Valldemossa

Inmitten der Region des Serra de Tramuntana liegt der beschauliche Ort Valldemossa. Das mit rund 420 m am höchsten gelegene Städtchen Mallorcas bietet bei traumhafter Lage und angenehmen Klima pittoreske Gassen, eine vielfältige Gastronomie und und reichlich Gelegenheit zum Einkaufen. Das romantische Bergdorf liegt nur ca. 17 km nördlich von Palma und zählt bis zu 1,2 Mio. Besucher im Jahr.

Der wohl bekannteste Gast von Valldemossa war der Komponist Frédéric Chopin, welcher gemeinsam mit der französischen Autorin George Sand den Winter 1838/39 in einem Kartäuserkloster aus dem 14. Jahrhundert verbrachte. Der Klosterkomplex bildet heute ein Museum, in welchem man sich auch die Zelle, in dem Chopin weilte, ansehen kann.

Valldemossa ist auch der Geburtsort von Catalina Thomás, die einzige Heilige Mallorcas. Überall im Ort finden sich an den Häusern bunte Kacheln, die Legenden aus ihrem Leben erzählen. Catalina Thomás wurde 1531 geboren und 1627, 54 Jahre nach ihrem Tod, heilig gesprochen.

Im Sommer scheint der Ort oft völlig überlaufen zu sein. Wir haben Valldemossa an einem regnerischen und recht stürmischen Frühlingstag besucht, fanden noch gute Möglichkeiten zum Parken vor und waren erstaunt über die fotografischen Chancen, die sich uns auch bei schlechtem Wetter boten.

Port de Valldemossa

Zum winzigen Fischerhafen von Valldemossa gelangt man über eine ca. 5 km messende, scheinbar nicht endende Serpentinenstraße. Hier scheint vor allem der Weg das Ziel zu sein. Am Hafen trifft man auf einen kleinen Häuserkomplex mit langer Betonmole. Im Sommer könnte es wegen der geringen Parkmöglichkeiten recht eng werden. Hier empfiehlt es sich, sehr früh da zu sein. Es gibt ein einziges Lokal am Ort, welches mit traditionellen Gerichten seine Gäste verwöhnt.

Zum Anschauen und Vergrößern der Bilder bitte auf die Galerie klicken.

Informationen:

Mit dem Bus nach Valldemossa: Buslinie 203

Die Kartause von Valldemossa: Webseite HIER. Öffnungszeiten: Mo bis Sa: 10.00 bis 16.30 Uhr. Vom November bis Januar geschlossen (Angaben wechseln, bitte auf Webseite erkundigen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.