Himmlischer Samstagskaffee

Am Bodensee gibt es ein ganz typisches Flugobjekt, was man immer wieder am Himmel bestaunen kann. Kein Wunder…liegt doch am Bodensee in Friedrichshafen der Sitz der Zeppelin Luftschifftechnik GmbH.
Ob ich damit fliegen würde…? Ich glaube nicht…mal ganz abgesehen vom Preis. Ist von Euch jemand schon mal mit dem Zeppelin geflogen?
Als Zusatz gibt es heute für RAUMFEE noch ein paar Baumhimmel, ebenfalls vom Bodensee…von jedem Tag ein Bild…Jetzt wundere ich mich nicht mehr über die vielen blauen Himmelsbänder, die Andrea präsentiert. Am Bodensee scheint einfach immer die Sonne…;-).
Wenn wir mit dem Schiff auf dem Bodensee unterwegs waren, dann habe ich mir einen Tee gegönnt, denn trotz des blauen Himmels wehte ein frisches Lüftchen…
Das ist keine Werbung, sondern rein zufällig Tee einer bestimmten Firma!

In heaven verlinkt bei RAUMFEE.
Samstagskaffee verlinkt bei NINJA.

„Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen.“

T’ien Yiheng
chinesischer Gelehrter

Dank unserer Katzen hatten wir wieder Besuch…von Frau Maus:

Schau mal, liebe Katja, der Trick mit der Schokolade klappt immer noch wunderbar…Und diese Praline muss besonders lecker sein, denn Frau Maus lässt sich beim Fressen gar nicht stören…;-)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

x
30 comments
  1. Liebe Lotta,
    wie schön die Worte zum Tee sind – um wahrscheinlich so wahr. Ich trinke auch gern Tee und schau dabei aus dem Fenster und genieße die Ruhe. … Darf ich ehrlich sein? Die Maus ist soooo niedlich. Ich hatte ja schon oft kleine Wüstenrennmäuse. Die kleinen dunklen Knopfaugen, ich mag sie auf jeden Fall. … Die Bilder vom Bodensee sind echt toll. Insbesondere die Baumbildserie finde ich richtig toll. Bäume sind immer wieder faszinierend für mich. So alt und schön.

    Liebste Grüße und einen schönen Samstag,
    Nadja

    1. Das stimmt wohl :). Zumindest würde sich die Maus evtl. nicht ganz soooo wohlfühlen im ihrem kleinen Aquarium, wenn draußen immer ein kleines Fellknäul vorbei speicht ;).

  2. ein herrlicher himmel, den du über dem bodensee eingefangen hast! aber immer blau – das könnte ich jetzt von meiner zeit am bodensee nicht unbedingt unterschreiben 😉
    die maus ist wirklich entzückend – unsere feli muss seit herbst und der sommerlichen lebendvorratanlegung im haus anklopfen, bevor sie rein darf, das hat uns weitere lebende exemplare in der wohnung erspart. denn, so süß sie sind, in den küchenschubladen will ich sie nicht nochmals haben, iiii…
    herzliche frühlingsgrüße
    dania

  3. jetzt weiss ich endlich warum ich gerne am morgen Tee trinke 😉 den Lärm der Welt … kann aber interessant sein wie ich bei deinen bilder sehe – Zeppelin (eigentlich kein krach?) mit der weisse *trace** des fliegers finde ich genial ! und die viele bäume mit blüten ! die maus ist auch so süss 🙁 schade dass sie sich so vermehren !
    liebe grüsse
    monique

  4. So viel blauer Himmel – schön eingefangen! Zu einer Tasse Tee sage ich auch nicht sein. Nur auf die Maus als Haustier könnte ich verzichten. Wobei die großen Kulleraugen ziemlich lieb dreinschauen 🙂 Und Schokolade mag sie auch – also in eurem Fall ist mir die Maus sehr symphatisch.
    Falls Du noch Hunger hast, Bärlauch wäre noch übrig…
    Sonnige Grüße,
    Sabine

  5. Oh! Frau Maus ist aber putzig!!! Mäuse, wenn sie auch nicht gerade die idealsten Haustiere sind, haben doch irgendetwas goldiges an sich – oder?! Die Schokolade hat es ihr aber wirklich angetan! Nutella mögen unsere Kölner Mäuse auch ganz sehr. 😉
    Schönes, sonniges Wochenende dir… Michaela 🙂

  6. So viel schöner blauer Himmel, das ist toll 🙂
    In einem Zeppelin bin ich noch nicht geflogen…und ich glaube, das ist auch eine Erfahrung, auf die ich verzichten kann 😉
    Und die Maus ist echt niedlich!

