Monatscollage November

Huch…die November-Collage hätte ich fast verpasst…Irgendwie kam der letzte Donnerstag im Monat überraschend schnell. Und wenn ich durch die Straßen abends laufe, schaue ich immer noch etwas verwundert auf die ersten Herrnhuter Sterne und Lichterketten…und kann nicht recht glauben, dass die Adventszeit vor der Türe steht. Ich glaube, ich bin in diesem Jahr, aus welchen Gründen auch immer, im September stecken geblieben…

Ich mag ihn ja eigentlich nicht so besonders…den November. Rückblickend betrachtet war er aber gar nicht so grau und trüb wie gedacht. Zwischenzeitlich wurde es sogar richtig frostig…

Collage

“Früher hoffte man auf die Erfüllung der Zukunftsprognosen.
Heute ist man froh, wenn nicht alles eintrifft.”

Ernst Reinhardt

Die liebe Birgitt sammelt am letzten Donnerstag des Monats unsere Eindrücke in Form einer Collage ein.

Habt eine schöne Adventszeit!

14 Responses to “Monatscollage November”
  1. Aber schöne Bilder und tolle Farben hat dein November.
    Bin auch nocht nicht in Adventsstimmung.
    Liebe Grüsse
    Christa

  2. dein november sieht auch mehr nach oktober aus… schön bunt, vielfältig und entspannt.
    liebe grüße
    mano

  3. Vor allem ging der gefürchtete Monat gefühlt so schnell rum wie nie. Da hat doch jemand an der Uhr gedreht. Nein, nach Novembergrau sieht deine Collage wirklich nicht aus. Du hast sie zu einem leuchtenden Herbstbild gemacht.
    Mental bin ich im Winter und Advent angekommen. (Obwohl die Temperaturen eigentliich dagegen sprechen)
    Liebe Grüße

  4. liebe Lotta
    dein Hund hat so einen Blick drauf wie “Kommst du endlich, Fotoapparat einpacken bitte…”
    Kommt aber nicht infrage, bei den schönen Bildern vom November.
    lieber Gruss
    Natalie

  5. So langsam bin ich in der Adventszeit angekommen. Es fehlt nur noch ein bisschen Deko und der Adventskranz.
    Einen schönen hellen November hattest du. Das sah und sieht es bei uns mit dem Nebel schon anders aus.
    Liebe Grüße
    Anette

  6. Nach einem Bilderbuch November sieht deine Collage aus.
    Und die Worte von Ernst Reinhardt passen wunderbar!
    L G Pia

  7. Da geht es Dir ähnlich wie mir. Kaum bin ich im November angekommen, ist er fast schon vorüber. Aber auch bei Dir scheint es ein freundliches Exemplar aus der Novemberfamilie gewesen zu sein.
    Liebe Grüße
    Andrea

  8. Liebe Lotta, Deine Bilder zeigen, daß der November gar nicht so schlimm und trüb war, wie man es oft dachte! Wunderschöne Momente hast Du festgehalten!
    Hab noch einen schönen und gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  9. Mir geht es ähnlich, liebe Lotta!! Dadurch, dass im September noch Hochsommer war, fehlt mir glattweg ein ganzer Monat ;)) Deine Novembercollage ist einfach wunderbar.. dieses leuchtende Kupfer der Blätter.. hachz! Herzlichst, Nicole

  10. wunderschön deine Collage
    und der Spruch..
    soo zutreffend
    liebe Grüße
    Rosi

  11. Schöne Collage, so leuchtende Farben trotz des November 🙂

    Die Zeit verfliegt, scheinbar immer schneller – irgendwie bin ich gedanklich noch im Sommer 😉

    Liebe Grüße
    Björn von alltagserinnerungen.de 😉

  12. …nein grau sieht er wirklich nicht aus, liebe Lotta,
    dein November…oder hast du diesen Teil des Monats nur erfolgreich verdrängt…so langsam komme ich in Adventsstimmung, habe gestern ein paar Dekosachen hervor gekramt und verteilt…brauche ja schlöießlich am Sonntag neue Fotos vom Adventskranz -der wieder nicht rund ist ;-)…und dazu die Kerzen, die jetzt noch zahlreicher brennen, das passt…schön, dass du immer mit dabei bist,

    liebe Grüße Birgitt

  13. Wenn ich deine Colalge so betrachte würde ich ihr eher den Titel Oktober verpassen. Auch für mcih ist November dunkler im Kopf. Auf ins nächste Monat, möge es fein werden – auch wenn du noch nciht ganz da bist 🙂

  14. Tolle Bildzusammenstellung! So viel Natur und schönes Licht ist darauf zu sehen!
    Liebe Grüße schickt
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.