November

Monatscollage im November

Und wieder wird es Zeit, mit der lieben Birgitt auf den vergangenen Monat zurück zu schauen.

Der November war überraschend sonnig und mild, eine gute Gelegenheit, die Kamera wieder öfter hervor zu holen und damit auf Suche nach schönen Motiven zu gehen. So war ich u. a. im wunderschönen Parkgelände der ehemaligen Krankenanstalt Leipzig-Dösen oder bei schönstem Herbstlicht im Volkspark Kleinzschocher unterwegs.

Im November habe ich mich u. a. auch dem neuen WordPress Editor Gutenberg gewidmet. Es lohnt sich wirklich, sich diesen neuen Editor näher anzusehen. Ich persönlich mag ihn sehr.

Monatscollage November

Über Politik könnte ich wieder so einiges schreiben. Ich beschränke mich jedoch heute auf zwei Sachen, die mir besonders am Herzen liegen.

Über die Chemnitzer Vorfälle wurde in der Vergangenheit eine Menge berichtet. Offensichtlich ging es vor allem den Öffentlich-rechtlichen Medien darum, eine Region der rechten Hetze und Diskriminierung zu bezichtigen. Die neusten Erkenntnisse besagen jedoch, dass in Chemnitz eine Hetzjagd auf Migranten nie stattgefunden hat. Eine Richtigstellung in den Mainstreammedien sucht man leider vergeblich. Vermutlich liegt es auch daran, dass man dann zugeben müsste, dass es für die Anfeindung und Kritik an dem ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen keine wirklichen Gründe gegeben hat. 

Ein weiteres wichtiges Thema ist der UN-Migrationspakt. Nachdem man in den Medien lange über dieses Thema geschwiegen hat (über die Gründe lässt sich spekulieren), findet man nun doch so einige Stimmen zum Für und Wider in der Presse. Einen ganz hervorragenden Artikel aus meiner Sicht hat dazu Stefan Aust in der „Welt“ verfasst (wer den Artikel wegen der Bezahlschranke nicht lesen kann, HIER eine Zusammenfassung). Wer sich zum UN-Migrationspakt ein Bild machen möchte, kommt nicht umhin, den Wortlaut und Inhalt des Paktes in allen Einzelheiten zu lesen.

Die Verleumdung ist schnell und die Wahrheit langsam.
Voltaire

Ich wünsche Euch eine besinnliche und schöne Adventszeit! Kommt gut in den Dezember …

6 comments On Monatscollage im November

  • Was den Migrationspakt betrifft, finde ich auch diesen https://bit.ly/2DR7Ck8 Beitrag interessant. Weil er direkt aus der Wirtschafft kommt. Weil der Mann, um den es geht angeblich mehrfacher Milliardär ist und weil er einen besorgten deutschen Blickwinkel hat. Den kann ich in der Politik nicht mehr erkennen.

  • Wie immer liebe Lotta, schöne Bilder und eine schöne Collage.
    Über Politik möchte ich mich hier nicht auslassen, ich habe keine Lust dazu und viele andere Dinge, wie mein Bruder und mein Schwager sind mir wichtiger.
    Ich kann viele Dinge nicht ändern und deshalb verwende ich meine Energie woanders, als über Politik mich zu äußern.

    Es kostet mich zuviel Kraft, die ich wirklich an anderer Stelle verwenden kann.

    Liebe Grüße Eva

  • Liebe Lotta,
    was für ein herrliches Herbst-Foto, so viel Atmosphäre, so viel besondere Herbst-Stimmung.
    Die Collage zeigt, dass der Monat für Dich wieder angefüllt war mit schönen Augenblicken und Du hast die Erinnerungen im Bild festgehalten.
    Den Artikel in der „Welt“ habe ich gelesen. Das Internet macht es ja heute möglich, viele verschiedene Ansichten, Gedanken, Kommentare zu lesen und sich dann eine eigene Meinung zu bilden.
    Liebe Grüße
    moni

  • …eine schöne Collage, liebe Lotta,
    konntest du von deinem November machen…besonders die Bilder über Dösen finde ich spannend, liegt ja nicht weit von meinem Kindheitsort weg und hat immer so einen gewissen Beigeschmack, ich überlege gerade, warum…ach so eine Tour mit der Kamera würde ich auch gerne mal wieder machen, aber momentan reicht es nur für kurze Runden ums Dorf, der Alltag fordert,

    liebe Grüße Birgitt

  • Eine schöne Collage, liebe Lotta. Die Farben sehen zauberhaft und sehr schmeichelnd für diesen leuchtenden November aus. Das Voltaire-Zitat gefällt mir gut. Alles richtig zusammengefasst. Es ist oftmals so ein Elend mit unserer Medienwelt, ich ärgere mich da auch häufig über die Sprache und wie diese dann Meinungen formt.

    Ich sende dir viele Grüße in das wunderschöne Leipzig (und ich mag auch Chemnitz sehr sehr gerne)

    Anni

  • für dies das der November eigentlich immer ein sehr düsterer Monat ist sind die Fotos wirklich alles andere als düster. Tolle Farben und es kommt schon ein bisschen Weihnachtsstimmung auf. Sehr gut gefällt mir das Foto mit den Türen.

Leave a reply:

Your email address will not be published.