    LG
    Angela

  7. Ein Zeppelin wie schön. Früher sah man öfters welche am Himmel (meist Werbung), aber jetzt fällt mir auf, dass ich schon lange keinen mehr gesehen habe. Das sind schon wirklich seltsame Flugobjekte. Wir hatten einmal eine Maus in so einer Lebendfalle gefangen, die hat aber total gezittert, wirklich richtig wie Espenlaub. Sie hatte allerdings auch keine Praline… ;-))
    Liebe Grüße und einen schönen Samstag
    Jutta

  8. Frau Maus und ihre Vorliebe für Pralinen gefallen mir ziemlich gut, gebe ich zu.
    Ich traue mich nicht mal Heißluftballon zu fliegen, dabei finde ich dieses Flugobjekt einfach nur faszinierend. Zeppelin – da sitzt man ja in so einer abgeschlossenen Gondel, das finde ich dagegen nicht gleichermaßen spannend. Hab ein blauhimmeliges Wochenende! LG mila

  9. Nunja, gestern war der Himmel über dem See alles andere als blau… Die Zeppline verfolge ich auch immer gern mit den Augen, im Sommer sehe ich sie fast täglich. Aber mit ihnen fliegen, äh – fahren, da geht es mir wie mit dem Ballon fahren. Sehr irrational, denn Autofahren ist bestimmt gefährlicher…
    Mäuse sind doch einfach irgendwie niedlich, wenn sie sich nicht gerade in unseren Kellern, Garagen oder auf dem Dachboden häuslich einrichten. Unsere Katze hat sie früher immer im Griff gehabt und freundlicherweise nicht mit heimgebracht…. Würde hier eine sich erdreisten, dass Haus zu betreten, wird sich der Lockenhund bemüßigt fühlen, einzugreifen. *Hüstel*
    Ein schönes Wochenende
    wünscht Andrea

  10. Ich wusste gar nicht, dass Mäuse Schokolade mögen. 🙂
    Ich glaube, mit einem Zeppelin würde ich eher nicht fahren, genauso wenig, wie mit einem Heißluftballon. Ich gucke sie mir lieber von unten an, da finde ich sie sehr schön.

    Schönes Wochenende
    Margrit

  11. …ich habe ihn auch immer nur durch die Luft fahren sehen, liebe Lotta,
    den Zeppelin und verspüre überhaupt kein Verlangen, mit zu fahren…
    bisher dachte ich immer, dass man die Maus mit Speck fängt, aber den Trick kennt sie wohl inzwischen? oder wie bist du auf Praline gekommen?

    lieber Gruß Birgitt,
    die wieder den Koffer gepackt hat und morgen nach Leipzig reist, Dienstag ist der Geburtstag

  12. Den Zeppelin sehen wir auch oft, wohnen wir doch auf der andern Seite des Bodensees. Nein, gefahren bin ich noch nie, aber wir haben unserem Vater eine Fahrt zum 70 Geburtstag geschenkt. Er hat es genossen. 🙂 lg Regula

  13. Ich glaube, man fährt mit einem Zeppelin… und nein ich bin damit noch nie unterwegs gewesen. Mit einem Heißluftballon bin ich schon mal gefahren, und das war wirklich unglaublich.
    Die Maus ist ja der Oberhammer! Sitz da und knabbert gemütlich weiter.
    Niedliches kleines Ding.
    Liebe Grüße
    Andrea

  14. Liebe Lotta,
    deine Bilder sind himmlich *im wahrsten Sinne des Wortes* aber eine Zeppelinfahrt würde ich auch nicht unbedingt machen wollen.
    Die Maus ist zucker *lach*
    Ich wünsche dir einen underschönen Sonntag,
    <3lichste Grüße :O)

  15. Da hat die Maus aber Glück gehabt, dass sie in so einen tierfreundlichen Haushalt geraten ist…ganz schön mutig, trotz der Katzen zu erscheinen.
    In den Zeppelin würde ich nicht unbedingt einsteigen wollen…auch wenn es kostenlos wäre. Es gibt ja auch Berge am Bodensee, um den Blick von oben zu genießen.
    LG Sigrun

  16. Oh ja den Zeppelin kenne ich gut.^^
    Den habe ich auch schon so oft abgelichtet.
    Geflogen bin ich noch nie mit einem und werde das auch nicht. Mit meiner Flugangst ist Fliegen höchstens drin, wenn es gar nicht anders geht.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

  17. Was für ein entzückendes Mäuschen, liebe Lotta!! Und wie schön, dass es mit der Praline geklappt hat.. jetzt schnell weit weg vom Haus mit ihr!! Die Himmelsbaumbilder sind einfach wunderschön geworden.. soviel blau.. ja, wir werden gerade von der Natur verwöhnt!! Liebe Sonntagsgrüße, Nicole

  18. Ich bin noch nie in einem Zeppelin gefahren / geflogen. Aber ich war im Zeppelin Museum und war etwas enttaeuscht davon.
    Maus udn Schockolade, das habe ich schon mal mitbekommen. Wir hatten vor vielen Jahren mal in der Schule im Keller Maeuse und die liebten meine Schockowaffeln im Schrank. Damit haben wir sie dann auch gefangen. Und Ratten lieben Wurst, das habe ich leider auch schon feststellen koennen.

  19. Ist doch eine sinnvolle Verwendung für die übriggebliebenen Schoko-Ostereier. Hoffentlich hat sie sich nicht den Magen dran verdorben.
    Schön sind die Bodenseehimmel. Ja, ich habe auch langsam die Vermutung, dass am Bodensee immer die Sonne scheint – zumindest wenn ich da war, war das auch so.
    Mit einem Zeppelin würde ich sicherlich noch ungerner fliegen als mit einem Flugzeug. Ich finde einfach, wenn wir zum Fliegen geschaffen wären, hätte die Evolution und Flügel gegeben.

    Gruß, Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Kirchturm

Huch…

…nur noch 8 Tage…und dann kommt schon der Heiligabend. Ich bin noch nie so dermaßen improvisiert durch die…