Wochenrückblick in Bildern

Von links nach rechts, von oben nach unten:
1. Die Trockenzeit ist offensichtlich vorbei…2. Beim Landesmusikschulfest mit meinen Kindern gewesen. 3. Über wunderbares Kopfsteinpflaster gelaufen (wo, das verrate ich noch diese Woche…;-)). 4. Das Eröffungskonzert des Musiksommers miterlebt. 5. Ein wunderbares Mohnfeld entdeckt. 6. Mich über ein witziges Schild amüsiert. 7. Eine Wendeltreppe hinauf (und wieder hinab ;-)) gestiegen. 8. Für mein Fotoprojekt am Sonntag Biergärten aufgesucht. 9. Mich an der Blüte der wunderbaren Ghislaine de Féligonde gefreut und dabei an Astrid gedacht.
Die liebe Astrid vom Blog „Le monde de kitchi“ hat mir letzte Woche mit ihrere Post an mich eine ganz wunderbare Freude gemacht, hab tausend Dank, Du Liebe!!!
Wie ich bei Mano gelesen habe, werden nun zwei Kitchi-Täschchen regelmäßig nach Dänemark reisen…Bei diese Vorstellung hüpft mir das Herz…

Und noch einmal flatterte blaue Post ins Haus…
dieses Mal von der „Muster-Michaela“…ganz lieben Dank!
Die Karte ist wunderschön!

Eva vom Blog „Emil und die großen Schwestern“ hat einen interessanten Post über die Sommersonnenwende verfasst.
Ich bin sofort losgezogen und habe 7 verschiedene Blüten aus dem Garten geholt. Nun dürfte dem Glück im Hause „Lotta liebt Blau“ ja nichts mehr im Wege stehen…;-).

Als ich meinen Beitrag schrieb zu dem Thema „Was wäre, wenn ich ein Mann wäre…?“, habe ich Björn vom Blog „Erinnerungen aus dem Alltag“ dazu eingeladen, seine Gedanken zu dem Thema zu äußern: „Was wäre, wenn ich eine Frau wäre?“. HIER sind seine wunderbaren Antworten.
 Lieben Dank, lieber Björn.

Euch wünsche ich eine wunderbare Woche!

14 comments
  1. Guten Morgen, liebe Lotta,
    ein schöner Rückblick .. wie gut, daß der ersehnte Regen endlich kam :O)
    Das Schild ist wirklich witzig, ich mußte eben auch schmunzeln !
    Und herrlich blaue Post hast Du auch erhalten, das freut mich für Dich!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Liebe Grüße Claudia ♥

  2. Bei Mano habe ich bereits ein Astrid-Täschchen bewundert, Deines gefällt mir ebenfalls sehr gut. Nur um Dich jetzt ein bißchen neidisch zu machen, in einer guten Stunde sitze ich im Zug gen Meer, ich sag ihm, dass Du in ein paar Wochen auch kommst.
    herzlich Judika

  3. Was für ein wunderbarer Start in die Woche: ein Rückblick mit gaanz vielen Glückmomenten. So schön, liebe Lotta!! Ich freue mich mit Dir und werde mit Muse mir Deine Post-Vorschläge anschauen. Dir einen wunderbaren Start in die kommende Woche und einen gaanz lieben Gruß, Nicole

  4. Wie immer ein wunderbar vollgepackter Wochenrückblick. Das mit den 7 Blumen habe ich auch gestern erst bei Éva gelesen, das wusste ich auch noch nicht.
    Und das Kopfsteinpflaster ist wirklich großartig. Wobei ja eher zum Anschauen, denn als in unserer Straße das Kopfsteinpflaster gegen Asphalt getauscht wurde, da war ich schon ein bisschen froh…. akkustisch gesehen. Allerdings war das auch nur normalbanales Pflaster.

    Herzlich, Katja

  5. Eine sehr ereignisreiche Woche, wunderbar in Bildern zusammengefasst.
    Das mit den Blumen unterm Kopfkissen haben mir die aus Lönneberga schon gelehrt und eigentlich hättet ihr ja noch mal am See nach Krebsen für den Mitsommerabendschmaus gucken müssen 🙂
    Dein Tellerregal ist so zauberhaft, ich würde es sofort eins zu eins samt Inhalt bei mir an die Wand hängen.
    Liebe Grüße

  6. Blog-pausierend wenigstens aber doch den Wochenrückblick on dir gelesen und gleich Neuigkeiten von anderen Blogs erfahren ;-). Lieben Gruß, auch hier eeeeeendlich mal Regen, der sich so nennen lassen kann, dafür kalt, brrrrr. Ghislana

  7. Lotta, du alte Geheimniskrämerin!! ;-))
    Schön dein Rückblick (und alles andere).
    Das Schild ist wirklich lustig (zumindest wenn man es nicht selbst aufhängen "muss").
    Und auch wenn das mit der Emailadresse nicht geklappt hat, habe ich mich sehr über deinen Kommentar gefreut (ist noch so ein wunder Punkt, die öffentl. Adresse).
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Jutta

  8. Hallo Lotta,

    nichts zu danken, es freut mich aber sehr, dass Du mich erwähnt hast :))))

    Bei uns hat die Regenzeit auch begonnen, irgendwie scheint der Sommer schon vorbei und der Herbst ist jetzt da 😀

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  9. Also, einen Wochenrückblick in Bildern finde ich toll. Das ist eine gute Idee. Ich will das auch mal versuchen, nur für mich, weil eine Woche so schnell verfliegt. Wenn ich dann in einer Collage festhalte, was jeden Tag so war, habe ich wenigstens etwas, das bleibt… Und nun gehe ich der Sache auf den Grund, was es mit den sieben Blümchen auf sich hat. Liebe Grüße Edith

  10. Liebe Lotta,
    ich mag Deinen Wochenrückblick sehr. Eine Woche vergeht so schnell, das sind dann nochmal ein paar Augenblicke, in denen man zurückdenkt.
    Die Post von Astrid ist ja wunderschön.
    Und die Idee mit den sieben Blüten werde ich nächstes Jahr mal nachmachen, oder meinst Du, es klappt auch noch zwei Tage später???? Lach!
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

  11. Ein wunderbarer Wochenrückblick , liebe Lotta . Die Blümchen im schönen Regal sind hübsch ,es muss gar nicht immer ein großer Strauß sein . 🙂
    Liebe Grüsse Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like

Rubjerg Knude

Rubjerg Knude ist eine Wanderdüne zwischen Løkken und Lønstrup.  Sie ist ca. 70-90 m hoch, ca. 1,9 km…

BIWYFI/ DRINNEN

Bei Luzia Pimpinella heißt das Thema heute DRINNEN… Wunderbar, dann entführe ich Euch mal in das Herzogliche Museum…

Schloss Elisabethenburg

Als ehemaliges Herzogtum hat die Stadt Meiningen natürlich auch ein Schloss zu bieten. Das barocke Schloss Elisabethenburg diente bis…