In heaven

Heute schwingen wir uns in den Lüfte…kommt Ihr mit…?
Naja…wenn ich es mir recht bedenke, bleibe ich vielleicht doch lieber am Boden…
einer muss ja schließlich fotografieren, nicht?
Mehr Himmel gibt es bei RAUMFEE.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

19 Responses to “In heaven”
  1. Ein toller Blick!
    LG
    Astrid

  2. Guten Morgen Lotta,
    sehr schön anzuschaun :-). Es hat so was von Leichtigkeit und Freiheit. Ich müsste mir allerdings zwei Mal überlegen ob ich mich da rein schnallen liese.
    Wünsche dir einen luftig leichten Samstag.
    Herzliche Grüße Alex

  3. klasse ! – allerdings bliebe es bei mir leider auch nur beim fotografieren
    ein federleichtes wochenende wünsch ich dir

    lg anja

  4. Super! Möchte ich eigentlich auch mal machen,aber es sind immer "nur" Kinder am Start, da traute ich mich bisher nicht einmal zu fragen – ob ich ….

    Liebe Grüße – Monika mit Bente

  5. Cool, das macht Spaß 🙂 Den Kindern, uns nur beim Zuschauen *lach*!
    Hier http://limeslounge.blogspot.de/2013/04/autoscooter-kettenkarussell-geisterbahn.html
    habe ich auch so ein Bild, aber so interessant verwackelt, dass es aussieht, als würde der Schutzengel mithüpfen 🙂
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende! wünscht Dir Petra

  6. Wie herrlich! So ähnliche Bilder habe ich von meiner Tochter auch. Allerdings ist auf denen der Himmel nicht so schön wie auf Deinen tollen Aufnahmen.

    Liebste Wochenendgrüße,
    Sonja

  7. Ganz eindeutig: die Rolle der Fotografin finde ich sympathischer… Das Ergebnis gibt Dir recht.
    Liebe Grüße
    Andrea

  8. Das hat mein Sohnemann auch schon ein paar Mal ausprobiert udn mir wurde vom Zusehen schon ganz schlecht. ich bleibe auch lieber am Boden. 🙂

    Herzlich, Katja

  9. Das würde ich gerne mal machen :)))))))))) LG Rebekka

  10. Uiuiui – ich glaub', ich würde auch das Fotografieren vorziehen … Da bin ich ja doch ein bisschen die Schissbuchse 😉
    Aber der Himmel, der ist toll!
    Meine Bank steht jetzt da draußen unter dem grauen Himmel und es ist soooo nass, dass ich nicht mal anfangen kann zu schleifen …
    Also spaziere ich noch ein wenig hier bei dir und in den anderen Blogs herum!

    Hab's fein … Frauke

  11. Ich würde es Dir gleichtun, Lotta, und auch auf dem Boden bleiben mit meiner Höhenangst.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

  12. Das Foto ist der Hammer – aber ich bleib auch lieber am Boden :))
    Liebe Grüße , Ursula

  13. Hilfe, mir wird schwindlig…, aber ich schaue gern zu ;-), tolle Fotos! Lieben Gruß Ghislana

  14. Also auf so einem Gestell wollte ich nun auch nicht hängen, dann lieber mit beiden Füßen auf dem Boden und zuschauen,
    würde mir vollkommen ausreichen 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Björn 🙂

  15. …da würde ich auch lieber von untern fotografieren, liebe Lotta,
    als mich in die Lüfte zu schwingen…zu unberechenbar ;-)…

    lieber Gruß Birgitt

  16. Das sieht nach viel Spaß aus. 🙂
    Liebe Grüße
    Anette

  17. wahrscheinlich fühlt man sich frei wie ein vogel, wenn man sich so in die lüfte schwingt. ich würde es so halten wie du und am boden bleiben…und zwar mit beiden beinen:-) sicher ist sicher 🙂 lg mickey

  18. Dem Himmel so nah! Und wenn dieser dann noch so schön blau ist wie auf den Bildern macht es sicher noch mehr Spaß. Allerdings wäre ich dann wohl diejenige, die sich freiwillig zum Fotografieren meldet 🙂

    LG
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.