Goslar

Noch ein Rundgang gefällig…?

Charmante Stadtansichten…

Während ich noch versuche, mein Blog-Chaos nach dem Crash zu beseitigen, habe ich mir gedacht, ich lenke Euch in der Zwischenzeit mit ein paar weiteren Impressionen von der schönen Stadt Goslar ab…und nenne ein paar interessante Zahlen (der Post lag zum Glück noch in der Warteschleife…;-)). Habt Ihr Lust?

Goslar

Goslar

Rund 86% der Deutschen geben an, den Harz mindestens dem Namen nach zu kennen. Für 41% der Deutschen kommt der Harz als Reiseziel für einen Kurzurlaub (1 bis 3 Übernachtungen) innerhalb der nächsten drei Jahre generell in Frage (Stand 2014). Immerhin 27% verbringen hier einen längeren Urlaub (ab 4 Übernachtungen). Hauptverkehrsmittel zur Anreise ist der PKW. Viele der Touristen komme vor allem zum Wandern in den Harz (Quelle hier).

Goslar_collage

Goslar

Mehr als 50% der deutschen Urlaubsgäste kamen 2013 aus nur drei Bundesländern. Der bedeutendste innerdeutsche Quellmarkt ist dabei Niedersachsen selber, hier kommen 29% der Urlaubsgäste her, aus Nordrhein-Westfalen waren es 14% und Schleswig-Holstein 11%. Ausländische Touristen komme vor allem aus den Niederlanden, Dänemark und Großbritanien (Quelle hier).

Goslar

Goslar

Und nun hoffe ich, dass die restlichen dreizehn Bundesländer ihren Anteil am Harzer Tourismus vergrößern. Ich habe für Sachsen dann schon mal den Anfang gemacht…;-).