Montagsspruch

“Die Entscheidung, ob jemand unsere Hand annehmen möchte, können wir nicht treffen. Nur den Zeitraum bestimmen, bis wir sie wieder entziehen.”

Damaris Wieser

Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass diese Botschaft auch irgendwann mal noch ankommt…

Hoffnung

Allen eine schöne Woche!

 

12 Responses to “Montagsspruch”
  1. Soooo schöne Ahornblatt-Foto-Varianten… Ich nähme dann das ganze Postkartentrio und wünsche dir eine gute Woche! Liebe Grüße Ghislana

  2. Da schließe ich mich Ghislana glatt an. Besonders mag ich das Mittlere, irgendwie trifft es die Novemberstimmung perfekt.
    Liebe Grüße und einen guten Start in die (kürzere) Woche

  3. wunderschön deine Spielerei ..
    jaa..
    man sollte sich nicht zu sehr darauf verlassen dass eine Hand immer ausgestreckt bleibt
    manchmal darf man nicht zögern sie anzunehmen
    eine schöne neue Woche
    Rosi

  4. …wie toll, diese Fotobearbeitung, liebe Lotta,
    solltest du als Postkarte drucken lassen…nichts kann man einem Anderen aufzwingen und das ist oft nicht leicht auszuhalten…ich schaue nochmal auf dein erfreuliches Trio, das hilft,

    liebe Grüße Birgitt

  5. Feine Foto-Spielerei!!
    Auch wenn ich nicht weiß, worum es eigentlich geht: Es ist nicht falsch, sich in die Position des Gegenüber einzudenken. Wie lange braucht man manchmal selber für einen schweren Schritt?
    Liebe Grüße
    Andrea

  6. Wunderschön, liebe Lotta,
    das erste Bild hast Du sehr stimmungsvoll bearbeitet. Abscheid und Hoffnung auf den Neubeginn kommen einfach sehr intensiv rüber!
    Lieben Gruß
    moni

  7. Ein wunderbarer Spruch, liebe Lotta!
    Hab noch einen schönen und gemütlichen Abend, und eine ebenso schöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  8. Sehr weise! Uuuuund… ich kann wieder kommentieren bei dir!

  9. Dein Monatgsspruch bzw. Deine eigenen ergänzenden Worte stimmen mich nachdenklich. Welchen Teil der Botschaft meinst Du?? Möchtest Du irgendjemanden die Hand entziehen? Herzlichst, Nicole

  10. Liebe Lotto,
    toll sind deine Bilderkreationen!!
    Gerne las ich auch deinen ausgesuchten Spruch….
    Manche Menschen tun sich schwer ausgestreckte Hände anzunehmen, aus den unterschiedlichsten Gründen,
    doch manchmal hilft ein langer Atem…
    Keiner kann aus seiner Haut…
    Ich bin froh, wenn jemand den Mut hat irgendwann zu zu greifen und gebe ihm die Zeit die er, sie braucht…
    Wir müssen die Hand ja nicht die ganze Zeit ausgestreckt halten, das ist doch gut..
    so kann man sie in diesem Sinne doch ausgestreckt lassen und offen dafür bleiben, ist mein Vorschlag,
    alles andere liegt nicht in unserer Hand….,
    das schon….
    Herzliche Grüße und möge deine Botschaft dort ankommen wo du es möchtest und das Herz und dann der Mensch es annehmen können.-
    Monika*

  11. Wunderschöne Aufnahmen, Lotta! Und wieder einmal so wahre Worte …

    Recht hast du, dunkle Wohnungen und Häuser gehen gar überhaupt nicht. Und geputzte Fenster werden völlig überbewertet 😉

    Liebe Grüße … Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.