Am Nordufer…

…des Cospudener Sees…

bin ich vor einer reichlichen Woche bei schönstem Frühlingswetter mit meinem Hund spazieren gegangen. Dort gibt es den längsten und schönsten Sandstrand Sachsens (Nacktbaden erlaubt!), eine Bademöglichkeit für Rollstuhlfahrer, Klettermöglichkeiten für Kinder,einen Hundestrand, einen schönen Holzbohlenweg am Ufer, eine Minigolfanlage und vier Strandhäuser mit kulinarischem Angebot.

Die Bilder bitte anklicken.

Ich liebe ja bekanntlich das Meer…aber für die restlichen Monate des Jahres nehme ich auch gern unseren See in Kauf…Hauptsache Wasser…;-).

Tags