BIWYFI/ GRÜN

Der meteorologische Frühling hat begonnen und Luzia Pimpinella möchte GRÜN sehen…
Was die Bäume betrifft, da müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden…
Aber ein paar grüne Farbtupfer habe ich schon gefunden…
Den schicken Herrn kennt Ihr ja schon…
Nun bin ich gespannt auf Eure grüne Farbpalette…

20 comments On BIWYFI/ GRÜN

  • Schöne Frühlingsboten hast Du gefunden. Die mit den blauen Kappen, nennen eir "Baurabuebla" (Bauernjungen). Meine Mama hat sie im Garten.
    LG Sabine

  • Liebe Lotta,
    ja, jetzt sprießt überall das frische Frühlingsgrün! Eine schöne Collage hast Du davon zusammengestellt!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  • Tolle Fotos in Grün. Finde es gut, mal bewusst nach bestimmten Farben zu schauen, man wird viel aufmerksamer dafür. Heute Mittag gehe ich mal gucken. Aber wie in meinem Post erwähnt, ich kämpfe noch mit der Technik der Spiegelreflexkamera.
    LG Donna G.

  • Überall bricht die Erde auf – die Hyazinthen finde ich besonders schön – und den Pfau natürlich 🙂

    Liebe Grüße – Monika mit Bente

  • Grün ist eine wunderbare Farbe – für mich allerdings nur in der Natur, deshalb würde ich eine andere Garderobe als der Pfau wählen, aber ihm stehts und der Natur auch. Lg

  • …ach es ist so schön, liebe Lotta,
    dass es überall grünt und sprießt…und dazu noch Sonnenschein…bei uns sind auch die Bäume teilweise schon grün in den Spitzen und wie ich gestern sah, blühen schon Mandelbäume…

    lieber Gruß von Birgitt

  • Tolle Bilder! Bei uns beginnen auch die Bäume schon!
    Grüße an Herrn Pfau!
    Liebe Grüße, Sonja

  • Ach, das liebe ich so am Frühling. Wenn alles anfängt zu wachsen und das Grün wieder intensiver aussieht. Tolle Sammlung an Bildern!
    Liebe Grüße
    Anette

  • Der Pfau ist ja großartig. Mit dem Tannengrün im HIntergrund sieht es aus, als wäre er auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsbaum 🙂
    Sonnige Grüße,
    Sabine

  • Der Pfauenschwanz korrespondiert hervorragend mit den hängenden Ästen der Fichte. Spiegelästhetik. 🙂
    Immer wieder bin ich fasziniert davon, welche Unglaublichkeiten die Natur hervorbringen kann – das könnte sich kein designer so großartig ausdenken.

    Herzlich, Katja

  • das ist doch schon eine ganze Menge grün…und der Pfau ist natürlich auch herrlich, passt perfekt!
    LG
    Dani

  • Der Pfau mit dem tanengrün ist irgendwie surreal! Grüne Grüße

  • Der schmucke Herr kann heut das grüne Sprießen nicht ausstechen 😉 Jeden Morgen sieht es anders aus, aus jeder Ecke lugt ein Grün… Das ist einfach wunderschön, wie man es auf deinen Bildern sehen kann. Lieben Abendgruß Ghislana

  • Hallo Lotta,
    deine grünen Bilder zeigen eindeutig: es wird Frühling da draußen – herrlich !
    Und der Herr Pfau hat wunderschöne Grüntöne in seinen Federn….faszinierend 😉
    Liebe Grüsse Mia

  • es grünt so grün…..
    hat der schicke herr für dich denn schon mal sein rad geschlagen?
    lg mickey

  • ich mag den frühjahrsgarten, weil es jeden tag etwas neues grünes zu entdecken gibt!
    lg, mano

  • Liebe Lotta, da wünsche ich dir viel Erfolg! Und Pfaue faszinieren mich endlos! LG Sabina OceanblueStyle

  • Nun lässt sich der Frühling nicht mehr aufhalten 🙂
    Ganz viele Grüße
    sendet dir Urte

  • Hallo Lotta 🙂
    schöne Farben – richtig Frühling aber mein absoluter Favorit ist natürlich der (oder die?) Pfau 😉
    Ich mag diese Tiere, allerdings können sie ganz schön laut schreien …
    Lieben Gruß
    Björn 🙂

Leave a reply:

Your email address will not be published.