Heute ist Samstag und da sammelt Raumfee wieder schöne Himmel.

Ich vermute mal, heute werden wir bestimmt auch den einen oder anderen Mond dort sehen…;-).
Leider schwächelte zunächst das Wetter hier vor Ort. Während der „roten Phase“ der Mondfinsternis konnte man den Mond vor lauter Wolken nicht sehen, schade.
Die Nacht war kalt, meine Hände zitterten, ohne Stativ war das Fotografieren schwierig. Meine Vorbereitungen waren irgendwie suboptimal ;-).
Macht nix…in 3 Jahren kann ich es ja noch einmal versuchen…
„Ach! Könnten wir doch auf einen Stuhl steigen und unser Ohr fest an den Mond pressen! Was er uns nicht alles sagen würde!“
Jules Renard
(1864 – 1910)

Die Aufnahmen habe ich mit meiner Canon PowerShot SX 40 HS gemacht. 
Für meine DSLR fehlt mir ein passendes Teleobjektiv.

Euch ein schönes Wochenende!