Wochenrückblick in Bildern

Abendstimmung

Keine Lust auf Schema „F“…

Ich habe heute keine Lust auf Schema „F“…Meine Kamera hatte ich die vergangene Woche nur selten dabei. Der Urlaub steht bevor und so gab es im Vorfeld doch so einiges zu regeln und aufzuarbeiten, auf so manches hätte ich gern verzichtet…

An einem wunderbaren Sommerabend war ich mit meiner Familie am See. In solchen Momenten denke ich dann frei nach Goethe…“Wieso eigentlich in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah…“ ;-).

Schema

Sonnenuntergang

„Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Zugfriedenheit.“
Ernst Ferstl

Wenn ich mit dem Hund durch unsere Natur streife, über das Wasser blicke und den Vögeln am Himmel nachschaue, dann wird mir wieder bewusst, dass ich dort wohne, wo andere Urlaub machen. Im Alltag vergisst man das manchmal…;-).

Ich bin dankbar dafür…

Spaziergang

Spaziergang

Da ich zwischenzeitlich in dieser Woche zum Stillsitzen verdammt war, habe ich ein klein wenig „aufgeräumt“ auf meinem Blog, nichts, was vielleicht auf den ersten Blick auffallen würde, aber ich bin ganz zufrieden…;-). Zu wünschen wäre natürlich, wenn ich diesen Eifer auch in meinem Zuhause an den Tag legen könnte, aber da geht das „Aufräumen“ nun mal nicht im Sitzen…;-).

Mit meinem selbstgehosteten WordPress-Blog bin ich übrigens immer noch sehr zufrieden, die anfänglichen Rückschläge sind fast vergessen. Ich würde diesen Schritt von „Blogger“ zu „WordPress“ auf jeden Fall wieder tun.

Blumenstrauß

Mein Lieblingsblumenladen muss im Moment leider ohne mich auskommen…Zur Zeit findet sich im Garten immer irgendetwas zum Schneiden für die Vase … Eigentlich wollte ich noch ein paar Gartenbilder zeigen, aber ich bin nicht mehr dazu gekommen.

Man könnte meinen, die große flache Backform und die Vase wären aus einem Guss…aber weit gefehlt…sie stammen von ganz unterschiedlichen Keramikwerkstätten. Ich freue mich nun darüber, wie sich eins zum anderen fügt…

Blumen

Meine Eindrücke der vergangenen Woche schicke ich natürlich auch morgen wieder zum samstäglichen Kaffeeplausch zu ANDREA.

Ich weiß noch nicht genau, ob ich im Urlaub stabiles WLAN habe…Ein paar Posts habe ich vorbereitet…der Rest wird sich zeigen…

Ich bin dann mal weg…das erste Mal nur noch zu Viert…Der große Sohn hütet das Haus. Ein bisschen Wehmut fährt mit…;-).

Kommt gut ins Wochenende!

 

15 Comments

  1. Guten Morgen Lotta,
    siehst du „warum in die Ferne schweifen…“ das sage ich mir auch immer wieder und handle auch danach. :-))
    Aber davon dann in den nächsten Wochen.

    Ich habe die Kamera zur Zeit auch nicht ständig dabei, denn manchmal nervt es auch Partner und Beiwanderer, wenn man ständig fotografiert und es ist auch immer wieder dasselbe. Nein, deine Sonnenuntergänge sind 1. Sahne.
    🙂 Das kannst du ruhig zeigen.

    Und dein Sträußen ist auch wieder in einem zauberhaften Keramikteller.
    Wie immer, sehr schön.

    Lieben Gruß Eva und schönen Urlaub
    ich bin nächste Woche auch selten im Netz und jetzt sich die
    Haare kurz schneiden lässt.

