Wochenrückblick in Bildern

Von links nach rechts, von oben nach unten:
1. Gedacht: Eigentlich mag ich sie ja nicht so…die Nelken…2. Die ersten Erdbeeren werden bei uns reif ( Ja, ja…etwas spät, aber besser spät als nie…;o)) 3. Im Gras gelegen und in den blauen Himmel geblickt 4. Dann kamen dunkle Wolken und brachten viel Regen… 5. Nach dem Regen gedacht, es hätte schlimmer kommen können…6. Die ersten roten Himbeeren entdeckt ( und nun muss ich schnell sein, denn sie sind auch bei sämtlichen ( Nachbars- ) Kindern beliebt…;o)) 7. Lesevorrat für die nächsten Fußballwochen zugelegt. 8. Aus aktuellem Anlass die Tanzschuhe hervorgeholt. 9. Sie sind immer noch nicht geputzt, liebe Sabine…aber der gute Wille ist schon mal da…;o)
Hier noch ein paar interessante LINKS, auch wenn Blogger gnädigerweise meine Blogliste ( Sidebar ) wieder anzeigt…
SWIG rückt die Amsel ins künstlerische Visier
BJÖRN kocht Kaffee, obwohl er gar keinen trinkt…;o)
FRAUKE nimmt uns mit nach Amsterdam ( und verliert dabei ein wenig den Überblick…;o)))))

Ich wünsche Euch eine angenehme Woche!

19 Responses to “Wochenrückblick in Bildern”
  1. Wieder ein sehr schöner Wochenrückblick! Ich hab am WE auch Walderdbeeren und Himbeeren genascht :O)

    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

  2. Ehrlich gesagt mag ich auch keine Nelken, aber die sehn hübsch aus. Eine sehr intensive Farbe. In den Himmel habe ich diese Woche auch geschaut, da ich geflogen bin. 😉 Unglaublich schön da oben, über den Wolken. Kann mich nie satt sehen.
    Grüße Cla

  3. Tanzschuhe? Erfährt man darüber noch mehr?
    Wünsche einen schönen Montag.
    Katala

  4. Moin … sehr schöne Fotos, mir gefällt das mit dem Himmel besonders gut !

    LG

  5. Ehrlich, liebe Lotta? Ich komm auch wenn die Fenster ungeputzt sind 😉
    Einen guten Wochenstart und liebe Grüße,
    Sabine

  6. Hallo Lotta,
    immer wieder nett zu lesen, Dein Wochenrückblick! Der Regen hätte bei uns auch schlimmer kommen können, aber auf die Gewitter hätte ich allemal verzichten können! Erdbeeren gibt es bei uns nun auch schon, aber von den Kirschen wird nicht viel übrig bleiben ….die Vögel sind schneller!
    Viele Grüße aus dem Nordosten, Swantje
    P.S. Ich mag Fenster putzen auch so gar nicht und so sehen sie auch aus!

  7. Guten Morgen!
    Nelken sind auch nicht gerade meine Lieblingsblumen, aber ich habe trotzdem welche hier stehen 🙂
    Unsere Erdbeeren sehen von oben knackig rot aus, von unten noch fast weiß – ich hoffe, das wird noch.
    liebe Grüße und eine interessante Woche wünsch ich Dir, Petra

  8. ich habe erst jetzt nelken gerne.. ein kleines büschel im kelch..ein schöner stiel , discrete blätter… und soooo nostalgisch…
    1900 …biz

  9. Für Nelken brauch man wohl eine gewisse Reife :-)))) Ich habe sie wieder gerne, solange sie nicht knallrot sind.
    Erdbeerchen naschen wir auch vom Topf.
    Erst dachte ich, du meinst mit nicht geputzt die Schuhe. Da habe ich noch einmal ganz genau hingeschaut 😉
    Der Topfgarten sieht sehr schön aus. Liebe Grüße

  10. Pah – nix da, den Überblick verloren 😉
    Ich hatte die ganze Zeit einen Plan, jawoll!
    Das mit dem Buchvorrat für die Fußballwochen ist eine SEHR weise Entscheidung. Wahlweise kannst du bei den 18:00 Uhr Spielen auch einkaufen gehen – dann ist gähnende Leere, himmlisch!
    Tanzen? Boah – das will ich auch! Aber als Single bleibt dir nur ein Singletanzkurs und das ist hier in unserer ländlichen Gegend ein Jahrmarkt der Kuriositäten …

    Hab's fein und so!! Liebe Grüße … Frauke

  11. Guten Morgen liebe Lotta,
    im Gras liegen und in den Himmel schaun … herrlich! Aber bitte nur mit Decke … wegen den Krabbeltierchen ;-).
    Deine Tanzschuhe machen mich gerade richtig an … Tanzen wäre mal wieder schön, hübsche Schuhe.
    Und wen interessieren schon die ungeputzten Fenster … der Durchblick ist doch famos.
    Herzliche Grüße Alex

  12. deine sommerwochencollage – gut tut sie!
    hab eine feine nächste!
    alles liebe
    dania

  13. Inclusive Sommerregen war ja alles dabei! Mit den Himbeeren musst du dich wirklich beeilen. Die esse ich nämlich auch sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Andrea

  14. ich komme auch gern zum himbeernaschen!
    liebe grüße, mano

  15. hach ja, die nelken…ich mag sie auch nicht so ….scheinbar geht das UNS allen so…meine liebe lotta, sooooo schlimm ist das mit den fenstern doch gar nicht…man kann doch noch durchgucken *zwinker*….also mich wird das ü-ber-haupt nicht stören….wenn ich dich besuche 🙂
    lg mickey
    p.s. ich dachte, wir lassen uns bekochen…am see…mit blick auf den schwan und sonnenuntergang 🙂

  16. Ja, liebe Lotta, es war wieder eine angenehme Woche mit dir… 😉
    glG,*Manja*

  17. Nelken sind meine Lieblinge auch nicht. Trotzdem kauf ich mir ab und zu die kleinblütigen, die so "ungekämmt" aussehen und dann mag ich sie plötzlich doch. Das Fussballfieber lehrt die Straßen, richtig ruhig ears heute draußen.
    Lieben Gruß
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.