Zarte Blüten

Saarel hat zum Fotoprojekt aufgerufen:

Eigentlich ist bei mir die Zeit im Moment etwas knapp, doch dann entdeckte ich in meinem Vorgarten diese wundervolle zarte Blüte und stelle das Bild nun ganz schnell noch für Saarel hier auf den Blog.
Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende!

28 Responses to “Zarte Blüten”
  1. Wow liebe Lotta 🙂
    das ist eine superschöne, zarte Blüte – ich fühle mich wie im Frühling –
    Toll!!
    Ich Danke Dir , daß Du trotz Zeitnot an dem Fotoprojekt teilnimmst 🙂
    das freut mich seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr 🙂
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Saarel

  2. Liebe Lotta,
    ein wunderbarer zarter Frühlingsgruß! Das Foto ist toll geworden. Das finde ich sehr lieb von Dir, dass Du mitmachst, obwohl Du kaum Zeit hast. Ich wünsche Dir ein schönes und erholsames Wochenende!

    Liebe Grüße
    Birgit

  3. Wirklich zart! Erstaunlich, was sich im Winter so an die Oberfläche kämpft.
    Ein schönes Wochenende für euch und lg

  4. Wie fein! Da ist doch jemand vollkommen davon überzeugt, dass wir den Winter abschreiben können. Liebe Grüße
    ANdrea

  5. Ach wie hübsch – die Blüte ruft ja direkt Frühling!

  6. Liebe Lotta,
    wie schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast und uns so was schönes Frühlingshaftes präsentierst!
    Liebe Grüße
    Corinna

  7. Hallo Lotta 🙂
    was Du für schöne Blüten im Vorgarten hast und um diese Jahreszeit 🙂
    Schönes Wochenende und einen tollen Freitag
    Björn 🙂

  8. das sieht ja aus wie ein wiesenschaumkraut… aber im januar?? auf jeden fall eine zarte schönheit!
    liebe grüße!

    • Blöderweise habe ich vergessen, wie sie heißen…habe sie von der Staudengärtnerei Gaissmayer…LG Lotta.

    • sieht tatsächlich aus wie wiesenschaumkraut, aber im januar?? fragt nicht nur mano…, aber wer weiß… lieben gruß ghislana (die morgen im hellen guckt, ob ihr wildes sich auch schon zeigt, aber ich glaub's nicht, wär mir heute aufgefallen.)

  9. Ja, es ist erstaunlich, was alles dieses Jahr im Januar schon am erblühen ist!
    Ich wünsch Dir einen gemütlichen Abend und ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  10. gleich wieder so viel streß im neuen jahr….die zarte blüte ist wunderschön. ich liiiiiiebe weiße blumen. hier guckt auch überall schon zartes grün hervor und wenn ich's richtig gesehen habe, blüht sogar der raps schon….
    ich wünsch dir ein entspanntes wochenende.
    viele liebe grüße
    mickey

  11. Ohhh, was ist denn das für eine zauberhafte Blüte… kündigt sich da etwa schon sowas wie Frühling an??!! Wäre ja zu schön! Also das Vogelgezwitscher heute klang schon ein ganz klein wenig danach…

    Hab ein feines Wochenende und sei lieb gegrüßt
    Jutta

  12. Wunderschön, der Frühling kommt wohl dieses Jahr definitiv etwas früher als geplant;-))

    Sei herzlich gegrüßt
    Bianca

  13. …jetzt im Vorgarten, liebe Lotta?
    dann ist in diesem Jahr wirklich alles weiter als bei uns…schönes foto,

    LG Birgitt

  14. … von jetzt? Die globale Erwärmung ist bei uns noch nicht ganz so weit – bin von den Socken – Monika

  15. Herrlich blau dieser Himmel!
    Liebe Grüße,
    Markus

  16. dir auch ein wunderbares wochenende du liebe.
    ich habe eben meine sterne zusammengesucht und in die kiste verfrachtet *heul*
    naja. nach weihnachten ist auch immer vor weihnachten 🙂
    herzliche grüße aus der zeitschleife.

  17. Das blüht in deinem Garten und das im Januar? Hut ab, in jedem Fall verzaubert der Anblick der prächtigen Blüte!
    Liebste Grüße
    Sabine

  18. eine hübsche blüte zeigst du hier!!
    ich bin auch erstaunt, was sich jetzt schon alles im garten alles bereit macht! wie bekommst du denn den schönen rand um dein foto?
    ein schönes WE und liebe grüße elke

  19. Liebe Lotta,

    ja, dieser Nicht-Winter überrascht uns mit allerhand kleinen Kostbarkeiten. Wunderschön ist Dein kleiner Blütenstengel.

    Liebe Grüße
    Jutta

  20. ein schönes blütenreiches wochenende dir auch! lg, éva

  21. Ist das Duftsteinrich oder Schleifenblume?
    Bei der milden Witterung könnte der Duftsteinrich durchaus noch leben.
    VG
    Elke

  22. Wunderschön, liebe Lotta 🙂

    Vielen Dank für deine lieben Worte in meinem Blog.
    Herzliche Grüsse Babs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.