Freitagsblumen

Jeden Freitag sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen
schöne Blümchen für die Vase.

Novemberrosen aus dem Garten…
für das Zimmer des Tochterkindes.

Das ewige Thema Licht…na Ihr wisst schon…

Macht Euch einen schönen Tag!

17 Responses to “Freitagsblumen”
  1. Wieso Licht? DAs sieht wundervoll aus und wirkt auf den Fotos absolut großartig. Das sind tolle Blumen und die Hintergrundwand gesellt sich als große Schwester natürlich dazu! Ein feines Wochenende (und stimmt: bei mir war mit dem vorweihnachtswichteln schon mal Weihnachten auf Probe ;-))
    Lg. Susanne

  2. Hallo Lotta,
    mit dem Licht, ja, da ist so eine Sache. Finde ich bei dir aber nicht sieht doch schön aus.
    Die Rosen, ein letzter Gruß aus dem Garten. Finde ich hübsch.
    Nächstes Jahr wieder und dann freuen wir uns auch wieder.

    Lieben Gruß Eva
    die das ganze Wochenende singen darf/muß

  3. Wow.. was für ein wunderbares Farbenspektakel, Lotta! Und die Blümchen stehen im Tochterzimmer? Du meine Güte! Wenn ich den Jungs Blümchen ins Zimmer stellen würde, würde es spätetens nach 10 Minuten krachen ;)) weil irgendwas aus Versehen dagegen geflogen wäre ;)) Liebste Grüße und ein besinnliches erstes Adventwochenende, Nicole

  4. Guten Morgen, liebe Lotta,
    Dein Rosensträußchen sieht ganz bezaubernd aus, und ich finde auch, daß das Licht da gar kein Problem war :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches 1.Advents-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  5. ein augenschmaus!!
    ich bin heftig entzückt von der zartlachsfarbenen rose. sie würde so gut zu "ghislaine de féligonde"passen! verrätst du mir ihren namen?
    liebe grüße von mano

  6. Rosen in allen Altersstufen… 😉
    Liebe Grüße und ganz herzlichen Dank für die Überraschungspost. Ich habe mich so gefreut!

  7. Guten Morgen liebe Lotta,
    Dein Sträußchen macht gute Laune, Licht hin oder her (das Problem haben wir ja bald alle wieder ;-))
    Herzliche Grüße und schönen 1. Advent,
    Kebo

  8. Allen Gendereien zum Trotz, es sind wunderschöne Mädchenfotos, Mädchenfarben, Mädchenblumen….
    Liebe Grüße und ein erholsames Wochenende

  9. wunderschöne rosen mit hagenbutten – eine originale szene, und gleich 2 x !
    schöner freitag !

  10. Aber mit diesem diffusen Licht wirkt alles so herrlich
    geheimnisvoll, wie auf einem alten wunderschönen Bild 🙂
    Ganz viele sonnige Freitagsgrüße
    sendet dir die Urte

  11. Das erste Foto ist ein schönes Bild.
    Bon week-end!
    Astrid

  12. Das letzte Foto, mit dem Spiegel-Lotta(?)-Blau, ist richtig rund, indem es den feinen blauen Strich der Vase aufnimmt. Ein wunderbarer Farbklang in der Jahreszeit angemessenem Licht (!). Die wunderschön sanfte Szene im Tochterzimmer verträgt gar kein knalliges Hell. Seufz, so schön… Meine Rosen draußen sind schon lange alle, nur noch Hagebutten, immerhin ;-). Lieben Gruß Ghislana

  13. Auch meine letzten Rosen werden heute gezeigt.
    Deine Fotos im Tochterzimmer gefallen mir sehr gut.
    Eine wunderbare Harmonie in diesem Raum.
    L G Pia

  14. Wie schön! Richtig romantisch.
    Kurz dachte ich schon, wir sehen die neue Flurfarbe ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

  15. Toll, noch so späte hübsche Rosen! Ich kann den Duft fast riechen!
    Schönes Wochenende
    Ulla

  16. …auch bei dir noch Gartenblumen, liebe Lotta,
    wie schön…meine Rosen sehen nach dem kurzen Frost nicht mehr so schön aus, deine sind ganz zauberhaft,

    lieber Gruß Birgitt

  17. So schöne Gartenrosen hast Du noch. Bei mir blüht nicht einmal mehr Unkraut.
    Lieben Gruß und ein schönes Adventswochenende
    Katala

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.