Wochenrückblick in Bildern, Klappe die Zweite…

Von links nach rechts, von oben nach unten:

1. Über Himmelsblau gefreut, welches wieder mal zum richtigen Zeitpunkt zur Stelle war, danke Petrus!  2. An Pilzen mangelt es nicht…3. Sie blüht noch immer…die Clematis. 4. Immer wieder über die aktuellen Ereignisse informiert. 5. Die liebe Hansedeern hat mir …passend dazu…einen Rettungsanker mitgebracht…neben anderen liebevollen Sachen. 6. Ungewöhnliche Getränke gekauft ;-). 7. Die Herbstastern blühen im Garten. 8. Erstaunt festgestellt, dass es in meinem Schrank auch ROT gibt…9. Wunderbare Post von Mano bekommen.

Wie Ihr ja mittlerweile wisst, habe ich am Wochenende mit dem Familien- und Freundeskreis ausgiebig gefeiert…und der eine oder andere Blogger hat schon nach Bildern gefragt…;-).
Meine Kamera hatte ich selbstverständlich mit, nur musste ich schon nach kurzer Zeit feststellen, dass ich, ganz überraschend…hüstel…nicht eine Hand frei hatte fürs Fotografieren…Den Blick auf das leckere Buffet muss ich Euch also schuldig bleiben…;-).

Eine wunderbare und sehr einfallsreiche Idee, wie man Geld verschenken kann, präsentierte uns meine Freundin Silke…Einfach zauberhaft, wie ich finde (und obwohl ich gar nicht die Beschenkte gewesen bin, freue ich mich trotzdem, dreimal dürft Ihr raten, warum…;-)).

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

8 comments On Wochenrückblick in Bildern, Klappe die Zweite…

  • Feiern macht immer Spaß – vor allen Dingen bei so blauem Himmel! Ah – und die tolle rot-weiße Schale lacht mich doch gleich wieder an 🙂
    LG
    Sabine

  • Diese Geldgeschenkverpackungsidee – feines Wort – ist toll. Das ganze Geschenk ist toll.
    Und ja, man hat mehr Rot als man denkt.
    Lieben Gruß und Dir eine schöne Woche
    Katala

  • Liebe Lotta,
    deine Wochenrückblickcollage ist mindestens genauso zauberhaft wie deine Foto`s vom Fest und die Geschenkidee ist famos !!!!!
    Jetzt überlege ich noch zwei mal, warum du trotz nicht Beschenktem, dich trotzdem freust *lach*
    Einmal hab ich schon überlegt :O) …..

  • … weil du die Frau des Beschenkten bist…? 😉 Auf jeden Fall ist es eine tolle Idee für eine "Gelddusche".
    Klingt nach einem gelungenen Fest, wenn du keien Zeit udn Gedanken an Fotos verschwendest hast – so soll es sein. Pilze sind hier leider weit und breit keine zu sehen – immer noch ist alles furztrocken, viel zu trocken für Pfiffer.

    Herzlich, Katja

  • wahrscheinlich gibt es von dem schönen geldgeschenk eine gemeinsame reise!? ich hab übrigens auch festgestellt, dass man manchmal ganz gut ohne kamera und smartphone auskommt… (musst ich erst lernen!!).
    schöner rückblick, mal wieder so viel blau!!
    liebe grüße, mano

  • Genau, am Blau erkenne ich gleich, wo ich bin. Habe nämlich hergefunden, obwohl Blogger dich bei mir aus der Liste verloren hat, tststs, nun hab ich dich doch vermisst so kurz vor Sendeschluss 😉 (passiert leider immer wieder mal, dass abonnierte Blogs verloren gehen ;-() Ach so, ich hab da noch einen Vorschlag, ihr nehmt das Geld, ich die Gießkanne…, die passt so gut hierher 😉 Na gut, war nur Spaß. Lieben Gruß und eine Woche voller Erinnerungen ans schöne Fest! Ghislana

  • Es muss ja nicht alles immer fotografiert werden. Die Gieskanne ist ein gutes Symbol für freundschaftliche Fülle… Und ich bin beruhigt, dass deine Fotos wieder ins Blau übergehen – mit dem ein oder anderen roten Hingucker… LG mila

  • Dass ist prima, dass du so eine schöne Geschenkverpackung weiterverwenden darfst :-)))) Das kleine Vöglein ist auch ganz reizend und wird euch alle erfreuen.
    Liebe Grüße

Leave a reply:

Your email address will not be published.