Wochenrückblick in Bildern

Von links nach rechts, von oben nach unten:
1. Auch am Ostermontag einen wunderbaren Spaziergang unternommen 2. Eine Waldkapelle besucht 3. Mit der Familie herrliche Waldwege entdeckt ( wo…verrate ich morgen ) 4. Einen schönen Hausnamen gesichtet 5. Im Theater gewesen 6. Den Hund endlich beim Frisör angemeldet 7. Dem Heimatsee einen Besuch abgestattet 8. Die erste Pfingstrose entdeckt 9. Ans Meer gefahren…
Den überwiegenden Teil der Woche habe ich mit meiner Familie an der Ostsee verbracht…die vielen Bilder müssen aber erst gesichtet werden…zunächst ist erst einmal der Wäscheberg dran… ;o)
Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

18 Responses to “Wochenrückblick in Bildern”
  1. Wunderschöne Bilder Lotta! Vor allem die Pfingstrose. Bei uns sind sie noch nicht so weit.
    Ja, Herr Hund braucht einen Sommerschnitt, man sieht's.
    Lieben Gruß von Sabine, die schon neugierig auf die Ostseeurlaubsbilder ist

  2. Das ist wieder ein schöner Wochenrückblick :O) Neue Waldwege entdecken, das macht immer viel Spaß! Ich bin gespannt, was Du uns da noch zeigen wirst :O)
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine wunderschöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. an der ostsee war josef bestimmt froh, dass er noch seinen "winterpulli" tragen konnte *grins*
    ich freu mich auf ostseebilder!…und jetzt darf ich endlich auspacken.
    viele liebe grüße und eine schöne woche
    mickey

  4. Liebe Lotta,
    ein toller Wochnerückblick. Geht der Josef denn gerne zum Frisör? Ich bin in so was auch geübt … nachdem der Hundefrisör einmal zu kurz geschohren hatte, dachte ich – so kann ich´s bestimmt auch … oder besser ;-). Hund war dankbar, dass er nicht mehr hin musste.
    Wünsche dir einen schönen Tag. Bin gespannt wo diese herrlichen Waldwege sind.
    GGLG Alex

  5. Also so "befellt" sieht euer Hund doch herrlich aus 🙂
    Ich hoffe, der Wäscheberg ist bereits erfolgreich bewältigt und war nicht ganz so wild!
    Liebe Grüße und Euch einen guten Wochenstart,
    Sabine

  6. Ach die blöde Wäsche nach einem Urlaub….lass es langsam angehen.
    Und Deine Pfingstrose ist besonders hübsch. Diese Sorte habe ich hier auch.
    Liebe Grüße
    Nicole

  7. …na dachte ich es doch, liebe Lotta,
    irgendwo wo es blau ist und Wasser gibt…freue mich auf deine Bilder,

    lieber Gruß Birgitt

  8. Wie immer eine interessante Zusammenstellung, aber richtig stutzig hat mich gemacht "…den Hund beim Frisör angemeldet." Bei mir gibt es auch Dinge die sind eigentlich keiner Erwähnung wert, aber doch so lästig, dass eine Terminabmachung schon eine "Tat" darstellt – du verstehst ?

    Liebe Grüße – wir warten gespannt auf die Reisebilder – Monika mit Bente

  9. Hallo Lotta 🙂

    die Waldkapelle hätte ich auch gerne besucht, meist sind es sehr schöne Ecken 🙂
    Auf die Reisebilder bin ich genauso gespannt wie Monika und Bente 😉

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  10. Aufregend… und Neugier weckend… Waldwege… Konzert… Wo ist diese Waldkapelle? Herzlichen Gruß Ghislana

  11. schön…aber wo ich bin..sehe ich immer blauen himmel :)))

  12. dem hund muss aber wirklich dringend der pony geschnitten werden! das letzte bild gefällt mir natürlich ganz besonders! aber luginsland find ich auch wunderbar!
    liebe grüße, mano

  13. Der Gardasee ist zwar sehr schön, aber Meer ist natürlich noch besser… wie schön, wenn man es nicht weit hat.. 😉
    Schönen Abend noch und lg,
    Kebo

  14. So süss sieht dein nasses Fellknäuel aus…Das tönt nach einer ereignisreichen und schönen Woche, abgesehen von den Wäschebergen, die du jetzt zu bearbeiten hast! Schön auch das Waldfoto und die Pfingstrose. Bei uns sind die Pfingstrosen noch nicht soweit aber die ersten Wildrosenblüten sind dafür bereits aufgeblüht.
    Liebe Grüsse
    Sarah

  15. Hab ich's mir doch gedacht: La mer….
    GLG
    Astrid

  16. Schon wieder zurück? Bist du nicht grade erst los? Auf deine Bilder bin ich schon sehr gespannt und beschäftige mich derweil mit den heimischen vom April. Der Wald würde mir auch gefallen. Eure Seen ja sowieso. 🙂

    Herzlich, Katja

  17. Na, dann bin ich ja mal gespannt, ob ich Herrn Josef nach dem Friseurbesuch noch wiedererkenne:-)
    Liebe Grüße
    Andrea (die sich schon auf die Pfingstrosenzeit freut)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.