Blütenrausch

Bevor diese ganze frühlingshafte Pracht vorbei ist, bin ich noch mal schnell mit der Kamera losgezogen. Ich kann mich einfach nicht sattsehen an den Blüten…

„Ich wandere den ganzen Tag, um den Frühling zu suchen und meine Schuhe gehen kaputt. Am Abend habe ich den Frühling noch nicht gefunden. Ich kehre heim und sehe eine Kirschblüte in meinem Garten. Der Frühling ist da.“
Aus China
In der Nähe vom Sportplatz gibt es diese wundervolle Frühlingswiese…
…ist sie nicht zauberhaft?

Ein großes Lob an die Stadtgärtner, denn solche zauberhaften Bepflanzungen trifft man mittlerweile  an so mancher Ecke unserer Stadt!
 Helga vom Blog Holunderbluetchen sammelt heute  Blumen…und ich vermute, so mancher Frühblüher findet sich da in der Vase wieder…
Bei mir zieht heute ein intensiver Duft durch das Haus…ich habe mir Zweige des Duft-Schneeballs für die Vase geschnitten. Es reichen dafür wenige Zweige, sonst wird der Geruch zu intensiv.

Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag!

x
36 comments
  1. …und sehe eine Kirschblüte in meinem Garten.

    Das sind wunderbare chin. Zeilen 🙂

    Mein Favorit ist heute die Blumenwiese – sie ist traumhaft schön.

    Liebe Grüße in den Mai zu dir – Monika

  2. Ein schöner Spruch aus China. Ich liebe Kirschblüten, hier habe ich keine – aber ich war gerade bei meiner Freundin. Bei mir blühen die Äpfel. Der Einblick in deine Behausung ist auch mal wieder sehr aufschlussreich und schön (blau). Ich glaube, ich würde dein Zuhause mögen.

    Sigrun

  3. So eine wunderschöne Blumenwiese!! Unsere Stadtgärtner sollten sich einmal ein Bespiel nehmen.. seufz. Duftschneeball!! Es muss absolut bezaubernd bei Dir zu Hause duften, liebe Lotta. Ein feiner Hauch davon ist sogar hier zu spüren.. lächel! Hab einen wunderbaren wonnigen ersten Mai!! Lieben Gruß, Nicole

  4. Ein Blumenwiese mit Maiglöckchen dazwischen. Man sieht sie ja kaum noch in der freien Natur. Als Kind habe ich es geliebt Ende April durch den Garten zu schlendern und die ersten zu suchen.
    Den Duftschneeball

  5. Schaut aus wie Zierkirsche, die hier schon verblüht ist. Der bunte Rasen ist ja Gänsehautmäßig. Reinlegen und sich wonnen … oder war´s sonnen? Aber dazu müsste sie mal scheinen.Durchwärmen.

    lG von Swan

  6. …waren das die Markkleeberger Stadtgärtner, liebe Lotta?
    oder die Leipziger? egal, es sieht traumhaft schön aus…das geht man doch gerne vorbei und ist gleich gut gelaunt…gut duftete es hier an meinem Schreibtisch auch, aber raus mag ich heute gar nicht gehen…auch gut, denn zwischendurch mal ein ruhiger Tag zu Hause kommt recht, wenn gerade so viel los ist…

    einen guten Start in den Mai für dich,
    lieber Gruß Birgitt

  7. Ich mag die blühenden Bäume auch zu gerne. Im Garten habe ich wenig davon, aber dafür im Umfeld. Das ist für mich auch Frühling.
    So schöne städtische Bepflanzung sieht man ja selten. Meist ist es 0/8/15.

