Der weltschönste Biergarten…

…befindet sich meiner Meinung nach auf der Insel Mainau
Zumindest habe ich noch nie so einen liebevoll gestalteten und zauberhaft bepflanzten Biergarten gesehen.

Auf Pappteller wurde offensichtlich bewusst verzichtet, serviert wird auf  Porzellan.

Wenn man den Blick zum Himmel richtet, dann strahlt einem das Blau entgegen…

Und was sagt Ihr? Hat man da nicht sofort Lust, Platz zu nehmen?

32 Responses to “Der weltschönste Biergarten…”
  1. Diese "bepflanzbaren" Tische scheinen ja der Renner zu sein. Mir sind sie zum ersten Mal bei einer Ausstellung im Schloßgarten aufgefallen. Super schön und wirklich ausgesprochen einladend sehen diese aus, wenn man dann gleich um ein buntes Beet Platz nehmen und sich eine Pause gönnen darf!
    Liebe Grüße,
    Sabine

  2. Das ist ja wirklich zauberhaft – und die beste Visitenkarte für die Blumeninsel, die man sich denken kann!

    Mit lieben Grüssen und einem Merci für die feinen Bilder,
    Brigitte

  3. Unbedingt, liebe Lotta, unbedingt!
    Mann, was ich alles vergessen habe…aber vielleicht war der Biergarten aber vor 20 Jahren auch noch nicht so schön! Mein Entschluss steht jedenfalls fest: ich muss mit meinem Mann eine Revival-Tour an den Bodensee machen! Deine Bilder sagen mir das immer wieder!
    Gros bisou
    Sandra

  4. Wunderbar, und erst recht unter blauem Himmel! Ich habe mal etwas ähnliches gesehen, da waren die Kästen mit essbaren Kräutern bepflanzt. Aber die Blumen gefallen mir noch besser- zumal ich nicht glaube, dass die Kräuter wirklich jemand gegessen hat…
    Viele Grüße
    Lisa

  5. Oh ja, da setze ich mich gerne dazu.
    Was die Blumen für eine schöne Atmosphäre schaffen. Eigentlich ist so ein großer Betontopf doch schnell bepflanzt und könnte in jedem Biergarten stehen, das müsste Schule machen – wenigstens ansatzweise.
    Liebe Grüße

  6. Ja Wahnsinn, sowas Schönes habe ich ja noch nie gesehen.
    Dieser Biergarten ist wirklich einmalig toll.
    Jajaja, ich möchte direkt Platz nehmen! (na gut, nicht heute im Regen…) ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

  7. Der Biergarten macht der Blumeninsel Meinau alle Ehre. Er ist wirklich wunderschön. Wer möchte da nicht gerne ein Bierchen trinken?
    Liebe Grüße
    Gusta

  8. Die toll bepflanzte Schale auf dem Tisch war also nur ein Vorgeschmack auf die wunderschönen Blumentische. Schön, dass du einen noch relativ leeren Zeitpunkt erwischt hast und damit alles so gut aufs Bild bekommen hast. Dort hätte ich auf jeden Fall auch gerne gesessen.
    LG Sigrun

  9. Das ist wunderschön – die Bepflanzung ist sehr gekonnt! Essen zu mir – mein Magen knurrt.

    Sigrun

  10. Wir haben auf der Insel Reichenau Urlaub gemacht. Der Bodensee ist wunderschön und die Blumeninsel Mainau auch.
    LG Elke

  11. Da hast du recht: Die Pflanzkästen sind wirklich sehr abwechslungsreich bepflanzt!
    LG
    Astrid

  12. Ui toll. Ich liebe Biergärten. Ziehe ich sogar Straßencafes vor.

    LG

  13. …ja das wundert mich am meisten, liebe Lotta,
    dass so viele Plätze frei waren, als du dort warst…das sieht wirklich schön einladend aus…

    lieber Gruß Birgitt

  14. Auf der Mainau scheint es ja wirklich überall zu grünen und zu blühen! Das mit dem Porzellangeschirr finde ich aber mal eine gute Idee.
    LG Jennifer

