Wilder Garten im Juni…

Heute zeige ich Euch wieder einmal ein paar Bilder aus meinem (ver) wilde(rte)n Garten…
Wirklich viel Zeit habe ich nicht für ihn…aber das scheint die “pflanzlichen und tierischen Bewohner” nicht so zu stören…;o)

 

Bei Ghislana gibt es jeden Samstag Bilder aus dem wilden Garten…Schaut doch mal bei ihr vorbei…
Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche!
32 Responses to “Wilder Garten im Juni…”
  1. …absolut herrlich!
    glG,*Manja*

  2. Dass er verwildert ist, kann man hier nicht sehen, aber ich kann mir vorstellen was du meinst. Ich hatte mal ein Jahr, wo ich kaum was machen konnte – im nächsten Jahr war er um Einiges schöner. Manchmal muss man Dinge zulassen können, man lernt auch daraus. Ich glaube, dass es bei dir sehr schön ist!

    Sigrun

  3. Verwunschener Garten – ja. Verwildert – nein.
    Auch Dir eine schöne Restwoche.
    Katala

  4. Guten Morgen liebe Lotta,
    Dein Garten ist ein traumhaftes Paradies! Ich liebe die Gärten, die nicht so akkurat sind, die etwas verwunschenede haben, wo die Pflanzen auch mal aus dem Beet tanzen dürfen :O)))
    Wunderschöne Bilder!
    Ich wünsche Dir einen schönen und zufriedenen (Feier?-)Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  5. Guten Morgen Lotta,
    Dein wilder Garten dankt es dir, dass du ihm die Freiheit lässt, sich zu entfalten. Einfach herrlich ist er!
    LG Sabine

  6. Wunderschön! Ich mag alles Wilde!

    LG Bine

  7. Von Gartenfotos kann ich gar nicht genug bekommen, ist gerade so schön grün und blühend.
    Gefällt mir sehr gut bei dir und die Tierchen freuen sich besonders über naturnahe Reviere.
    Liebe Grüße

  8. Sieht wunderschön verwunschen aus! Es muss nicht immer alles perfekt gebürstet sein! Kein Stress!
    Gros bisou
    Sandra

  9. wunderschön bei dir – jedes einzelne foto ein genuss!
    liebe grüße von mano

  10. Sehr charmant (ver)wild)ert 😉 dein Garten, so viele schöne blühende Pflanzen und was zu naschen gibt's auch…. Pfennigkraut ist bei mir auch gerade im Aufblühen 😉 Aber die anhaltende warme Trockenheit hinterlässt wieder ihre Spuren im schlappen Blattwerk… Lieben Gruß Ghislana

  11. Einen wunderschönen guten Morgen Lotta!
    Herrlich Dein Garten! Weiter so 🙂
    Ich wünsche Dir einen wundervollen, sonnigen Donnerstag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  12. Sehr schön, richtig zum Wohlfühlen, liebe Lotta! Schließlich soll es in einem Garten ja auch tüchtig wachsen & blühen oder?
    Liebe Grüße,
    Sabine

  13. Liebe Lotta,
    dein Garten ist ein Paradies!! Und weit entfernt von
    verwildert!! Genieße ihn!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

  14. so schön und verzaubert! ganz angetan bin ich von deinem wannenteich und den schwimmenden kugeln! und ja – die zeit – aber gerade das macht oft die romantik eines gartens aus, das bisschen verwildern dürfen 😉
    alles liebe
    dania

  15. Verwildert? Nö! Einfach schön anzugucken ist dein Garten.
    Liebe Grüße – Monika mit Bente

  16. Auf mich wirkt Dein Garten nicht VERwildert sondern wild und verwunschen. ☺
    Sehr schöne Eindrücke von Deinem Reich.

    Liebe Grüße
    Sonja

  17. Danke fürs Mitnehmen ins Blütenparadies. Wenn ich schon nicht so gut zu Fuß bin, dann geht es auch auf diesem Wege!
    Liebe Grüße
    Andrea

  18. Ich find ihn wunderbar…so "gschleckte" Gärten sind eh nix dür mich…

    LG aus der Holledau, Steffi

  19. Hallo Lotta,

    Dein "verwilderter" Garten ist wirklich toll – zumindest was ich hier sehe 😉 Du solltest also auf keinen Fall mehr Zeit investieren.
    So wie er aussieht, ist er wunderbar.

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  20. Was für ein toller Garten. Wir genießen gerade den meiner Eltern und da hab ich auch schöne Fotomotive entdeckt. Leider kam nach der ersten Session das Gewitter dazwischen.

    LG
    annette

  21. …schöne Blütenpracht, liebe Lotta,
    an den Sträuchern und in der Wanne…ja dem Garten tut es gut, wenn er nicht zuviel gemaßregelt wird…mir jedenfalls gefällt es gut…

    lieber Gruß Birgitt

  22. Wild und üppig würde ich sagen. Wei schön es in Deinem Garten blüht, eine herrliche Oase!
    Herzliche Grüße, Cora

  23. Wunderschöner Garten! Ich würde ihn direkt so nehmen :o)
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

  24. Madame, dein Garten ist ganz wunderbar verwildert!
    Macht ihm auch offensichtlich mal so gar nix aus, dass du kaum Zeit für ihn und die Krabbeltiere hast – er macht sich auch von alleine sehr gut …
    Tolle Collagen übrigens, so können wir alles sehen, was du so im Grünen hast, yeah!

    Ich sag' dann mal: Komm' gut ins Wochenende!!

  25. Ein schöner Rundgang durch Deinen Garten.
    Und die Blütenbilder sind wunderschön.
    Liebe Grüße
    Anette

  26. Schön, der Ghislaine de Feligonde auch bei dir zu begegnen…
    LG
    Astrid

  27. Dein Garten ist eine Augenweide…..Un das Gläschen Rotwein..Würd' ich wohl auch gern trinken;-))
    Schönes Wochenende wünscht Dir dani

  28. Aber gerne, ich komm dann mal vorbei 😉
    Schönes Wochenende auch dir
    Jutta

  29. Oh ja, ich komme gerne vorbei…..die Bilder sind so vielversprechend….und einem Glas Wein kann ich nicht widerstehen….Garten, Sommer, Wein….ach ich liebe es…
    LG Smilla

  30. schöne bilder, liebe lotte,
    ich trinke zwar keinen alkohol, aber wenn es um weinberge geht, dann ist doch ein guter württemberger nicht zu verachten.
    württemberger wein gehört mit zu den besten der welt.

    http://www.wwg.de/

    lg eva

  31. Liebe Lotta,
    was für ein herrlicher Garten zum Wohlfühlen!
    Und deine Bilder sind zum Träumen schön 🙂
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.