    Schönen Feiertag
    Margrit

  8. Bei dieser Blütenpracht kann man einfach fürs Fotografieren nicht nein sagen. 🙂
    Wunderschöne Fotos. Besonders gut gefällt mir das erste Bild von den gemischten Blumen zwischen Gras. Die Geschirre hast du auch sehr stimmungsvoll präsentiert.
    Liebe Grüße

  9. einfach großartig!! ich war heute am elmrand auch im apfel- und kirschblütenrausch, dazu herrlich blauer himmel. der frühling ist einfach die schönste jahreszeit!
    und jetzt weiß ich endlich was das für eine hübsche blühende kugel ist, die ich in berlin fotografiert habe: duftender schneeball! den möcht ich gern im garten haben. die blüten sehen so zart aus, wie mit hauchdünnem wachs überzogen. toll !
    einen schönen ersten mai und liebe grüße, mano

  10. Ja! Kirschblüten gehen immer!
    Ich finde sie auch traumhaft und kann mich nie daran satt sehen.
    Schöne Bilder zeigst du uns.
    Und die Wiese ist ja auch ein absoluter Traum!
    Wunderschön 🙂

    LG
    Angela

  11. Liebe Lotta,
    die Blumenwiese ist bezaubernd und ich kann mich auch an all den Kirsch- und Apfelblüten nicht satt sehen. Leider regnet es heute den ganzen Tag, dann ist die herrliche Pracht gleich vorbei.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende, grüße dich gaaaanz <3lich und wandere noch ein bissel in deinem schönen Blog zurück :O) …..

  12. Den Streifen Zwiebelblüher auf der Wiese habe ich schon bein Instagram bewundert, wobei erst auf den jetzigen Fotos der Streifen richtig sichtbar wird. Mit wieviel Geduld die Jungs Zwiebelchen um Zwiebelchen versenkt haben müssen. Oder sind sieam Ende mit der Fräse drüber, Zwiebeln rein und wieder zuklappen?
    Hier in Löwen haben sie einen ganz langen Streifen Osterglocken gesetzt, das sieht auch total schön aus!
    Gros bisou
    Sandra

  13. Liebe Lotta,
    danke für dieses Blütenmeer! Die Kirschen sind wunderschön und die Blumenstreifen auf den Grünstreifen, eine wundervolle IDee! Das sollte es viel öfter geben!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Rest-Feiertag und ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  14. Hallo Lotta,
    die Parkanlage sieht toll aus. So bunt ist es immer nur im Frühling.
    Aber Dein Schneeball sieht auch toll aus. Der Duft ist wunderbar…
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

  15. Diese Zeit der vollen Blüte muss man genießen! Wir freuen uns auch hier in unserem kleinen Ort an vielen Blumen geschmückten Straßenrändern. Das hat unsere Gemeinde auch wunderbar arrangiert. Dein Tellerregal ist schön, so kann man seine Lieblingsstücke toll in Szene setzen.
    Liebe Grüße
    Andrea

  16. Die Frühlingsblütenwiese ist ja wirklich ein Traum, so natürlich, spielerisch, fröhlich !!!
    Ich wusste gar nicht, dass der Schneeball so stark duftet…wunderschön hast du ihn inszeniert, liebe Lotta !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga

  17. Eine herrliche Blütenpracht hast du eingefangen , liebe Lotta . Die blühende Wiese ist wunderschön . Die Schneeballblüten sehen aus wie weißer Flieder . 🙂
    Liebe Grüsse Heike

  18. Deine Aufnahmen sind einfach WOW!!!!! Blumen über Blumen, Blüten über Blüten! Das ist wie ein rauschendes Frühlingsfest! Liebe Grüße und einen guten Start in den Mai… Michaela 🙂

  19. Eine solche Wiese würde ich auch gern bei uns in der Stadt sehen – die ist ja traumhaft schön!
    Und dass du die blühenden Bäume nochmal schnell eingefangen hast, bevor die ganze Pracht hin ist: Merci!
    Der Duftschneeball sieht richtig niedlich aus und der Vase – ich kenne den Schneeball nur ohne Duft, der andere ist mir noch nicht begegnet ;-(

    Du hast recht, es ist ein viel Zuviel an Deko, einfach überall. Und es kann gut sein, dass genau das mich ausbremst … Aber ich habe das Beet fertig bekommen (ganz schlicht), die Terrasse gekächert und nix hindekoriert, jawoll!

    Liebe Grüße … Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Kirchturm

Huch…

…nur noch 8 Tage…und dann kommt schon der Heiligabend. Ich bin noch nie so dermaßen improvisiert durch die…