Bunt ist die Welt #34

Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt…

Die Themen für August findet Ihr HIER.
Die Verlinkung bleibt 5 Tage geöffnet.
Ziel ist es, Spaß am Fotografieren zu haben, neue Perspektiven zu finden, kreative Ideen zu entwickeln, Überraschungsmomente zu erzielen, seine fotografischen Fähigkeiten zu verbessern, das fotografische Auge zu schulen…
Natürlich dürft Ihr auch gern in Eurem Archiv kramen, wenn sich dort ein geeignetes Foto findet!
Ihr müsst nicht speziell zu den jeweiligen Themen einen Post schreiben, habt Ihr ein Foto, was passt, dann verlinkt einfach Euer Foto hier, aber bitte mit dem Hinweis auf dieses Fotoprojekt.
In der Sidebar findet Ihr wieder einen Button zu dieser Aktion.
Für die Themen des Monats gibt es einen extra Button in der Sidebar,
damit Ihr sie jederzeit wieder aufrufen könnt!
Die Themen für den darauffolgenden Monat nenne ich immer am letzten Sonntag im Monat.
Habt Ihr eine schöne Idee für ein Fotothema? Dann schreibt mir eine Email…( siehe Sidebar ).

Das heutige Thema lautet „Hoch oben in den Lüften“.
Nun ist die Sache die, dass ich von viel blauem Himmel in Dänemark ausgegangen bin…und bunten Drachen, die Kinder am Strand in den Himmel steigen lassen…Das Wetter hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht…und für Möwen un Co. war mein („Immerdrauf-Urlaubs-)Objektiv nicht ausreichend genug…
Nun ja…auch so kann das Meer eben mitten am Tage daherkommen…

Nun bin ich gespannt, was Ihr so am Himmel entdeckt habt…und ob der Himmel da auch so grau daher kam…

Habt einen schönen Sonntag!

27 Comments

  1. Guten Morgen,
    sehr stürmisch ist es auf Deinen Bilder hoch oben, aber auch unten! Aber dennoch ein schöne Erinnerung an einen Tag am Meer!

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Ingrid

  2. Das ist ja mal wieder ein wunderbares Thema, liebe Lotta! Wie der Kite-Surfer durch die Wellen treibt.. boah!! Mir wird schon ganz anders, wenn ich mir nur den Himmel anschaue ;)) Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, Herzlichst, Nicole

  3. Huch, das sieht ja fast gruselig aus… Aber da gibt's die "Steher", die alles mitmachen… (du offenbar auch ;-)) Ich scheitere heute an den eingeschränkten Möglichkeiten des aktuellen Fotoapparats (gestern hätte die Möglichkeit bestanden ein Segelflugzeug überm Garten zu erwischen…) und an der Unlust in alten Archiven zu blättern. Es ist Sommerloch und ich faulenze so vor mich hin 😉 Um 2000 habe ich mal ganz ungeplant Bilder von einem Heißluftballontreffen gemacht, da wird mir auch immer ganz gruselig, wenn da ein paar Dutzend gleichzeitig in der Luft umherfahren. Aber wo diese Bilder nun sind…, war ja noch vor digitalen Zeiten… Ich wünsch' dir einen schönen Sonntag und bleib mal lieber unten 😉 Lieben Gruß Ghislana

  4. Hallo Lotta,
    da kann ich mich Nicole (Frau Frieda) nur anschließen. Das ist ein wundervolles Thema und ich hätte noch mehr. Psst. kommt aber so noch. Noch habe ich meinen Fallschirmsprung nicht gemacht.
    ABER, was nicht ist!!!????

    Das Wetter macht auch eine so tolle Fotografin auch einen Strich durch die Rechnung, das kommt vor. Ist nicht böse gemeint, sondern postiv.
    Trotzdem kann ich mir bei deinen Bildern die Stimmung gut vorstellen.

    Ich wünsche dir ohne Sturm und schlechtem Wetter, einen vergnüglichen Sonntag.
    Wir machen und jetzt auf um zu Radeln, obwohl mir von gestern noch die Knie weh tun.

    Lieben Gruß Eva

  5. Einen Kite-Surfer scheint auch ein extrem grauer und stürmischer Tag nicht vom Surfen abhalten zu können. Bei mir gibt's heute blauer Himmel in den schweizer Alpen mit ein paar weissen Wolken.
    Wünsche dir einen friedlichen Sonntag im Spätsommer.
    lieber Gruss Natalie

  6. Dieses Hobby macht keinen Spass bei Stahlblauem Himmel und Windstille. Und da die See vor einem Gewitter am stürmischsten ist macht es auch am meisten Spass. Das bezieht sich alles auf den Surfer, bewundern muss ich wer bei Wind und Wetter so tolle Bilder macht.
    L G Pia

  7. Lustig, genau solche Kiter habe ich heute fotografiert, vor knallblauem Himmel.
    Ist schon ein beeindruckender Sport. Deine Bilder finde ich aber auch interessant, halt anders als geplant, aber doch nicht schlechter.
    Liebe Grüße
    Jennifer

  8. Jetzt wieder online, kann ich dir schreiben, habe allerdings kein Bild für dich. Mein spektakulärstes "Hoch in den Lüften" – Foto habe ich in meiner 28. Kalenderwoche gepostet, von einem Flyboarder an der Nordseeküste. Das fand ich noch irrer als die Kitesurfer…
    Eine gute Woche!
    Astrid

  9. Ein sehr schönes Thema, liebe Lotta, und so viele eindrucksvolle Bilder von deinem Dänemarkurlaub. Es macht viel Spaß diese anzusehen!
    Und solch' dramatischen Himmelsmomente haben wir hier auch – leider zu oft wie ich finde…
    Liebe Grüße von der Insel!
    Linda

  10. Guten Morgen liebe Lotta,
    wie lange haben wir schon keinen Drachen mehr steigen lassen…
    So schön ist das, besonders am Meer.
    Und wenn das Wetter nicht ganz so mitspielt, was soll´s. Es hat bestimmt Spaß gemacht.
    Dir wünsche ich einen schönen Start in die Woche,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

  11. Liebe Lotta,
    egal welches Wetter herrscht, die echten Meer-Fans kann nichts abhalten. Ich persönlich finde ja das Meer auch bei jedem Wetter einfach nur sehenswert, auch wenn ich mich nicht in die Luft trauen würde. Deine Fotos sind jedenfalls sehr beeindruckend und geben die 'Stimmung wunderbar wieder.
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Mittwoch und schicke sonnig-freundliche Grüße zu Dir,
    herzlichst moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.