Von links nach rechts, von oben nach unten:
1. Jeden Tag erfreue ich mich an dem wunderbaren Weihnachtsstern vom Nachbarn (ich vermute, er hat ihn für mich aufgehängt, denn er kann ihn von seinem Fenster aus gar nicht sehen…;-)). 2. Früh ist es jetzt frostig. 3. Traditionell in der Kirche dem Weihnachtsoratorium von Bach gelauscht. 4. Ein wunderbares Päckchen in der Post gefunden und sofort gewusst, von wem es ist…Wisst Ihr es auch? 5. Beim Inhalt bin ich regelrecht in Verzückung geraten, denn es tauchten überraschende Dinge auf…ganz lieben Dank, liebe Michaela. 6. Da der Maler nun erst im neuen Jahr kommt, habe ich meine neu erstandene Kiste von Mano (Klick) und das wunderhübsche Häschen von Michaela (Klick) doch erst einmal an die Wand gebracht…wäre doch zu schade, wenn beides in der „Warteschleife“ versauert…;-) (Wenn der Maler da war, gibt es bessere Bilder…). 7. Blätter hat der Rosenstock vor dem Haus nicht mehr, schiebt aber weiter unermüdlich Blüten…8. Etwas verspätet in diesem Jahr die Stolle angeschnitten. 9. Eifrig jeden Tag eine Briefmarke vom Kreativhäxli freigelegt.

10. Carmens wunderschöne Katzenkarte kam am Samstag an…zusammen mit liebevoller Weihnachtspost von Sabine. 11. Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk von Birgitt erhalten…ich weiß schon , was drin ist…;-). Ganz lieben Dank Euch allen!

Ja, ja…ich weiß…Ihr wartet darauf, auf welchem Weihnachtsmarkt ich gewesen bin…da müsst Ihr Euch leider noch etwas gedulden…;-).

Ich wünsche Euch eine wunderbare Woche!