Zurück zum Content

Wilder Garten

Ghislana sammelt jeden Donnerstag Eindrücke von der Natur, weil sie die Natur sehr liebt und die Verbindung zu ihr auf allen Wegen sucht…Nun ist heute schon Freitag, aber das macht ja vielleicht nichts…

Was sich um unser Haus drumherum befindet, würden so manche vielleicht nicht als Garten, aber auf jeden Fall als Natur bezeichnen…Also bin ich bei Ghislana mit meinen Bildern von meinem wilden Garten doch genau richtig…;-).

Garten

Garten

Da ich sehr viele einmal-blühende Strauchrosen habe, erstrahlt der Garten im Mai und Juni in den verschiedensten Farben. Einmal blühende Rosen haben den Vorteil, dass sie meist sehr üppig blühen. Mir ist das lieber, als wenn ein Rosenbusch den Sommer über nur immer wieder einige Knospen schiebt. Tulpen oder Pfingstrosen blühen ja auch nur einmal im Jahr…

Schnecke

Schnecke

Garten

Ich mag diese Art von Rosensträußen sehr. Schon als Kind habe ich davon geträumt, zur Hochzeit mit so einen Strauß Gartenrosen vor den Traualtar zu treten…Leider hat das nicht geklappt, meine Rosenbüsche traten erst später in mein Leben…;-).

Rosen

Garten

Ja, er ist ein wenig wild, unser Garten…wächst einem zuweilen über den Kopf…Mich stört es nicht wirklich…Vögel, Schnecken, Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Mäuse, Igel und Co. auch nicht…;-).

Farn

Ein paar Erdbeeren gefällig? Ich habe sie überraschend in einem Blumenladen entdeckt…

Erdbeeren

Kommt gut ins Wochenende!

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Wilder Garten"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Nicole/Frau Frieda
Gast

In den nächsten Ferien packe ich meinen Koffer und komme zu Euch, Lotta. In diesem Garten könnte ich wunderbar erholen und meine Seele baumeln lassen.. schööön! Liebe Grüße, Nicole

Nahaufnahme.
Gast

Unser Garten ist auch eher wild als „Garten“… ich liebe das Leben darin, das hat niemand, der Rollrasen und Kirschlorbeer „pflanzt“…. und Arbeit macht so ein Garten auf keinen Fall mehr;-)!!! Genieß es, wir machen auch grad „Urlaub“ im eigenen Garten:-)!!!

Gretel
Gast

Herrlich! So eine Idylle. Und der Strauß – Romantik pur.
Genießt es, bei der kommenden Hitze ist so ein schattiges Plätzchen gerade recht.
Ich hadere gerade mit meinem Garten….
Liebe Grüße

fim.works
Gast

Ich mag deinen wilden Garten! Auch wenn es bei mir im Garten ordentlich aussieht, einen richtigen Plan gibt und gab es dafür nicht. In einem Garten wie deinem kann man sich so herrlich verlieren …

Hab ein sonniges Wochenende … liebe Grüße, Frauke

Lebensperlenzauber
Gast

Liebe Lotta,
wunderbar passt dein Garten zum Thema,
ich habe mich gerade in ihn verguckt!!!!! 🙂
Ach würde ich da auch gerne mal Fotos schießen……
Danke für die Freude!!!

Einen schönen sonnigen Abend dir,
herzlichst
Monika*

jahreszeitenbriefe
Gast

Ach, wie tat das jetzt gut, mit durch deinen wilden Garten zu spazieren, herrliche Farben, herrliche Luft und so schöne lauschige Ecken… Da hast du ganz recht, das mag ich sehr! Momentan haben wir eine Mückeninvasion, so dass die Gartenstunden nicht so üppig ausfallen wie sonst. Aber das ist nur eine Phase ;-). Dankeschön für deinen Post, wilde Gärten passen bestens zum Natur-Donnerstag! Liebe Grüße Ghislana

Birgitt
Gast

…herrlich ist es in deinem Garten, liebe Lotta,
und schon so viele Rosen? wunderbar…gerne würde ich dich mal zu dieser Zeit besuchen und deinen Garten bestaunen,

liebe Grüße Birgitt

holunder
Gast

Um Deine Rosen beneide ich dich! Unsere schöne Kletterrose ist leider vor wenigen Jahren eingegangen und nun kann man an derselben Stelle keine mehr pflanzen. Dein Garten ist wirklich herrlich wild!
Liebe Grüße
Andrea

eva
Gast

Wow, das ist wirklich ein wilder Garten, das gefällt mir. Nicht so
nodrexelt, des isch schwäbisch. Ich glaube du verstehst auch so, was ich meine.

Mit lieben Grüßen Eva
die heute schonzum Thema Wetter morgen unterwegs war.

mano
Gast

so soll ein garten doch sein! man soll ihn ja schließlich auch genießen! (nicht so wie bestimmte nachbarn, die nichts anderes zu tun haben, als ständig neue bauwerke (schuppen, garage, swimmingpool in kalifornischen ausmaßen, noch ein schuppen, noch ein grillplatz…) zu errichten und ansonsten jedes bienchen mit der giftspritzpistole vertreiben. (sorry, das musste mal gesagt werden ;)!
deine rosen bewundere ich ja schon lange und inzwischen habe ich ja wenigstens die ghislaine, (anregung von astrid und dir) die sich übrigens prächtig entwickelt.
liebe grüße und ein genießerwochenende im garten!
mano

Jutta k.
Gast

Genauso stelle ich mir einen Garten vor.
Das ist so traumhaft schön bei dir, zu beneiden.
Die Fotos dazu sind ein kleiner Vorgeschmack auf das, was einen erwarten würde, könnte man dich besuchen 😉
Danke für diesen wundervollen Einblick.
♥lichst Jutta

Bee
Gast

Das ist sehr einladend, Lotta. Ich war auch einmal in so einem wilden Garten, ich war so fasziniert. Deine Bildauswahl ist sehr stimmig, richtig schön.

Pünktchen
Gast

Liebe Lotta, so ein Garten trifft auch meinen Nerv. Ich mag es gern „naturbelassen“. Viel Freude auch weiterhin darin!

merlecolibri
Gast

schöne gemütliche ecken in deinem rosengarten * runder tiefer tisch mit schönen töpfe die du auch überall mit gewählten pflanzen stellt *
liebe grüsse

claudia
Gast

Liebe Lotta,
Dein Wilder Garten ist ein Paradies! Danke für die wundervollen Einblicke, ein Garten, wo ich mich stundenlagn aufhalten könnte *lächel*
Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

Markus
Gast

Faszinierend, vor allem die Schnecke und der hintergrund dazu!! Ich muss jetzt auch mal langsam an meinen Garten ran, zusammen mit meiner neuen Fotokugel und dem Blütenmeer wird es da hoffentlich ne Menge zu entdecken geben 😉

wpDiscuz

INSTAGRAM