Montagsspruch und Bilder-Pingpong

 

„Briefe zu schreiben ist die schönste Art, Zeit zu vergeuden.“
John, Viscount of Blackburn Morley

 

Lucia und Ghislana rufen um den 3. Dienstag im Monat zum Bilder-Pingpong auf.

Diesen Monat hat Lucia dieses Bild vorgegeben:

Ich habe daraus das hier gemacht…

 Noch ein Hinweis in eigener Sache: Wer mich in seine Leseliste bei Blogger einbinden möchte, der muss links im Dashboard unter „Leseliste“ auf den Button „Hinzufügen“ gehen und folgende URL eingeben: https://heutemachtderhimmelblau.com.

Kommt gut in die Woche!

 

18 Responses to “Montagsspruch und Bilder-Pingpong”
  1. Ein schöner Spruch mit den Briefen – da sollten wir häufiger verschwenderisch umgehen 😉
    Die wartenden Jungs finde ich gut. Alternativ könnte die Damen stereotypisch wohl auch beim Shopping sein oder beim Tratsch mit einer Freundin… 🙂
    Lg.Susanne

  2. Hi, hi…..das könnten auch meine Männer sein…die haben mich gestern auf dem ‚Chemnitzer Frühling‘ ausgesetzt, kurz was gegessen und weil ich den Tag genießen wollte, bin ich mit dem Zug zurückgefahren. Die wissen schon…das kann dauern.
    LG Sigrun

  3. Was für ein herrlicher Briefkasten, liebe Lotta! Und wie recht der Viscount hat ;)) Deine Ping-Pong-Umsetzung lässt mich lächeln 😉 Herzlichst, Nicole

  4. Liebe Lotta,
    du scheinst meine Männer zu kennen – den geht es mit mir und meinen kreativen Marotten ähnlich. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht danke ich herzlich fürs Mitmachen.
    Deine Lucia

  5. Das Briefkastenbild ist einfach perfekt!
    Ansonsten… Männer… ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

  6. Was für ein schöner prächtiger Postkasten. Heute ist man ja froh, wenn man überhaupt noch irgendwo einen findet….
    Die Männer sollten sich schnellstens mal ein eigenes Hobby suchen :-)))
    Liebe Grüße

  7. Ich kichere immer noch über Deine Collage.
    Der Spruch ist schön und soooo wahr.
    Lieben Gruß und eine ruhige Woche
    Katala

  8. …ja, da könnten sie den richtigen Gedanken haben, liebe Lotta,
    schön gemacht,

    lieber Gruß
    Birgitt

  9. über deine collage musste ich so lachen – das kommt mir in ähnlicher form sehr bekannt vor! besonders wenn ich auf wandungen an allen ecken fast auf dem boden liege um endlos lang blumen, steine oder sonstwas zu fotografieren. gut, dass herr mano ein so geduldiger mensch ist!
    liebe grüße, mano
    ich muss mich auch dringend mal wieder der zeitvergeudung hingeben!!

  10. Ups, ich habe schon viel Zeit vergeudet dieses Jahr ;-). Und wie gut, dass ich auf meiner Reise den Gefährten nicht dabei hatte, der Arme hätte dauernd warten müssen. Wie gut auch, dass ich deinen Pferde-, hm, Blogwechsel auch auf der Reise verpennt habe, nun habe ich zwei Lottas abonniert 😉 Klappte problemlos. Lieben Gruß Ghislana

  11. was für schöne briefkästen es doch gab / gibt !
    und eine witzige umsetzung des bildes 🙂
    lg anja

  12. Total gute Idee liebe Lotta,
    meins kommt heute. Lach!

    Ich habe gerade fragen wollen, wo ich dich in meiner Blogroll unterbringen kann.
    Du warst weg, aber ich füge dich wieder dazu.

    Lieben Gruß eva

  13. Lotta, bist du es?
    Mir kamen heute alle deiner letzten Posten hintereinander in der Leseliste als neu. Und ich dachte, komich, „Himmelsblau“ kenne ich gar nicht…Hast deinen Blog umgewandelt?
    Liebe Grüße, Flögi

  14. Hmm… Interessant… Ich denke das immer eher wenn ich die oft ungeschickten Männer bei ihren Aktionen beobachte! 🙂

    LG Sabine

  15. Ja, ganz typisch, so ticken manche Männer!
    LG Heidi

  16. Ein ganz wundervoller Briefkasten… und dein Bild mit Männern, genial.
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.