…meinen Taschentuchbaum…

Taschentuchbaum

So richtig erinnern kann ich mich nicht mehr, wann der Taschentuchbaum (auch Taubenbaum genannt) mir das erste Mal begegnet ist…fasziniert war ich von Anfang an…Der Laubbaum stammt aus China und hat seinen Namen den großen weißen Hochblättern zu verdanken. In Europa erreicht er eine Größe von bis zu 12 Metern. Die Laubblätter ähneln denen der Linde. Vor Jahren habe ich mir einen kleinen Baum  dieser Art in den Garten gepflanzt. Dieses Jahr zeigt er nun endlich seine typischen weißen Hochblätter…was für eine Freude. Inwieweit er auf Dauer winterhart bleibt und in meinem Garten gedeiht, wird sich in der Zukunft zeigen…ein Versuch ist es wert.

Taschentuchbaum

Hier (klick) gibt es eine detaillierte Beschreibung, wie man den Baum im Garten richtig pflegt. Ich gebe allerdings zu, dass sich meine Pflege bisher lediglich darauf beschränkt hatte, ihn an einen geeigneten Ort zu pflanzen…;-).

Jeden Mittwoch sammelt  Frollein Pfau unsere Vorlieben…