Wer Blau liebt…

…der liebt natürlich das Meer
Aber es ist nicht nur das Blau, was mich am Meer so fasziniert…es ist die Weite, die Unendlichkeit, das Geräusch der anbrausenden Wellen, das Zusammentreffen verschiedener  Blau-Nuancen am Horizont…
Das Meer erweckt das Gefühl von Freiheit und Sehnsucht nach fernen Ländern, nach neuen Eindrücken, nach Horizonterweiterung, manchmal auch danach, dass Konflikte mit dem Wind fortgetragen werden…
„Ein großer Geist irrt sich so gut wie ein kleiner, jener, weil er keine Schranken kennt, und dieser, weil er seinen Horizont für die Welt nimmt.“
Johann Wolfgang von Goethe
(1749 – 1832)
Ach ja…der Goethe…auch heute noch aktuell…
Tags