bei dem Thema natürlich sofort meine Lieblinge eingefallen, deshalb von mir eine kleine pieksende Collage! 😉
    Liebe Grüße
    moni

  11. Hallo Lotta,
    nun hab ich mein kleines Stachel-Räupchen auch noch schnell verlinkt,bevor es zu spät ist:)
    Ein paar Kastanien haben wir nun auch schon gefunden und sie gehören bei mir unbedingt zum Herbst dazu!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like

12tel Blick im Juli

 TABEA lädt Ende jeden Monats zum  12tel Blick ein. Meine 12tel Blicke musste ich wegen meines geplanten Urlaubs dieses Mal ein paar…