12tel Blick im Februar

 TABEA lädt Ende jeden Monats zum
 12tel Blick ein.

Der Wettergott, Petrus…oder wer auch immer…hatte endlich wieder mal ein Einsehen mit mir und schickte am Tag meines 12tel Blickes Sonne und blauen Himmel. Danke.

Weg zum Kees´schen Park

17. Februar 

Januar…………………………………………………….Februar

Auf der Baustelle hat sich so einiges getan.

17. Februar

Januar…………………………………………………….Februar

So, ich mache mich jetzt auf den Weg…in den Frühling…
Morgen ist meteorologischer Frühlingsanfang…
ENDLICH! ENDLICH! ENDLICH!
Wer nicht mag, kann ja noch ein paar Tage im Winter verweilen…
und kommt später nach…;-).

26 comments On 12tel Blick im Februar

  • Guten Morgen, liebe Lotta,
    ich komme gern mit in den Frühling!:O)
    Auch bei uns war der samstag herrlich, Sonne, blauer Himmel und Frühlingsgefühl!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

  • nah es geht ja jetzt flink vorwärts in der baustelle und deine parkallee hat sonnewärme * schöne woche !

  • Wir würden den Frühling schon nehmen, aber morgens ist es halt immer noch gefrostet bei uns – dafür aber mit herrlichen Himmelsfarben 🙂
    Fürs Haus können wir bestimmt bald Möbel kaufen …

    Liebe Grüße – Monika

  • Ach was, ich konnte es nicht mehr aushalten und habe eben mein Regal schon auf Frühling umgestylt, trotz Frost…schöner Unterschied in deinem Blick liebe Lotta. Vielleicht verrätst du mir mal, wie man die wechselnden Bilder im Header hinbekommt? Ich finde das bei dir immer so schön, wäre auch was für mich.
    Frühlingsgrüße, Katja

  • Das ging jetzt aber flott! Mal sehen, was es für eine Fassadenfarbe sein wird 🙂
    Gerade ich verweile doch jetzt tatsächlich noch im Winter….verkehrte Welt.
    Liebe Grüße

  • Ich habe noch so viel Schnee gesehen überm Land vom Flieger aus. Ich halt mich an die Tag-und-Nacht-Gleiche als Marker…das Wetter scheint ja weder Spaziergänger noch Bauarbeiter abzuhalten, deinen Fotos nach zu urteilen.
    Eine gute Woche!
    Astrid

  • Ja die letzten Tage war es schon etwas frühlingshaft bis mich heute morgen das gewohnte Grau wieder begrüßte. Ich sehne mich nach blauem Himmel, Sonne, frischem Grün und dem Duft nach Frühling.

    LG Verena

  • Meteorologisch hin oder her, hier sind winterliche Temperaturen und ein winziger Schneerest hält sich eisern im Schatten eines Steines… Dabei würde ich auch so gern mal dem verwehten Gartenlaub zu Leibe rücken, aber bei 0°C wird meine Lust einfach nicht wach. Also Hausbürotag 😉 Die Allee ist ein Traum und ich bin gespannt, wielange man noch Durchblick hat ;-). Seit gestern weiß ich, dass unsere Badewiese (als Strand lässt man ihn nicht durchgehen, alles hat eben seine bürokratische Ordnung…) neu gestaltet wird…, da überlege ich doch, ob ich den 12tel Blick nicht auch da beibehalten soll. Lieben Gruß Ghislana

  • Ich komme ganz bestimmt nicht später nach. Ich bin morgen schon mit dabei.
    Lieben Gruß und eine schöne Woche
    Katala

  • Auf deinem Februarbild hat die Frühlingssonne ja schon Einzug gehalten. Gleich wirkt alles viel hübscher.
    Die Baustelle hat sich aber gemacht. Na, da bin ich ja gespannt, was die moderne Architektur da zuwege bringt.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Straße gesperrt – gut erwischt!

  • Hallo,
    mir wurde heute erklärt, dass wir immer noch Winter haben. Beim Zahnarzt, da wars saukalt und hier ist es auch saukalt.

    Noch ist im Park nix los, aber das kommt noch. Ich muß im März mal ein paar Leute zu meinem Biotop bestellen, damit auch mal was los ist.
    :-))

    Lieben Gruß Eva

  • also ich komme gleich mit in deinen frühlingshaften park!
    liebe grüße, mano

  • …ich komme mit, liebe Lotta,
    obwohl es gerade hier ein bisschen Flocken wirbelt…oder gerade deswegen?…liegen bleiben sie glücklicherweise nicht…

    lieber Gruß Birgitt

  • Tolles Motiv, interessante Perspektive, da wird im Laufe des Jahres bestimmt noch eine Menge zu entdecken sein.
    Liebe Grüße
    Christine

  • Da hast du ein tolles Motiv gefunden! Und man sieht schon leichte Veränderungen!
    Liebe Grüße,
    Markus

  • Och ich würde schon lieber Frühling! Obwohl es in Berlin wieder kalt ist und man Abends mit den Zähnen klappert.
    Die auf der Baustelle bekommen es ja langsam hin.
    Dein Parkbild wird bestimmt eine schöne Wandlung machen. Da freue ich mich schon drauf.
    Liebe Grüße
    Andrea
    (die zur Zeit keine Zeit zum kommentieren hat…)

  • Das sieht bei dir schon nach Frühling aus. Aber der Schein trügt, oder?
    Den Blick in den Park finde ich besonders spannend. Ob man im März schon eine große Veränderung sehen kann? Mal schauen….
    Liebe Grüße
    Anette

  • Ich bin auch im Frühling, die Sonne scheint, die Blumen blühen, nur eisig kalt ist es noch.
    Aber Hauptsache, es ist wirklich Frühling.
    Auf der Baustelle geht es nun aber ab…das werden jetzt interessante Monate.
    Dir einen sonnigen Tag, liebe Grüße
    Nicole

  • Herrlich dein diesjähriger 12tel Blick!
    Der Weg ist ja wunderschön!
    Und bei der Baustelle gehts ja richig ab 🙂

  • Oh bei der Allee kommt mir meine Tochter in den Sinn, wie sie als Braut mit ihrem Vater durch die Allee geschritten ist. Bin gespannt wenn sie geschlossen ist.
    L G Pia

  • Bist du verrückt – im Winter verweilen???? Nein!!! ICH WILL FRÜHLING, SONNE, WÄRMER!!!
    Auf der Baustelle hat sich ja allerhand getan.

    liebe grüße
    nicole

  • Hat da jemand Frühling gesagt? Wo? Ich kann ihn nicht finden. Mir friert hier noch die Nase ab.
    LG
    Aqually

  • Bei uns ging dieser Frühlingsanfang voll nach hinten los.. Jetzt ist hier mehr Winter, als die ganzen letzten Winterwochen…desalb hab ich mich auch für das Winterbild entschieden und nicht für das sonnige vom Samstag. Der Alleeblick ist herrlich….:-)
    LG Sigrun

  • Oh, sehe ich das richtig? Ihr baut ein Haus? Das haben wir im letzen Jahr auch und wohnen seit einer Woche darin … ach wenn wir noch nicht ganz fertig sind und hier und da noch Baustelle herrscht! Ich wünsche euch viel Spass und viel Kraft für euer Abenteuer!

    Liebe Grüße Katrin

Leave a reply:

Your email address will not be published.