Freitagsblumen

Jeden Freitag sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen
schöne Blümchen für die Vase.

Heute gibt es wieder Duftspender für das Haus…
Ich weiß, so manchem ist der Duft von Hyazinthen zu intensiv, ich mag ihn durchaus.

“Die Natur offenbart sich hier in ihrer ganzen Größe. Augen und Gedanken schwelgen. Der Dichter kann es besingen, der Maler in reichen Bildern darstellen, aber den Duft der Wirklichkeit, der dem Betrachter auf ewig in die Sinne dringt und darin bleibt, können sie nicht wiedergeben.”
Hans Christian Andersen

Habt einen schönen Tag!

24 Responses to “Freitagsblumen”
  1. Ich mag ihn auch Lotta, den Duft der Hyazinthen und nun kannst du dich nicht nur an deinem wunderhübschen Keramiktöpfchen sondern auch am
    Blau 🙂 deiner Freitagsblümchen erfreuen.

    Lieben Gruß Eva

  2. stabile tontöpfe * die zartlila farb. hyazinthen haben nicht zu dicke blüten, und scheinen eine seltene sorte zu sein ?
    schöner frei*tag !

  3. Einfach nur wunderschön, liebe Lotta!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  4. Deine Töpfe sehen wunderbar aus, liebe Lotta!! Und die Hyazinthen samt Farbe und Duft.. hach!! Ganz liebe Wochenendgrüße, Nicole

  5. diese töpfe ♥!! wunderhübsch dekoriert, auch wenn ich auf den duft der hyazinthen leider verzichten muss.
    schönen freitag!
    mano

  6. Oja, Hyazinthen sind mit meine Favoritenblumen. So schön! Genieße die Blumen und den Tag. LG. Susanne

  7. Wunderschön deine zwei Tontöpfe – einmal in lila und einmal in grün.
    Mit dem Riechen wird es momentan eher schwierig. Langsam haben die Kinder es geschafft und mich angesteckt.
    Liebe Grüße
    Jutta

  8. Beim Anblick deines Arrangements war sofort der Begriff "Irdenware" im Kopf. Dabei sind sie glasiert. Sehr beeindruckend in ihrer archaischen Form, da sind die Blümchen nur Beigabe.
    LG
    Astrid

  9. Es scheint ja langsam die Runde zu machen, dass man bei dir immer erst auf die Gefäße guckt :-))))
    Aber die Hyazinthen mag ich auch gerne – mitsamt dem Duft.
    Liebe Grüße

  10. ein natürliches parfum für die wohnung… und schön für's auge…biz

  11. Wunderschön sehen die Hyazinthen in dem irdenen Gefäß aus, liebe Lotta !!! Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

  12. Liebe Lotta,
    wunderschön deine Hyazinthen und die Vase ist genau passend 🙂
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    sendet dir die Urte 🙂

  13. Liebe Lotta,
    einfach nur schön! LG Dani

  14. ..ich mag den Duft auch, liebe Lotta,
    schöne Idee, sie so in ein Gefäß zu stellen,

    lieber Gruß
    Birgitt

  15. Ich mag den Duft der Hyazinthen auch und der Topf, in dem sie stehen, ist wunderschön.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

  16. … ich gebe es zu – die Gefäße spielen bei dir eine besondere Rolle und du bestückst sie toll, mal was anderes.

    Liebe Grüße – Monika

  17. Ein wunderschöner Spruch, schöne Keramik und hübsche Blumen, was will man mehr, bei mir duften die Kirschblüten mit den Hyazinthen um die Wette (im Haus), das ist wirklich Frühling!
    Liebe Grüße, Katja

  18. ah der duft von hyazinthen – deine sehen schön aus und die vasen oder eher töpfe – einfach wunderschön
    liebe grüße
    regina

  19. Duft in Wort und Bild richtig wiedergeben ist leider nicht möglich, aber auch das Erinnern ist schwer, außer er fährt einem wieder in die Nase. Hyazinthenduft mag ich. Dein feiner Strauß hüllt das Zimmer bestimmt in einen Frühlingshauch, oder?
    Liebe Grüße
    Andrea

  20. und ich muss die Blumen ja nicht riechen, nur visuell genießen… 😉
    liebe Grüße zum Wochenende!

  21. Sieht wunderschön aus…und da ich so duftempfindlich bin, würde das Sträußchen bei mir auf dem Gäste-WC landen. Also du siehst…es wird Zeit für einen Besuch hier…:-))
    LG Sigrun

  22. Ich schließe mich dir an: ich mag den Duft von Hyazinthen auch!
    Eine schöne Farbe hast du ausgesucht, die Blüten machen sich gut in der Blumentopfvase.

    Erst war ich zwei Wochen hyperaktiv und jetzt komme ich schon wieder nicht mehr mit dem kommentieren hinterher …
    Hat eure Aktion Tapete von der Wand schon begonnen? Ich könnte noch mehr von der Wand rupfen, nachdem ich das FotostudioBüro auf- und umgeräumt habe …
    Die Kiste für die Teelichter ist ja auch erst beim Aufräumen abgefallen – vielleicht hast du ja auch so ein Glück 😉 Teelichthalter hast du ja genug für eine Kiste, gell?

    Hab einen schönen Abend & liebe Grüße … Frauke

  23. Sind das zauberhafte Tontöpfe! Wunderschön…..perfekt für die wunderschönen Blumen 🙂

  24. Da passt alles zusammen … einfach perfekt!
    Liebe Sonntagsgrüße, Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.