  15. Und ob ich Lust habe 😀

    Da saß ich sogar schon, aber das Wetter war damals nicht annähernd so wie bei Dir.
    Schön war es dennoch, wie auch sonst auf der Blumeninsel 🙂

    Liebe Grüße aus dem, heute wieder sonnigen, Odenwald
    Björn 🙂

  16. Liebe Lotta,
    das ist ja wunderschön! Ach, da möcht man doch ewig sitzen bleiben und diese Schönheiten geniessen :O) Danke für die wundervollen Bilder!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  17. mmhhh, komisch! Da war ich erst letztes Jahr auf der Insel, aber an diesen schönen Biergarten kann ich mich nicht erinnern…. Die Blümchen waren wohl wichtiger, wie das Essen. 😉
    Liebe Grüße
    Anette

  18. Also so einen Biergarten hab ich echt noch nicht gesehen! Ein Hit!

  19. Ich wäre sofort dabei!
    Der gefällt mir auch sehr, der Biergarten.

    Andrea

  20. Oh ich kenne ich wieder!
    Dort haben wir letztes Jahr auch eine Kleinigkeit gegessen.
    Ich fand es auch absolut klasse, dass nicht in Pappbecher serviert wurde. Sowas habe ich noch nie gesehen. Nur bei uns war er nicht so unglaublich leer. Wir müssten sogar kurz warten, bis wir einen Platz bekamen.^^ Nunja, es war ja auch Hauptsaison.
    Geschmeckt hat es uns dort übrigens auch hervorragend.

    Liebe Grüße
    Sonja

  21. Magst Du mal einbissel rutschen, Lotta? Ich hätte gerne eine Schorle und Pommes ohne!! Ach, wie gerne wäre ich jetzt dort. Im Sonnenschein um mich rum das blühende Leben.. lächel!! Liebst, Nicole

  22. … kann schon stimmen – an Blumen hats da jedenfalls keinen Mangel 🙂

    Liebe Grüße – Monika

  23. rutsch mal ein stück, liebe lotta….dann setz ich mich dazu und wir quatschen mal wieder ein bisschen und lassen es uns gut gehen 🙂
    viele liebe grüße
    mickey

  24. Wie wunderschön. Da setzt man sich doch gerne hin. So einen liebevoll gestalteten Biergarten habe ich noch nie gesehen, aber hier im Norden gibt es ja auch keine. 😉

    Viele Grüße
    Margrit

  25. ha, ist das nett! aufgetischte frühlingsüppigkeit.

  26. Kam mir doch die Bestuhlung so bekannt vor…ich hätte die Stühle aber ins dortige Cafè Vergissmeinnicht gestellt. Warst Du dort auch? Du wirst es nicht glauben, gespeist habe ich auf der Insel schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Alles öffnet erst um 11h… Da bin ich doch schon seit Stunden wieder daheim… Aber liebevoll hergerichtet ist es, nicht wahr?
    Liebe Grüße
    Andrea

  27. Oh ja liebe Lotta , dort möchte man gleich verweilen . So einen schönen Biergarten habe ich noch nie gesehen ( hab ich dir glaube ich schon mal geschrieben ) , aber es stimmt . 🙂
    Liebe Grüsse Heike

  28. ist das schön!!!!
    liebe grüße – ich wünsche dir einen sonnigen tag!
    mano

  29. Oh ja! Der Biergarten hat wirklich das gewisse Etwas! Wunderschön und super gemütlich schaut er aus. Wie eine Oase der Blumen und Blüten!
    Ganz liebe Grüße zu dir… Michaela 🙂

  30. Vielleicht hab ich eine Chance, den tollen Biergarten auch bald selbst zu sehen.. wenn etwas Zeit bliebt. Noch sieht es nicht danach aus, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es nicht nur ein Arbeitsausflug wird…

    Herzlich, Katja

  31. Traumhaft, da möchte man aber wirklich sooooofort Platz nehmen und genießen.
    *DANKE* für diese herrlichen Bilder :O) ….

  32. Ja finde ich auch ungewöhnliche Kombi Bier und Blumen hat man doch eher selten, aber da ist die Blumeninsel sicher Programm.VG kaze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.