Bunt ist die Welt #74

Logo Bunt ist die Welt

Heute heißt das Thema Kriech- und Krabbeltiere.

Logo Bunt ist die Welt

Nähere Angaben zu meinem Projekt findet Ihr HIER.

Ich muss zugeben, ich fand das Thema selbst nicht ganz einfach. Obwohl ich zum Fototermin gebeten hatte, kamen die geeigneten Motive nur spärlich und etwas ungeduldig zur Fotosession…;-). Vielleicht war es einfach noch zu früh dafür…

Insekten, Krabbeltiere

Käfer

Vielleicht hattet Ihr ja mehr Glück und Geduld…

//static.inlinkz.com/cs2.js?v=116

Der Mai ist so gut wie vorbei…und neue Themen für Juni stehen an…

5. Juni: Heute holen wir mal unsere schönsten Schüsseln aus dem Schrank, denn es kommt die Zeit der Beeren und frischen Salate.

12. Juni: Heimat. Präsentiert uns Bilder, die dieses Gefühl vermitteln. Ich bin gespannt.

19. Juni: Blütenblätter heißt heute das Thema. Wie Ihr sie in Szene setzt, bleibt Euch überlassen. Kreativität ist erwünscht…

26.Juni: Schöne Pflanztöpfe und -kübel. Bepflanzte Töpfe und Kübel trifft man auch im öffentlichen Grün oder sogar in der Stadt an, Ihr braucht zu diesem Thema also nicht unbedingt einen eigenen Garten oder Balkon ;-).

Kommt gut durch den Sonntag!

22 Comments

  1. …..wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen,fliegen Fliegen Fliegen nach – oder so 😉
    Für deine Fliege wird´s Zeit, dass die Suppe auf den Tisch kommt!
    Schönen, „Plagegeister freien“ Sonntag,
    Luis

  2. Guten Morgen Lotta,
    ach, jeee, jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen.
    Schmetterling krabbeln doch auch und Grashüpfer können doch auch krabbeln und ich habe doch Flip erzählt, dass ich ihn bei dir vorstellen möchte und er hat sich dann schön in Position gestellt. :-)))

    Ausserdem brauchte ich ein paar Tierchen für das Liedchen. Werf mich bitte nicht raus, ein paar Krabbelinchen hats doch auch drin. :-))

    Schmetterlinge kabbeln doch auch. Ich war extra für die auf meiner Wiese und habe im hohen Gras gewatet und die Schafe haben mich dazu beblökt.

    Bei diesen Fliegen fällt mir dieser Fliegenfänger meiner Oma wieder ein.
    Wir Schwaben sagen dazu „Mucken“ aber wir sind ja schon immer ein etwas anderes Völkchen gewesen.

    Deine Themen für Juni gefallen mir und so muß i ch extra mal wieder den Herrn Mörike besuchen, denn das ist so sehr meine Heimat.

    Lieben Dank für diese Aktion bei der ich total gerne und mit Begeisterung mitmache.

    Lieben Gruß Eva

  3. Deine Makro-Fliege ist doch wunderschön und ausreichend und auch die Idee, das andere ins Glas zu sperren, damit es bleibt, ist klasse…:-) Mir gelingen nur aufnahmen mit Tieren, die stillhalten. Die hektischen muss ich noch lernen, abzulichten….:-)
    Zum Glück war gestern Gartenfest, sonst hätte ich meinen Garten noch mal durchsuchen müssen.
    Einen schönen Sonntag,
    LG Sigrun

  4. Irgendwie ist mir in der letzten Woche nichts über den Weg gekrabbelt, die Viechereien waren alle weitaus größer… Aber die Schnaken macht sich schon bereit!
    Liebe Grüße
    Andrea

  5. Was hast du? Das Foto finde ich gut gelungen.-
    Ich könnte nur präparierte Tierchen aus meinen entomologischen Sammelkästen beisteuern ( da halten auch alle ausnahmslos still ). Aber ich erhole mich von der Feierei, da ist auch der Fotoapparat stillgelegt…
    LG
    Astrid

  6. Was für eine herrliche Sammlung an Insekten, liebe Lotta! Auch Dein kleiner „Kamerad“ ist so auf dem Bildschirm nett anzusehen ;)) Ich hatte leider bisher noch nicht die Muse, auf Krabbelkäfer-Safari zu gehen.. aber die Woche ist ja noch lang! Liebe Grüße in den frühen Montagmorgen, Nicole

  7. Gerade wollte ich mir noch mal die Juni-Themen aufschreiben und merke, dass ich meinen Kommentar gestern wohl gar nicht abgeschickt habe…. Das Foto von der kleinen Fliege ist nämlich sowas von gelungen, Klasse! Ich bringe noch was im Laufe der Woche, hoffe ich…, ich hab das Thema dann auch einfach mal auf alle Insekten ausgeweitet. Krabbeln tun sie ja alle mal ;-). Gestern hätte ich wahrscheinlich den ganzen Tag lang Mücken fotografieren können, aber die suchen sich immer solche Stellen aus zum Posieren, die dann so jucken ;-), da habe ich sie lieber verscheucht. Lieben Gruß Ghislana

  8. Dein Fliegenfoto ist toll. Und einfach war das Thema wahrlich nicht. Die Biester sind immer so schnell. Und ich bin so langsam mit dem Auslöser. Aber dann hat’s doch noch geklappt.
    Dir noch einen feinen Resttag, ganz ohne Gewitter
    Lieben Gruß
    Katala

  9. Schöne neue Themen. Heimat stellt mich wirklich vor Schwierigkeiten…
    Ich bin heute etwas später dran. Aber besser spät als nie, oder?
    Ich war auch eine Weile auf der Suche und habe nur Krabbeltiere in meinem Archiv gefunden.
    Liebe Grüße
    Andrea

  10. Glück ja, liebe Lotta, aber keine Geduld.
    Beide Krabbeltiere sind mir quasi über den Weg gelaufen.
    Ich denke, wenn man auf sie wartet, wird es nicht so viel.
    Ich freue mich jedenfalls, dass ich mal wieder was beisteuern konnte.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.