Wochenrückblick in Bildern

Von links nach rechts, von oben nach unten:
1. Über blauen Herbsthimmel gefreut  2. Nachdem der Herr des Hauses meinte, er müsse sich mal neue Hemden zulegen, bastelte ihm jüngstes Tochterkind gleich einen ganzen Stapel davon. 3. Über die leuchtend gelben Blätter des Ginkgobaumes gefreut.
4. Da es jetzt so zeitig dunkel wird, sehe ich auch die Stadt meist nur im Dunkeln…5. Und auch im Dunklen können die herbstlichen Blätter leuchten ( wenn sie schön angestrahlt werden…;-)) 6. Über einen ganz wunderbaren Schlüsselanhänger von bikelovin gefreut.
7. Über die winzigen gebastelten Sterne vom großen Tochterkind gestaunt. 8. Überraschungspost aus dem Briefkasten gefischt, ganz lieben Dank, liebe Svea!  9. Als Nachtschwärmer unterwegs gewesen.

Ich wünsche Euch eine wunderbare Woche!

22 Responses to “Wochenrückblick in Bildern”
  1. guten Morgen liebe Lotta,
    ein schöner Rückblick auf die Woche! Am besten find ich die neue Hemdenauswahl für den Herrn des Hauses :O)))
    Ich wünsch Dir einen guten und schönen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. Mein Gott, wie winzig.. das sind die allerkleinsten Sterne, die ich je gesehen habe.. allerliebst!! Und die hat Dein Töchterlein echt selbstgemacht?? Wunderbar!! Liebste Montagsgrüße, Nicole

  3. Ein schöner Wochenrückblick. Die Sterne sind ja toll geworden von deiner Tochter
    Liebe Grüße
    Armida

  4. Guten Morgen Lotta,
    ein schöner Wochenrückblick. Die winzigen Sterne und die bunten Hemden deiner Töchter sind ja toll!
    Ich wünsch die eine sonnige Woche.
    Herzliche Grüße Alex

  5. Die gebastelten Hemden – der absolute Knaller! Herzliche Grüße an die Tochter, die wir uns zu gerne mal ausleihen würden 🙂
    Einen guten Wochenstart,
    Sabine

  6. Oh, kann ich bitte Blusen in Auftrag geben? Was für geduldig fingerfertige Töchter du hast, Wahnsinn… So feine Wochenerinnerungen, das gibt ein schönes Tagebuch 😉 Lieben Gruß Ghislana

  7. So viel Bebasteltes zeigt dein Wochenrückblick, so schön.
    Die gefalteten Papierhemden deiner Tochter sind mir gerade als erstes ins Auge gesprungen und haben mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, so schön bunt sind die! Ich falte solche Hemden manchmal für Geldgeschenke indem ich die Geldnoten zu Hemden falte. Auch die Sterne hat deine Tochter ganz wundervoll hingekriegt. Auch der Schlüsselanhänger ist toll geworden.
    Liebe Grüsse und einen schönen Wochenstart wünscht dir
    Sarah

  8. Ach, ist das süß…..wenn Hemdenkaufen nur immer so einfach wäre. Mein GG schwört inzwischen auf Hemdenkauf in Leipzig……
    LG Sigrun

  9. Die Hemden sind mein Favorit…..Toll…
    LG Smilla

  10. Eine sehr ereignisreiche Woche wieder und sehr schön in Bilder verwandelt.
    Wahrscheinlich wäre jedes Einzelhandelsgeschäft froh über so eine große Auswahl an Hemden 🙂 Liebe Grüße

  11. So schön bunt und wunderbar harmonisch schaut´s aus. Al hätte mein Anhänger drauf gewartet, grad in der Woche bei dir anzukommen 😉
    Die Ministernchen sind übrigens zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Christiane

  12. ich bin immer wieder begeistert von den tollen basteleien deiner tochter. wie süß die idee mit den hemden ist!!! großes lob (bitte ausrichten!!).
    herzlichst, mano
    …bin im moment auch total herbstblätterwaldig verliebt

  13. Schöne Eindrücke

    Liebste Grüße zu dir 🙂

  14. Über die selbstgebastelten Hemden musste ich wirklich lachen.^^
    Und alle Achtung an Dein großes Tochterkind. Ich habe mal gesehen, wie diese winzigen Sterne gemacht werden. Das ist richtig viel Arbeit und so eine Geduld hätte ich im Leben nicht.

    Liebe Grüße
    Sonja

  15. So ein Hemd habe ich auch noch als Erinnerungsstück an meine Oma. Es ist schon viele, viele Jahre alte und gefaltet aus einem alten 20 DM-Schein und sie überreichte es mir damals mit den Worten: "Dir gebe ich mein letztes Hemd." 🙂

    Herzliche Grüße,
    Maike

  16. Ich liebe Deine Wochenrückblicke. Und Du hast wirklich begabte Töchter….
    Die Hemden sind klasse und die Fröbelsterne stehen schon lange auf meiner To Do Liste.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

  17. Heute faszinieren mich die Basteleien des Tochterkindes sehr – die Hemden und die Sterne (die ich nie begriffen habe zu falten …) super!
    Liebe Grüße an die Nachtschwärmerin – Monika

  18. vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. Wow, die Sterne sind ja toll geworden…ich stelle mir die jetzt an einem Barbarazwei vor… schön.

    LG aus der Holledau, Steffi

  19. Das sind ja wirklich filigrane Kunststücke, die deine Tochter da gefertigt hat. Und eine Menge Geduld hat sie wohl neben der Geschicklichkeit!
    Liebe Grüße
    Andrea

  20. tolle hemdenbastelei vom tochterkind und wie immer, ein sehr, sehr schöner
    wochenrückblick, liebe lotta.
    herzliche grüße
    mickey

  21. Hallo Lotta,

    ich dachte schon, ein Bild mit lauter farbigen Hemden, wie toll ist sowas denn *lach*
    wenn ich nicht gerade Urlaub habe ist mein Tag auch (was die Freizeit angeht) in die Dunkelheit verlegt 😉

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  22. Ist das nicht toll, dass wir uns bis in den grauen November über blauen Himmel freuen können!
    Die Hemden gefallen mir durchweg. Weiß sie schon was sie werden will, die kleine Kreative. Hemdendesignerin vielleicht.
    LG Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.