Ab in die Weinberge…

Wenn es um Weinberge geht, da denkt man in Deutschland natürlich zuerst an die hessischen oder saarländischen Regionen…
Aber auch Sachsen hat seine Weinanbaugebiete…und in eines davon nehme ich Euch heute mit…
wenn Ihr Lust habt…
Es handelt sich dabei um das Weinanbaugebiet rund um Radebeul bei Dresden.
Das bekannteste Weingut ist dort das Sächsische Staatsweingut 
Es handelt sich um ein von Weinbergen umgebenes Barockschloss. Erbauen ließ es sich der Reichsgraf August Christoph von Wackerbarth ( 1662-1734), auch als Kabinettsminister von August des Starken bekannt. August Christoph Wackerbarth war ein großer Förderer des sächsischen Weinanbaus. Das Weingut Schloss Wackerbarth ist die älteste Sektkellerei Sachsens.
Klettert man die Stufen zu den Weinbergen hoch, dann hat man einen fantastischen Blick auf die Stadt Radebeul. Durch die Radebeuler Weinberge führen fünf Weinwanderwege (Historische Waldroute, Route Oberlößnitz, Route Niederlößnitz, Route Wackerbarth, Route Zitzschewig), die jeweils vom Sächsischen Weinwanderweg abzweigen.
Wer kennt diese Region und ist schon mal durch die Weinberge gestreift?
Tags