Weihnachtliches Meißen

Meißen

Schreibe einen Kommentar

Comment as a guest.

  1. Liebe Lotta,
    wunderschön sind die lichtergänzenden Funkelspiele in dem Abendlichen Meissen! Danke, daß wir Dich begleiten durften!
    Ich wünsche Dir einen schönen und entspannten Tag ☆.¸¸.•´☆!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. Doch Lotta,
    das gefällt mir seeeeeehr.
    Überall meine geliebten Sterne, ach ist das schön und ja sehr angenehme Beleuchtung, wunderschön und absolut nicht übertrieben.
    Ich war vor gefühlten 100 Jahren mal in Meissen und auch in der Manufaktur, damals hat mich das leider nicht soo sehr interessiert. Ist heute nichtmehr der Fall. Aber ich komme auch hierher wieder.

    Mal sehen, vielleicht verliebe ichmich auch so wie in die Stadt Eisenach.

    Lieben Gruß Eva

  3. Das sind ja ganz tolle Fotos. Ich kenne Meißen aus DDR-Zeiten und habe gar nicht geahnt, dass es inzwischen so schön aussieht.
    Liebe Grüße, Juliane

  4. Wunderschöne Bilder, hätte ich gleich große Lust drauf – wenn der Advent nur nicht so kurz wäre…..
    Die haben sich etwas einfallen lassen bei der Illumination. Die fehlenden Menschenmassen sind Balsam für die Augen.
    Liebe Grüße

  5. Ach wie schön! So herrlich ruhig und besinnlich. So stell ich mir Weihnachten vor. Und wieder einmal frag ich mich warum ich nicht endlich ein Zugticket buch und zu Euch hochfahre! Überall fotogene Orte und Menschen… Wirklich stimmungsvoll. So sehr, dass ich mir wünsche nicht hier vorm PC sitzen zu müssen sondern mit der Kamera bewaffnet um die Häuser zu ziehen… Aber die Zeit wird kommen, definitiv 😉

  6. Liebe Lotta,
    ich war noch nie in Meißen, aber Deine Fotoserie hat so richtig Lust gemacht auf diese hübsche Stadt. Edel, sparsam zwar aber mit besonderen Lichtakzenten geschmückt sieht das alles ganz wunderbar aus, vor allem sehr ruhig und friedlich. Für „mit ohne Stativ“ sind Deine Aufnahmen sensationell geworden, tolle Ausblicke sind das!
    Hab einen feinen Dienstag und lieben Gruß
    moni

  7. Eine Freundin von mir wohnt ganz in der Nähe und ich bin erst letztens durchgefahren, wenn auch ganz unfreiwillig, weil die A4 komplett verstaut war. Ich mag die Altstadt sehr und auch auf der Albrechtsburg war es sehr interessant. Der Sohnemann war mal zu einer Ferienveranstaltung mit Führung, bei der ich dabei sein durfte.
    Oh ja…ich zähle mich auch zu den 95%…tolle Fotos hast du trotzdem gemacht.
    LG Sigrun

  8. Liebe Lotta,
    du machst aber auch wirklich
    immer fantastische Bilder!
    Als wäre man hautnah dabei!
    Ich wünsche dir ein besinnliches
    Weihnachten und einen guten Rutsch
    in ein gesundes neues Jahr 🙂
    Ganz liebe Grüße von Urte

  9. Also ich war noch nicht in Meißen, deshalb habe ich den Ausflug (wenn auch nur virtuell) heute sehr genossen 🙂
    Die Fotos sind sehr schön geworden und ich trage auch meist kein Stativ mit mir herum 😉

    Liebe Adventsgrüße aus dem Odenwald
    Björn 🙂

  10. eine schöne Stimmung die du hier eingefangen hast. Meißen kenne ich als die Porzellanstadt wenn ich mich da nicht irre ! War noch nie dort aber ist schön anzuschauen. Die Nachtaufnahmen sind wie immer klasse und ganz besonders gefällt mir das Bild mit den angestahlten Häuser rot und grün !!! Auch die Aufnahmen vom Dom sind super für das dass sie ohne Stativ gemacht wurden. ps: ich schleppe auch ungern das Stativ mit mir rum !
    Ich wünsche schöne Feiertag mit allem was dazugehört !!! LG Manni

  11. Der Osten des Landes hat – das sieht man hier sehr schön – reichlich Motive zu bieten. Ich muss das echt mal selbst sehen. Danke für die schönen Bilder, die du hier zeigst. Ich sehe mir das immer wieder sehr gern an.

  12. So, jetzt noch ein Rundgang durch das schöne Meißen. Ich war schon oft dort, Onkel und Tante, die Cousine mit Familie , früher die Oma – wohnen in Meißen. Ich habe wunderbare Erinnerungen daran.

    Lieber Gruß,
    Katja

Read Next

Sliding Sidebar