Monatscollage im Oktober

Oktober

Die liebe Birgitt sammelt am letzten Donnerstag des Monats unsere Eindrücke in Form einer Collage ein. Ich mag diese Aktion sehr, denn sie hilft einem, den Monat Revue passieren zu lassen.

Oktober

Vor mir liegt nun mein „zweitunbeliebtester“ Monat…den November mochte ich noch nie besonders. Da hilft nur, das Beste daraus zu machen…

Kommt weiterhin gut durch den Herbst!

 

 

18 Comments

      1. Geht mir ebenso. November und Januar finde ich auch fürchterlich.
        Und die Monatscollagen empfinde ich auch als eine wunderbare persönliche Rückschau.
        Dein Monat war vielfältig und noch bunt. Auch wenn ich immer denke, ihr bekommt in L irgendwie weniger Sonne ab als in DD 🙂 Die Pötte auf der Mauer – herrlich!
        Liebe Grüße

  1. liebe Lotta
    Das Sonnenlicht nur spärlich, regennasse Tage, aber auch bunte Akzente durch Blumen und Äpfel und den wunderschönen Pfau!
    Herzliche Grüsse in den Norden
    Natalie

  2. Kaum zu glauben, dass auch der Oktober schon fast wieder zu Ende ist.
    Ich finde November und Dezmber in Ordnung. Okay, das Licht fehlt, aber die Adventszeit ist schon schön.
    Aber dann, Januar, Februar, brrr, das sind meine Anti-Lieblinge!
    Liebe Grüße
    Jutta

  3. Liebe Lotta,
    …so in der Zusammenstellung sehen die Bilder noch einmal richtig schön aus,spätsommerlich schön…
    Ich bin auch irgendwie froh,wenn der Monat Januar ganz schnell vorbei ist…obwohl der Jahresanfang
    auch einige positive Aspekte hat.Also sowas wie:dieses Jahr aber…
    Herzliche Grüße
    Uta

    1. Ja…der Januar liegt mir auch so gar nicht, warum auch immer. Lieben Dank für deine eifrigen Kommentare! Ich warte ja noch darauf, dass ich mal bei dir kommentieren kann…;-). Liebe Grüße.

  4. …gut, dass es ein paar Sonnenflecken gibt, liebe Lotta,
    in deiner Collage…insgesamt wirkt sie auf mich recht dunkel…und so war es in Leipzig ja wohl auch mit dem Wetter…dieser November wird besser als alle bisherigen, also freu dich auf ihn (wenn du dich nicht freust kommt er auch ;-),

    liebe Grüße Birgitt

  5. hihi, und bei uns ist der Januar ganz willkommen – er beginnt mit Skiurlaub und geht weiter mit vielen Geburtstagen *lach*, auch meinem eigenen. Obwohl mir der Unterschied zum gemütlichen kerzenbeschienenen vorweihnachtlich geschmückten Dezember auch manchmal sehr krass vorkommt. Hauptsache, der Himmel ist zwischendurch mal blau! und nicht nur alles grau in grau, dann übersteh ich die kalten Monate ganz gut. Schön, wenn keiner zu viel Aktivität draußen erwartet und die Häkelnadeln vor dem Kamin warten… Du schaffst das 🙂 Und sonst muss ich Euch Januarhasser mal zu mir einladen, eine kleine Abwechslung in den Januartrist bringen!

  6. Die Collage hilft immer, sich zu erinnern. Deine Bilder haben immer so ein besonderes Licht – und deine Zusammenstellung sieht noch gar nicht so nach Herbst aus. Vielleicht werden die unbeliebten Monate nicht
    so schlimm. Jedenfalls finde ich jetzt hoffentlich wieder mehr Zeit zum Lesen und Schreiben. Das kam in
    den Sommermonaten zu kurz.
    Lieber Gruß von Katja

  7. Liebe Lotta,
    schönw ar Dein Oktober! Ja, nun ist auch er schon wieder vorbei, der Novemeber steht vor der Tür, wo sind nur die Tage geblieben?
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  8. so schön zartfarben ist dein oktober gewesen – ja, ich weiß, der himmel war grau, so grau, aber ein paar bunte flecken finden sich immer, wie man an deiner collage sieht. den november finde ich gar nicht so schlimm, den kann man sich doch so gut mit kerzen und tee und gemütlichlichkeit vorm ofen (äh, wenn man denn einen hat..) erfreulicher gestalten. furchbar finde ich januar und februar, da werde ich immer ungemein ungeduldig…
    liebe grüße und ein schönes wochenende,
    mano

  9. Ach, da hänge ich mich mit ein, der Januar, der ewig lange dauert, bitterkalt und dunkel ist… brrrr, da denke ich lieber noch an den November. Der eventuell Raureif in den Garten wirft, alles zauberhaft aussehen lässt und morgendliche Nebelschwaden, die wie Zuckerwatte auf der Landschaft liegt.

    Deine Collage freut mich, da entdecke ich lauter Augenschmeichler…
    …Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.