Ein Kurztrip nach Lüneburg, Lauenburg und Hamburg

Im März haben wir einen Kurzurlaub genutzt, um die Städte Lüneburg, Lauenburg und Hamburg zu bereisen. Das Wetter war recht angenehm mild, so dass wir zu Fuß Strecken bis zu 26 km am Tag zurückgelegt haben.

Lüneburg

Die Hansestadt Lüneburg liegt ungefähr 50 Kilometer südöstlich von Hamburg am Rande der Lüneburger Heide und so bietet es sich an, auf dem Weg nach Hamburg einen Abstecher in diese schöne Stadt zu unternehmen. 2019 waren wir schon einmal für wenige Stunden in Lüneburg unterwegs, doch auch dieses Mal blieb uns nur Zeit für einen kurzen Bummel durch die Stadt. Wer von Leipzig kommt, sollte am besten früh losfahren, um dann gemütlich in Lüneburg zu frühstücken. Wir haben bisher das Museums-Café Bernstein* und das Café Zeitgeist* ausprobiert und können beide Lokalitäten wärmstens empfehlen.

Lüneburg wurde erstmals 956 urkundlich erwähnt und hat sich seine wunderschöne Altstadt aus der Backsteingotik bis heute bewahrt, da die Stadt von kriegerischen Zerstörungen verschont blieb. Wie man im Netz lesen kann, soll Lüneburg die zweithöchste Kneipendichte von ganz Europa haben, ich habe allerdings nicht nachgezählt ;-). Das alte Rathaus am Ochsenmarkt entstand um 1230. Im Turm befindet sich ein Uhrwerk mit Glockenspiel aus Meißner Porzellan.

Das nächste Mal nehmen wir uns mehr Zeit für diese schöne Stadt. Dann steht auch eine Besichtigung des Klosters Lüne auf dem Plan, ein ehemaliges Benediktinerinnenkloster, welches zu den schönsten und ältesten Sehenswürdigkeiten in Lüneburg zählt.

Lüneburg

Lauenburg

Wenn man einmal von Leipzig bis Lüneburg gekommen ist, dann lohnt sich auch ein Abstecher in das ca. 40 Autominuten entfernte Lauenburg. Die Kleinstadt liegt am nördlichen rechten Ufer der Elbe, die hier die Grenze zwischen Schleswig-Holstein und Niedersachsen bildet und besitzt seit 1260 Stadtrecht. Die Lauenburger Altstadt mit ihren bunten Fachwerkhäusern ist sehr sehenswert.

Lauenburg

Das älteste Haus in Lauenburg ist das Mensingsche Haus und wird auf Jahr 1573 datiert. Nach einem Brand im Jahre 1616 steht von der großartigen Schlossanlage Lauenburgs heute nur noch ein Flügel sowie der Schlossturm. Dieser diente früher als Gefängnis und kann heute kostenlos besichtigt werden. Leider war unser Aufenthalt zu kurz, um bis zum Schlossturm vorzudringen. Das nächste Mal …

Die Elbe hat die Geschichte Lauenburgs geprägt und so kann man auch heute noch historische Dampfschiffe beobachten. In der Lauenburger Altstadt haben darüber hinaus zahlreiche Künstler und Kunsthandwerker ihre Ateliers oder Ausstellungsräume wie Alexander Rantzau oder Susanna Anthöfer.

Lauenburg an der Elbe

Hamburg

Dank meines Mannes war ich in Hamburg nun schon unzählige Male, aber ein Besuch dieser wunderschönen Stadt ist für mich jedes Mal wieder eine Freude. Dieses Mal haben wir uns als besonderes Erlebnis eine Hafenrundfahrt und eine Rundfahrt auf der Alster gegönnt, beides kann ich nur empfehlen. Hafenrundfahrten gibt es in Hamburg in verschiedenen Varianten, wir hatten uns aus Zeitmangel für die kürzere Version entschieden.

Hamburger Hafen

Hamburg ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und bietet die verschiedensten Facetten. Die Metropole ist nach Berlin sowohl hinsichtlich ihrer Einwohnerzahl als auch ihrer Fläche die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert. Bereits im Mittelalter wurde der Fluss Alster zu einem See aufgestaut, dieser teilt sich in die Binnen- und die Außenalster auf. Rund 2500 Brücken überspannen Fleete, Flüsschen und Kanäle der Stadt.

Hamburg

Mag man es eher etwas beschaulicher und abseits vom Großstadttrubel, dann bietet sich eine Spazierrunde von Blankenese durch das Treppenviertel entlang der Elbe bis zum Falkenstein Ufer an. Wer vor dem Frühstück losläuft, kann im Rissener Dorf gemütlich bei einem der Bäcker brunchen. Zurück geht es dann durch ein Waldgebiet am oberen Elbufer.

Hamburg

So ein Kurzurlaub ist leider immer recht schnell vorbei, die vielen Eindrücke lassen die Zeit aber deutlich länger erscheinen. Ich freue mich schon auf die wärmere Jahreszeit. Eins steht fest: In Hamburg war ich definitiv nicht zum letzten Mal in diesem Jahr.

*unentgeltliche Werbung

Weitere Beiträge entdecken

View Comments(4)
  • Eva
    Eva
    3 März, 2024at 8:42 pm

    Sehr schön liebe Lotta,
    heute habe ich an dich gedacht und ob ich dir nicht ein Mail schreiben soll.
    Aber ich habs dann gelassen, manche Leuté sind halt so, da kann man nix machen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schön, dass man wieder was von dir hört.

    Grüßle Eva

    reply
    1. Himmelblau Author
      Himmelblau
      3 März, 2024at 11:19 pm

      Liebe Eva, lieben Dank für Deinen Kommentar. Für meinen Blog ist die Zeit leider knapp, fürs Reisen leider auch ;-). In Hamburg selbst stand dieses Mal die Familie im Vordergrund, deshalb gibt es nicht so viele Fotos aus der Kamera, ich habe deshalb eine Collage gebastelt…fällt es nicht so auf ;-))). Liebe Grüße.

      reply
  • Hannelore
    Hannelore
    3 März, 2024at 5:00 am

    Guten Morgen Lotta,
    du hast ja eine: “Blogneugestalltung” durchgeführt.
    Es gibt so viel in Deutschland zusehen und auch braucht man gar nicht weit zureisen.
    Ja, Hamburg hat schon was besonderes.
    Die schwarz/weißen Bilder aus Lauenburg sind sehr passend gewählt.
    Dann eine gute Woche für dich.
    Viele Grüße
    Hannelore

    reply
    1. Himmelblau Author
      Himmelblau
      3 März, 2024at 6:14 am

      Liebe Hannelore, die S/W Bilder von Lauenburg waren eigentlich eine Notlösung. Um die Mittagszeit gibt es durch die Sonne zu starke Kontraste, da kam mir die Bildbearbeitung ganz gelegen. Bei den WordPress-Themes hat man das Problem, dass manche Themes irgendwann nicht mehr upgedatet werden…und dann passt es nicht mehr mit den Plugins. Naja, ich lag sowieso zwei Tage eher unfreiwillig auf dem Sofa herum, irgendein Mitbringsel aus Hamburg. Dir auch eine gute Woche. Mein Kurzurlaub ist zu Ende, der tägliche berufliche Irrsinn ruft ;-). Liebe Grüße.

      reply
Post a comment4Comments

Your email address will not be published.
Required fields are marked *

Comment

Close Comments

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!