Wochenrückblick in Bildern

Eindrücke der letzten Woche

Wochenrückblick

Von links nach rechts, von oben nach unten:

1) In einer wunderbaren Gartenstadt gewesen…2)…und dort in einer geschichtsträchtigen Waldschänke gefeiert…ich werde davon berichten ;-). 3) Mit dem Hund am See spazieren gegangen…4)…und die Badesaison eingeleitet. 5) Pfingsten könnte jetzt kommen…(wenn es nicht schon vorbei wäre…;-)). 6) Ein zauberhaftes Schaf geschenkt bekommen…von einer Herzensbloggerin. 7) Der Starkregen hat die Rosenblätter im Garten rieseln lassen. 8) Ein gefühltes ganzes Feld an Erdbeeren innerhalb einer Woche verdrückt. 9) Erfreut festgestellt, dass der Gewitterregen den Rosen nicht wirklich geschadet hat.

Für Helga gibt es diese Woche wieder Rosen aus dem Garten…Ich hoffe, ich langweile Euch nicht damit, aber sie blühen im Moment wirklich üppig…das muss ich einfach ausnutzen…;-).

Rosen

“Doch der ist weder unklug noch beschränkt, der nach dem Irrtum sich vom Fall erhebt, anstatt im Unrecht trotzig zu verharren.”

Sophokles

Die liebe ANDREA sammelt jeden Samstag unsere Eindrücke der vergangenen Woche.

Ich wünsche Euch ein ganz wunderbares Wochenende…

13 Responses to “Wochenrückblick in Bildern”
  1. Guten Morgen,
    mein Garten hat unter dem Regen auch gelitten. Mein Mohn ist total auseinander gekippt. Dem werde ich gleich mal eine Stütze verpassen. Wunderschöne Fotos von deiner Woche hast du wieder gepostet, macht richtig Spaß, deinen Samstagplausch zu lesen.
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende!
    LG
    Yvonne

  2. Papa’s Garten wurde von allen auf dem Boden liegenden Blüten entsorgt. Der Vater ist mit der Schere schneller, als das die Pflanzen sich wieder aufrichten könnten. Somit habe ich keine Chance Rosen zu ernten…
    Dein Rosenbild ist toll!
    Ich will auch Erdbeeren! Gut, das ich nachher noch einkaufen muss.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Das klingt ja nach Sommer! Auf jeden Fall ist der Juni bei euch immer noch der Rosenmonat.
    Einen regenfreien Tag!
    Astrid

  4. ein königfrosch mit schönen gartenrosen ! ein sehr schönes bild für Junianfang *
    lieber samstags*gruss… ohne zuviel regenwasser;)

  5. Schöne Fotos von einer schönen Woche.
    Die Rosen mit dem Froschkönig finde ich wunderschön.
    Liebe Grüße,
    Sabine

  6. Die Badesaison eingeleitet? Letzte Woche? Brrrrr.
    Du hast so schöne, gefüllte Rosen in ganz feinen Farben.
    Damit langweilst du mich nie!! (und ich wette den anderen geht es nicht anders)
    Und jetzt, liebe Frau des Überblicks 😉 wünsche ich dir noch einen schönen Samstag
    Liebe Grüße
    Jutta

  7. Von Rosenblüten kann ich nie genug bekommen, erst recht nicht in den schönen Pastellfarben. Der Froschkönig sieht so toll aus.
    L G Pia

  8. Erdbeeren sind nie genug, nicht wahr? lg Regula

  9. Ein wundervoller Rosenstrauß. Hier hat’s auch ordentlich Blätter gerieselt, obwohl ich vorher schon einiges Verblühte abgeschnitten hatte.
    LG, Ingrid

  10. Von schöne Dingen kann Frau nicht genug sehen, nur immer her mit den schönen Fotos.

    Grüße Ramgad

  11. Verflixt schön alles, eine Gartenstadt, wo die Blumen aus dem Zaun wachsen…, ich hab mich noch nicht getraut anzubaden, 15°C nur im Wasser…, der Rosenstrauß ist wunderschön, das Schäfchen passend blau für dich. Aber ich finde, es geht ganz und gar zu weit, dass du aus meinem blauweißen Schälchen Erdbeeren ist… Wo soll ich da die Schüsseln für morgen hernehmen…? (Kleine Ausrede…, die Zeit läuft mal wieder schneller als ich brauchen kann…) Liebe Grüße zu dir – Ghislana

  12. …frisch dazugekommen zu Andreas Aktion, lese ich gemütlich die anderen interessanten, amüsanten Posts. ?

    Und bin begeistert über dieses bunte Rosenbouquet. Erstaunlich, wie harmonisch die Farben zusammenspielen – und muss zugeben, die gelben Rosen hätte ich vermutlich weggelassen. Ergo: Frau lernt immer noch dazu…

    Genauso bunt und erlebnisreich liest sich Deine Woche im Rückspiegel.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

  13. ich finde deine rosen unglaublich schön und von meinetwegen kannst du jeden tag zig davon zeigen!! diese gartenstadt klingt gut, ich bin gespannt, wo das ist. der zaun ist schon mal ein toller vorgeschmack. und mit erdbeeren können wir uns zusammentun!
    liebe grüße von mano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.