Monats-Collage Januar

lädt jeden letzten Donnerstag im Monat zur Collage ein…
Ich bin auch 2015 gern dabei!

Hier meine Collage für Januar:

Ich muss zugeben, der Januar ist der Monat im Jahr, den ich am wenigsten mag…schon immer.
Ich quäle mich so durch die Tage …;-), vor allem, wenn dann auch noch der Himmel voller Regenwolken hängt…Ich brauche nun mal das Licht wie die Luft zum Atmen…
Ich bin dem Bloggerland…und besonders Birgitt…wirklich dankbar für solche Foto-Aktionen wie diese. Schaut man sich die Bilder an, dann möchte man glatt ausrufen…
„Was, so schön war der Januar?“
 Kaum zu glauben…

23 Comments

  1. Guten Morgen liebe Lotta,
    schön war Dein Januar! Ja, oft sieht man erst, wie schön es war, wenn man sich solche Collagen fertigt :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. Stimmt!! So schön war es im Januar??!! Herrlich, sind Deine winterlichen Impressionen!! Richtig romantisch.. schwärm! Liebe Grüße, Nicole .. hihi.. bis auf die Katze.. sie schaut schon einbissel kiebich.

  3. Stimmt….also ich würde den Januar bei dir auch so sehen. Echt zauberhafte Momente und tolle Fotos die du zusammengestellt hast, und dieser Blick der Samtpfote ist klasse.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende herzliche Grüsse

    N☼va (die mal auf das Foto bei Birgitt geklickt hat)

  4. Genau das fiel mir auch ein beim Betrachten deiner Collage. Es sind immer wieder bunte, abwechslungsreiche und schöne Momente, die auch den Januar lebenswert machen 🙂 Liebe Grüße

  5. Ich gebe ja zu: Der diesjährigen Januar war sehr bescheiden mit diesem ewig grauen Himmel. Aber sonst mag ich ihn schon. Und wenn man deine Bildersammlung sieht, weiß ich auch warum.
    GLG
    Astrid

  6. wenn man deine bilder sieht, war es wirklich ein wunderschöner januar! und der himmel war ja auch nicht immer grau, sondern hat sich zumindest ab und an auch mal in deiner lieblingsfarbe gezeigt. und jeden tag wird es jetzt wieder ein bisschen länger hell – ich freu mich!
    liebe grüße, mano

  7. …genau diese Gedanken hatte ich beim Anblick deiner Collage auch, liebe Lotta,
    dein Januar hatte viele Erfreulichkeiten…so auf einen Blick baut das doch unheimlich auf, oder? schön, dass du sie trotz Alltagsgrau gesehen und festgehalten hast…

    lieber Gruß Birgitt

  8. Jeder Monat hat doch seine schönen Zeiten, wäre doch schade, wenn man den Januar einfach so beiseite legen würde.
    Tolle Bilder hast Du eingefangen, schön bunt und trotzdem winterlich.
    Hab einen sonnigen Nachmittag, ganz liebe Grüße
    Nicole

  9. In dieser herrlichen Collage kann ich meinen Januar auch wiederfinden! Nee, den Januar werden wir nicht streichen. Nur 11 Monate wären doch zu wenig! Und ein bisschen Zeit für den Winterschlaf brauche ich doch auch!
    Liebe Grüße
    Andrea

  10. Beim Anblick Deiner tollen Collage kann man doch eigentlich nur ins Schwärmen kommen.
    Ein wirklich schöner Januar. Auch bei uns gab es schöne Momente, aber überwiegend war es grau und nass.

    Liebe Grüße
    Sonja

  11. Nun hab ich mich auch von den Collagen anstecken lassen. Ist doch eine tolle Sache, noch mal rückblickend zu schauen, was man so alles gemacht hat. Bei uns war der Januar nicht so dunkel, wie bei dir. Der Schnee macht doch alles heller und freundlicher und ein paar mal gab es richtig stechend blauen Himmel.
    Liebe Grüße, Sigrun

  12. Hallo Lotta,

    der Januar ist wohl auch nicht mein Monat, aber heute gibt es mit Deiner Collage wenigstens einen Lichtblick, wenn schon hier alles grau ist (und wohl auch bleibt ^^).

    Am meisten zog mich der Pfotenabdruck an 🙂

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  13. Der Januar ist auch nicht grad mein Favorit, aber wenn man genau guckt, hat jeder Monat schöne Seiten. Auch die kalten, grauen. Manchmal sind diese Seiten nur ganz klein, aber sie sind da.

    Viele Grüße
    Margrit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.