Freitagsblumen

Es ist wieder Freitag und damit Blumenzeit. Heute vereinen sich bei mir in friedlicher Koexistenz Ranunkeln, Skabiosen und Schneeball, Platz finden sie in einem meiner Lieblingskrüge. Das Licht zum Fotografieren war leider wieder unterirdisch. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Tageslichtlampen?

Blumen am Freitag

Blumen am Kamin

Jeden Freitag sammelt Helga die Blumensträuße der Woche ein.

Ich bin dann mal wieder Geburtstag feiern…mit großem Tochterkind. Und nein…das ist kein Aprilscherz.

Wenn Menschen nicht mehr von Macht sprechen
wenn die Kinder Glück bedeuten
wenn Alter göttlich scheint
wenn der Glaube Liebe meint
wenn Nahrung Dank spricht
ist Leben Balsam

Wilma Eudenbach

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Monat April!

x
20 comments
  1. deinen wunderschöner strauß hast du doch ins rechte licht gerückt!! erfahrungen mit tageslichtlampen hab ich leider nicht, könnte aber sicher des öfteren welche gebrauchen!
    dem geburtstagskind alles gute und feiert schön!
    liebe grüße, mano

  2. Soll ja bei anderen Problemen auch helfen, so eine Lampe….:-) Ein wunderbarer Geburtstagsstrauß …die Presse drückt ja immer ein falsches Ereignis an diesem Tag. Da ist mir dein wunderbarer Spruch schon lieber. Ich schick euch ein bisschen Sonne vom See….schöne Feier, LG Sigrun

  3. Ja, das Licht… ich denke auch ab und eine Tageslichtlampe zu kaufen, habe mich aber noch nicht näher mit der Materie beschäftigt. Dann steht das Ding rum…
    Dein Strauß ist sehr hübsch und das Gedicht… Zeilen die zum Nachdenken anregen… schöne Geburtstagsfeier…
    Liebe Grüße,
    Kebo

  4. Herzlichen Glückwunsch – ich habe hier auch einen Aprilscherz, da können wir heute zusammen feiern ;-).
    Gegen unterirdisches Licht habe ich mir 2 Tageslichtlampen zugelegt und bin ganz zufrieden damit, die Schreibtischbilder zum Blumenfreitag in den Wintermonaten sind damit entstanden. Ich kann es nur empfehlen.
    Einen schönen Geburtstag für euch wünscht Katja

  5. Deine Bilder sind extrem winzig in meinem Browser (Firefox) aber die Farbkombination sieht sehr gut aus. Ich erahne Ranunkel Rosa, Ranunkel Bordeaux und Schneeball. Sehr hübsch. Vielen Dank fürs Zeigen LG Marion

  6. Was für ein feiner Strauß, das Licht ist doch ausgezeichnet!
    Ha, ein Geburtstagsaprilscherz, Gratulation. Mein Vater ist damals gerade knapp vorbei geschlittert…
    Liebe Grüße
    Andrea

  7. Ein herrlicher Strauß und den Krug nähme ich sofort 🙂 Ich finde die Fotos sehr gelungen. Stelle mir das komisch vor, das natürliche Licht aufzuhübschen….
    Eine tolle Geburtstagsfeier wünsche ich euch.
    Liebe Grüße

  8. Liebe Lotta,
    herrlichist Dein Freitagsstrauss, Ranunkel liebe ich sehr und freue mich, bald welche im Garten zu pflanzen :O) Herzlichen Glückwunsch ans Tochterkind und viel Spaß beim Feiern!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes, glückliches und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  9. So unterirdisch finde ich die Schönheiten jetzt aber nicht, eher recht harmonisch. Ich habe eine 60 Watt Tageslichtbirne in meiner Schreibtischlampe (gibt’s zB bei Boesner, kostet ein paar Euro und kann nach Belieben von Lampe zu Lampe ziehen), sonst sehe ich abends nicht mehr gescheit. Ich habe sie auch schon mal zum Fotografieren benutzt, aber speziell dafür würde ich wahrscheinlich eine stärkere nehmen… liebe Grüße und gute Nacht, ich knips‘ jetzt alles aus.

  10. Liebe Lotta,
    ich habe ein paar Tageslichlampen mit Stativ und Schirm. Ok – sie ware n jetzt nicht so megateuer und das Licht ist ganz gut aber die besseren Erfahrungen habe ich damit gemacht die Belichtung der Kamera einfach umzustellen.

    Deine Blümchen stehen aber doch in einem recht guten Licht da und schön sind sie ausserdem.

    Es ist halt nicht jeden Tag Sonne und das darf man doch ruhig sehen, oder??

    liebe grüße
    nicole

  11. Eine wunderbare Koexistenz in deinem Krug! Hattet ihr einen schönen Geburtstags-Tag?
    Mit Tageslichtlampen habe ich keine Erfahrung, aber eine große Styroporplatte gegenüber vom Fenster und ein weißer Untergrund – die haben mir schon so manches Mal Licht geschenkt, das gar nicht da war. Und ganz neu habe ich das Aufhellen für mich entdeckt 😉

    Ich habe vorgestern in unserer Tageszeitung gelesen, dass es tatsächlich ernsthafte Überlegungen gibt, diese beknackte Zeitumstellung abzuschaffen. Ein MdB aus unserer Stadt ist seit Jahren daran und hat diese frohe Botschaft verkündet!

    Liebe Grüße … Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Krokusse

So geht Frühling…

Ich glaube, ich hatte es schon mehrfach erwähnt…;-), für mich ist der Frühling die schönste Jahreszeit. Und der…