  2. Ja, die Zeit ist auch für uns gekommen, wo der Große Prüfungen hat, wenn wir gerade Zeit zum Verreisen haben. Trotzdem wünsche ich dir einen schönen Urlaub in Dänemark, auch wenn der Markkleeberger Sonnenuntergang kaum zu überbieten ist. Und auch Goethe ist ja trotzdem in die Ferne geschweift….:-)
    GLG Sigrun

  3. Leider kann ich das von mir nicht so sagen, obwohl wir ja auch da wohnen, wo andere Urlaub machen 🙂 aber es ist eben überhaupt nicht meine Art von Urlaub. Ich muss hier weg 🙂 obwohl ich die restliche Zeit im Jahr auch recht zufrieden bin.
    Deine Bilder vom See sind wunderschön. Die Keramik entlockt mir ein Begeisterungsseufzen, gefällt mir.
    Ich wünsche dir einen ganz großartigen Urlaub.
    Mein Internet wird jetzt wieder besser 🙂
    Liebe Grüße

  4. Wirklich wahr, ihr habt es wahnsinnig schön und die Fotos vom See sind große Klasse. Ich hoffe der Grund, der dich zum stillsitzen verdammt hat, ist beseitigt und du kannst deinen Urlaub genießen.
    Hab eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Sabine

  5. Liebe Lotta, wo fange ich da an.
    Erstmal tut’s mir leid zu hören, dass du wohl gesundheitlich angeschlagen warst. Wobei ein bißchen Ruhe manchmal ja auch wirklich gut tut.
    Deine Seebilder sind ein Traum. Und wie gerne würde ich da jetzt ein bißchen mit Volleyballspielen (großer Seufzer).
    Deine Blumen mag ich aber auch sehr gerne, die sehen richtig zauberhaft aus. Und jetzt wünsche ich dir bzw. euch einen wunderbaren Urlaub. Komisch, wenn einer nicht mehr mitfährt, aber doch auch schön zu wissen, dass Haus und Tiere gut gehütet werden 😉
    Liebe Grüße
    Jutta

  6. Deine Fotos sehen tatsächlich nach Urlaubsregion aus!
    Ich lebe ja auch in einem absoluten Feriengebiet und bin jeden Tag voller Dankbarkeit für diese herrliche Landschaft (auch wenn ich gelegentlich über die Touristenhorden meckere 😉
    An den ersten Urlaub ohne die große Tochter kann ich mich noch gut erinnern – da nahmen wir gleich zu den zwei jüngeren Töchtern zwei neuseeländische Austauschschülerinnen mit ins Wohnmobil gen Süden….
    Da fiel das dann nicht so großartig auf. Aber jetzt, so ganz ohne die „Kinder“, fehlen sie einem gerade in solchen Zeiten extrem.
    Liebe Grüße
    Andrea

  7. …du hast völlig recht, liebe Lotta,
    du brauchst eigentlich gar nicht verreisen, da du dort wohnst, wo andere Urlaub machen…ich auch manchmal…gerne…was ist denn passiert, dass du still sitzen musstest? kann ich mir bei dir schwer vorstellen ;-)…na, nun ist hoffentlich alles wieder ok und du kannst einen wundervollen Urlaub in Dänemark genießen, ich wünsche dir und deinen Lieben das,

    liebe Grüße
    Birgitt

  8. Liebe Lotta, danke für den schönen Wochenrückblick!
    Herrlich sieht es aus , ja, Du wohnst ihn einer wirklich wunderschönen Gegend!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

  9. erst klein * dann auf einmal erwachsen * dein bild mit zwei verschiedene ton-gegenstände zeigt dieses auf romantischer seite *
    schöne ferien :o) und schön dem *grossen* vertrauen zu schenken !

  10. wenn das meer hier um die ecke läge, könnte ich auch gut hier urlaub machen ;-)! aber das fehlt mir immer so sehr! dir eine wunderbare zeit in dänemark mit viel sonne und den dicken sommerwattewolken, die ich dieses mal vermisst habe! ich freu mich schon jetzt auf deine fotos!
    ach ja: dein strauß ist preisverdächtigst schön, ebenso die wundervolle keramik!
    liebe grüße
    mano

  11. Liebe Lotta, ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung und einen wundervollen Urlaub. Wenn auch „nur“ zu viert! Deine Blümchen sind bezaubernd und die Keramik wie immer ein Träumchen.. lächel! Deine Volleyballnetzbilder machen Lust auf ein Spiel. Wußtest Du, dass mein GG und ich uns beim Volleyball kennengelernt haben? Ganz liebe Grüße, Nicole

    Gute Reise!!

  12. Liebe Lotta,
    der Strauß in deine schönen Keramik ist wieder so schön.
    Die beiden Teile wirken wirklich wie aus einem Guss 🙂
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir Urte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.