single-image

Montagsspruch

„Das einzige, was berechtigt, die Erde globales Dorf zu nennen, ist die Engstirnigkeit, die nur Dörflern zu eigen ist.“
Ya’qub Yonas Nathem El-Khaled

Euch noch einen schönen Advent!

6 Comments
  1. moni 2 Jahren ago
    Reply

    Wahres Zitat, liebe Lotta,
    Dein Bild dazu ist einfach herrlich. Man könnte meinen, die „3 Damen“ plaudern gerade darüber, dass ihr Hof „der Nabel der Welt“ ist, gell. 😉
    Lieben Gruß und eine möglichst stressfreie letzte Adventswoche,
    moni

  2. claudia 2 Jahren ago
    Reply

    Liebe Lotta,
    oh ja, das ist ein wahrer Spruch und das Bild dazu – genial ;O) ( Ich komme aus einem kleinen Dorf *Schmunzel* …)
    Ich wünsche Dir noch einen guten Start in die 4. Adventswoche ☆.¸¸.•´☆!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Markus 2 Jahren ago
    Reply

    Ein schöner und wahrer Spruch der irgendwie ganz gut zu nahezu jeder Situation passt. Da wo Menschen aufeinandertreffen passiert etwas. Engstirnigkeit spielt dabei sehr oft leider auch eine Rolle. Toll find ich das Bild dazu, sehr passend 😉

  4. Nicole/Frau Frieda 2 Jahren ago
    Reply

    Wie wahr, wie wahr.. seufz! Dein Geflügel ist bezaubernd, Lotta.
    Da fehlt mir auch noch ein fast weihnachtlicher Spruch zu ein:
    „Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen.“
    Herzlichst, Nicole

  5. Rosi 2 Jahren ago
    Reply

    jaa 😉
    könnte man meinen ..
    aber manchmal ist ein bissel Dorf auch ganz schön
    ein sehr stimmungsvolles Bils
    liebe Grüße
    Rosi

  6. Wolfgang Nießen 2 Jahren ago
    Reply

    Liebe Lotta,
    was für ein tolles Zitat. Ich finde es setzt einen sehr schönen Kontrapunkt. Die Menschen, die die Erde ja gerne als ein Dorf betrachten, halten sich selbst ja auch gerne für weltoffen.
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Weihnachtsfest.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may like

In the news
Load More