Herbstliches Meer

Ich muss zugeben, im Herbst war ich noch nie am Meer…
Immer wieder las ich, dass es am Meer durch die gespeicherte Wärme im Herbst recht mild ist, aber Herbststürme einen auch mächtig durchpusten können.
Nun denn…das wollte ich dann auch mal ausprobieren…
und fuhr nach Travemünde und Timmendorf.
Leider hatte Petrus andere Pläne, schickte durchaus viel Wind, aber auch Regen und Kälte.
Die vorherrschende Farbe war Grau.

 

 

„Es gibt Menschen, die sind wie das Meer. Ihre Freundschaft ist wie ein schöner Platz am Strand.“

Unbekannt

 

 

 

„So groß und einfach die Welt am Strand,
nur Wind und Wolken, nur Meer und Sand.“
Dr. Carl Peter Fröhling

 

 

Und…würde ich noch mal im Herbst ans Meer fahren…auch bei diesem Wetter…?
Ja…na unbedingt ;-)!

 

„Wer aus dem Sturm heimkommt, der hat Erfahrung.“
Aus Island

 

Tags