Freitagsblumen

Jeden Freitag sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen
schöne Blümchen für die Vase.

 

Mein Lieblingsblumenladen hat Urlaub…und im Garten blüht nach kurzem Wintereinbruch um den Jahreswechsel nun wirklich nichts mehr für die Vase. Aus dem Discounter habe ich mir ein Bund Tulpen mitgebracht…
Discountertulpen haben leider die Eigenschaft, schnell schlapp zu machen. Selbst bei Blumen gilt offfensichtlich der Grundsatz…lieber im Fachgeschäft kaufen…dann hat man länger etwas davon ;-).
Elefanten findet man übrigens bei uns im ganzen Haus verteilt
…es sind die Lieblingstiere meines Mannes…
„Man soll nicht gleich ins Extrem verfallen und aus einem Elefanten eine Mücke machen.“
Gerd W. Heyse
 

Kommt gut ins Wochenende!

 

30 Comments

  1. Schön sehen sie aus, deine Tulpen – auch wenn sie aus dem Discounter stammen 🙂 Jetzt dauert es gar nicht mehr soooooo lange und es gibt die ersten Frühlingsblumen.
    Liebe Grüße und einen guten Start in das Wochenende.
    Sabine

  2. Guten Morgen, Lotta! Ja, wahrscheinlich hast Du recht.. die Discount-Blumen machen immer schneller schlapp.. allerdings ist es soo einfach an der Kasse schnell noch einen Strauß einzupacken ;)) Deine Tulpen sind wunderbar ;)) und in der erdigen Vase samt Elefant ein hübscher Hingucker! Herzlichst, Nicole

  3. Manchmal hat man Glück und sie halten länger als gedacht. Obwohl die Auswahl schon erheblich besser im Fachgeschäft ist. Tatsächlich habe ich mich aber auch schon bei einem Blumenhändler abgeschmiert. Meine gefüllte Amaryllis hat nicht lange gehalten…
    Dein Strauß ist, trotzdem Discounter, schön. Vor allem mit dem hübschen Elefanten neben dran.
    Liebe Freitagsgrüße
    Andrea

  4. Bislang hatte ich mit den Discounterblumen keine Schwierigkeiten. Auch die vom Blumenladen haben schon nach 2 Tagen schlapp gemacht.
    Es kommt drauf an.
    Mein Blumenladen macht leider zu, die Miete ist zu teuer, das lohnt sich nicht mehr. Wo kaufe ich jetzt meine Blumen? Nun der Sommer naht und da gehts wieder aufs Feld.

    Zauberhaft finde ich heute wieder dein kleines Keramiksträußchen und Elefanten mag ich auch, ich habe nur einen. Kann ich auch mal zeigen.

    Lieben Gruß Eva

  5. Liebe Lotta,
    schön ist Dein Tulpenstrauss, ein richtiger Wink des Frühlings, der hoffentlich bald kommt :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  6. Liebe Lotta,
    habe es auch mal mit Tulpen aus dem Discounter probiert diese Woche.
    Mal schauen!
    Deine sehen schick aus in lila und der Elefant ist drollig.
    Ein paar hab ich hier auch verteilt stehen.
    Einen schönen Freitag wünscht dir
    Kristin

  7. ha ha, das zitat ist gut!! und dein strauß ist trotz discounter (meine schlappen tulpen stammen heute auch daher…)wunderschön! besonders wieder in dem hübschen krug!
    liebe grüße, mano

  8. Liebe Lotta!
    Mir gefallen Deine Tulpen in der Lottavase richtig gut! Ich wäre nicht auf die Idee gekommen die Farben so zu kombinieren, aber es ist so stimmig: wunderschön!
    Ganz lieben Dank für Deine Überraschungspost! Ich freue mich so! Lieben-herzlichen Dank!
    Ein schönes Wochenende und alles, alles Liebe für Dich!
    Kreativhäxli

  9. Ich denke, das Wesen der Elefanten ist wunderbar und davon könnten wir durchaus ein Stückchen vertragen! Tulpen sind hier noch keine eingezogen, aber was nicht ist, kann ja noch werden! Schönen Freitag dir.
    LG. susanne

  10. elefanten sind sehr gross * und dein spruch prima * in französisch : faire d'une mouche un éléphant * aus einer fliege ein elefant machen – und deine tulpen können noch lange schön lachen dank deinem foto !

  11. Ich habe die Erfahrung nicht gemacht. Egal ob vom A*ldi, Wochenmarkt oder Floristen: In geheizten Wohnungen sind Tulpen nach 7 Tagen hinüber. Stelle ich sie in den Wintergarten, kann ich mir sie länger durch die Scheiben anschauen.
    Bon week-end!
    Astrid

  12. Ein sehr schönes Gesamtbild.
    Wenn bei den Albrechts die englischen Narzissen für 49 Cent an der Kasse stehen, muss ich einen ganzen Arm voll mitnehmen, in diesem speziellen Fall gilt bei mir ausnahmsweise Masse statt Klasse oder vielleicht Masse und Klasse.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

  13. Schön sind Deine Tulpen – auch wenn sie vom Discounter sind. Ich glaube die Lebensdauer hängt auch ein bisschen von der Sorte ab und nicht nur von der Herkunft.
    Dir noch einen schönen Freitag
    Lieben Gruß
    Katala

  14. Ob die Blumen lange halten, kann ich nie richtig voraussagen, ich habe sowohl bei Discounter- als auch bei Floristenblumen negative Überraschungen erlebt. Aber auch positive bei beiden. Tulpen hatte ich dieses Jahr noch keine, da die Frühlingsblüher im Topf sich noch auf Tisch und Schrank breit machen. Dein Ensemble macht mir Lust auf einen frischen Strauß.
    Liebe Grüße
    Andrea

  15. …ich habe heute auch welche mitgenommen, liebe Lotta,
    noch ganz knospig…aber in weiß, passsend zum Schnee draußen…ja, jetzt auch bei uns…allerdings so nass, nicht schön…dein Krug ist toll für einen großen Tulpenstrauß,

    lieber Gruß Birgitt

  16. Und was für ein schönes Exemplar von Elefant! Da muss ich an die Eltern einer Freundin denken, die haben auch eine Elefantensammlung und der (mit Abstand) Größte ist bestimmt einen Meter hoch oder eher höher. Da können Kinder richtig drauf reiten 😉 Deine Tulpen gefallen mir sehr – eine schöne Farbe. Und gerade mit dem Tonkrug sehen sie perfekt aus.
    Liebe Grüße
    Jutta

  17. Dann habe ich mir das doch nicht eingebildet, dass die Tulpen vom Dicsounter schneller hinüber sind. Ich dachte schon, ich sei ungerecht … Elefanten sind aber auch schön. In Echt und als Deko.
    Die Farbe deiner Tulpen gefällt mir!
    Hab' einen schönen Abend … liebe Grüße, Frauke

  18. Da kann ich nicht so ganz zustimmen, manchmal halten die Tulpen vom Discounter richtig lange.
    Ist wohl Glückssache.
    Die vom Blumenboten haben auch nur eine Woche gehalten, obwohl ein Vielfaches teurer.
    Die Farbe finde ich klasse.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

  19. Deine Keramikvase sieht fast aus, wie von der Keramikerin aus Freiberg. Den Laden in der Burgstraße hab ich gestern aufgesucht, um eine große Tasse zu kaufen. Die Glasur sieht ganz ähnlich aus…Holzofenbrand. Passt wunderbar zu den ersten Tulpen.
    Ein schönes Wochenende,
    LG Sigrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.