Humor ist, wenn man trotzdem lacht…

…meinte 1909 schon Otto Julius Bierbaum…

Eine Bloggerin meinte kürzlich zu mir, es gäbe im Bloggerland so wenig Humorvolles zu lesen…
Recht hat sie. Nun lässt sich allerdings Humor nicht einfach so aus den Ärmeln schütteln…schon gar nicht, wenn einem eigentlich …aus den verschiedensten Gründen…nicht mehr zum Lachen zumute ist…
Für Humor muss man ein wenig in Stimmung sein, wie ich meine. Und die Stimmung beeinflusst dann auch, was man gerade lustig findet…und das kann durchaus auch mal makabere Züge annehmen. So musste ich mir schon von einer meiner Töchter sagen lassen, ich sei sadistisch veranlagt, weil ich über ein Videoclip, in dem Menschen durch ein Motorboot fliegen, laut lachen musste (Nein…das zeige ich Euch jetzt nicht…;-)).

Über „HURZ“ mit Hape Kerkeling kann ich mich immer wieder köstlich amüsieren. Diese Art von Humor trifft genau meinen Nerv.
Witze gehen eigentlich immer…denkt man. Kennt Ihr wirklich gute Witze? Ich habe im Internet nach guten Witzen gesucht. Bei den meisten sollte man vorher bereits so zwei, drei Gläser Wein getrunken haben, um sie spaßig zu finden. Aber vielleicht fehlt mir ja DER Humor.

Kommt ein Mann in den Himmel und wird von Petrus gefragt: „Wenn du nochmal auf die Erde kommst, was willst du werden?“ 
Sagte der Mann: „Ein Affe“. 
Darauf Petrus: „Zweimal das selbe geht nicht“.

Kürzeste Zeitungskritik: Claudia M. gab im Wiener Musikvereinssaal ein Konzert am Klavier. Warum?

Warum sind Bratschen auf modernen CD-Einspielungen nicht zu hören?
Weil die Technik inzwischen Aufnahmen ohne jegliche Nebengeräusche produzieren kann…

Zwei Analytiker gehen in einem Park an einem See spazieren.
Ein Mann im See rudert wie wild mit den Armen und ruft um Hilfe.
Die Therapeuten gehen ungerührt weiter. Der Mann ruft immer wieder verzweifelt um Hilfe, doch keine Reaktion. Schließlich ruft der Mann: „Hilfe, Hilfe, ich ertrinke!“
Meint der eine Analytiker zum anderen: „Es wurde aber auch Zeit, dass er sein Problem erkennt!“

Über den letzten Witz kann ich so richtig schmunzeln…so eine kleine sadistische Ader werde ich wohl haben…;-). Vielleicht bekomme ich ja mildernde Umstände…wegen äußerer Einflüsse…“Schwierige Kindheit“…sächsischer Herkunft…und so…